DigitalPHOTO prüft Objektive (8/2011): „Total verdrehte Ansichten“

DigitalPHOTO: Total verdrehte Ansichten (Ausgabe: 9) Seite 1 /von 1

Inhalt

Die Lensbaby-Objektivreihe eröffnet im wahrsten Sinne des Wortes ganz neue Sichtweisen. Sie verspricht ausgefallene Effekte gepaart mit einfacher Handhabung. Ob das neue Pro-Modell überzeugt, haben wir getestet.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Objektive.

  • Lensbaby Composer Pro + Double Glass Optik

    • Objektivtyp: Festbrennweite, Effektobjektiv, Tilt & Shift-Objektiv, Standardobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 35mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    „gut“ – gut

    „Pro: Schwenkbarer Tubus; Kreative Unschärfeeffekte; Objektivanschluss aus Metall.
    Contra: Diffiziles Fokussieren; Hoher Preis.“

    Composer Pro + Double Glass Optik

    1

  • Lensbaby Composer

    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 12mm

    „befriedigend“

    „Pro: Ausgefallene Effekte; Flexibler Tubus; Geringes Gewicht.
    Contra: Schwieriges Scharfstellen; Kunststoffgehäuse.“

    Composer

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive