Composer Pro + Sweet 35 Optik Produktbild
  • Befriedigend 3,0
  • 4 Tests
68 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Fest­brenn­weite, Effekt­ob­jek­tiv, Tilt & Shift-​Objek­tiv, Stan­dar­d­ob­jek­tiv
Bauart: Fest­brenn­weite
Kamera-Anschluss: Nikon F
Brennweite: 35mm
Bildstabilisator: Nein
Autofokus: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Composer Pro + Sweet 35 Optik

  • Composer Pro + Sweet 35 Optik (für Nikon) Composer Pro + Sweet 35 Optik (für Nikon)
  • Composer Pro mit Edge 80 Optic Composer Pro mit Edge 80 Optic
  • Composer Pro + Double Glass Optik Composer Pro + Double Glass Optik
  • Composer Pro Composer Pro
  • Mehr...

Lensbaby Composer Pro + Sweet 35 Optik im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Composer Pro mit Edge 80 Optic

    „Edge80: Robuster ‚Flatfield‘-Vorsatz, um Schärfe gezielt und kreativ einzusetzen. Einfache Montage und Handhabung, fotografische Grundkenntnisse und etwas Übung sind aber vonnöten. Composer Pro Modul: Wertiges Metall rechtfertigt den Aufpreis von rund 60 Euro gegenüber dem einfachen Composer Body. Mit einem Gesamtpreis von ca. 600 Euro nicht günstig, aber eine attraktive Objektiv-Adapter-Lösung.“

    • Erschienen: September 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Angesichts des kreativen Potenzials ist das vorgestellte Set nicht zu teuer. Dabei ist das Spezialobjektiv so klein und leicht, dass es immer in der Videotasche bleiben kann, um dann im passenden Moment für frische Bilder zu sorgen.“

  • „gut“

    „gut“

    Platz 1 von 2 | Getestet wurde: Composer Pro + Double Glass Optik

    „Pro: Schwenkbarer Tubus; Kreative Unschärfeeffekte; Objektivanschluss aus Metall.
    Contra: Diffiziles Fokussieren; Hoher Preis.“

  • 2 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    5 Produkte im Test | Getestet wurde: Composer Pro + Sweet 35 Optik (für Nikon)

    Stärken: gute Bildqualität; Bildergebnisse bei maßvollem Tilt-Einsatz sehr reizvoll.
    Schwächen: bei zu starkem Tilt kommt es zu Randabdunklungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Lensbabies Composer Professional mit Sweet-35-Optik

  • Lensbaby Composer Pro OLY 4/3 inkl. Double Glass Optik Tilt Objektiv
  • Lensbaby Composer Pro mit Sweet 35 Optik Sony Alpha Tilt Objektiv
  • Lensbaby Composer Pro mit Sweet 35 Optik OLY 4/3 Tilt Objektiv
  • Lensbaby LBCP35N Composer Pro mit Sweet 35 mm F/2.5-22 Objektiv
  • Lensbaby Composer Pro mit Sweet 35mm F/2.5-22 und edge 80 F2,8-22 Objektiv MFT

Kundenmeinungen (68) zu Lensbaby Composer Pro + Sweet 35 Optik

3,9 Sterne

68 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
32 (47%)
4 Sterne
9 (13%)
3 Sterne
17 (25%)
2 Sterne
7 (10%)
1 Stern
3 (4%)

3,9 Sterne

68 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lensbaby Composer Pro + Sweet 35 Optik

Stammdaten
Objektivtyp
  • Standardobjektiv
  • Tilt & Shift-Objektiv
  • Effektobjektiv
  • Festbrennweite
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für
  • Canon EF
  • Nikon F
  • Pentax K
  • Sony E
  • Sony A
  • Olympus (MFT)
  • Samsung NX
  • Panasonic (MFT)
  • Fuji X
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 35mm
Maximale Blende f/2,5
Minimale Blende f/22
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus fehlt
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 113,4 g
Filtergröße 46 mm mm

Weiterführende Informationen zum Thema Lensbaby Composer Professional mit Sweet-35-Optik können Sie direkt beim Hersteller unter lensbaby.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Objektive mit Kultstatus

videofilmen 6/2012 - Die freie Wahl des Schärfepunkts und ganz besondere Blur (Unschärfe)-Effekte – das können nur Spezialobjektive wie die Lensbabies. Das besonders flexible Lensbaby Composer Pro mit Sweet 35-Objektivmodul im Praxistest.Untersucht wurde ein Objektiv, welches keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Effektvoll

COLOR FOTO 10/2012 - Edge80 ist ein Flatfield-Objektiv, das gerade ausgerichtet bis zu den Rändern scharf und wölbungsfrei abbildet, was heißt: Gerade Kanten erscheinen auch im Bild gerade. Makrobilder: Scharf bis an den Rand Das Anbringen und die Handhabung der Edge80 ist einfach: Sie wird in das Pro-Modul eingesetzt und durch leichtes Drehen arretiert. Anschließend wird die Kombi wie ein normales Objektiv an der Kamera montiert. …weiterlesen

Zeit zum Spielen

N Photo 6/2015 - Normalerweise testen wir bei Objektiven die maximale Performance. Dieses Mal fand unsere Auswahl anhand ganz anderer Kriterien statt.Testumfeld:Acht Objektive, die einen rustikalem und bewusst unperfekten Vintage-Look liefern, wurden getestet und mit 1 bis 4 von jeweils 5 möglichen Punkten bewertet. Die Endnoten ergaben sich aus den Kriterien Features, Verarbeitung, Bildqualität und Preis/Leistung. …weiterlesen