Lenovo Yoga Tab 3 (10") Test

(Tablet PC von 10'' bis 11'')
  • Gut (2,0)
  • 3 Tests
160 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 10,1"
  • Betriebssystem: Android
  • Akkukapazität: 8400 mAh
  • Gewicht: 665 g
  • Erhältlich mit LTE: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Yoga Tab 3 10" (16 GB, 1 GB RAM, WLAN)
  • Yoga Tab 3 10" (16 GB, 2 GB RAM, WLAN)
  • Yoga Tab 3 10" (32 GB, 2 GB RAM, LTE)
  • Yoga Tab 3 10" (32 GB, 2 GB RAM, WLAN)

Tests (3) zu Lenovo Yoga Tab 3 (10")

  • Ausgabe: 12/2015
    Erschienen: 11/2015
    19 Produkte im Test
    Seiten: 16

    Einsteigerklasse: „gut“ (2,0)

    „Plus: Überdurchschnittliche Verarbeitung; Alltagstaugliche Laufzeit.
    Minus: Performance-Probleme bei Spielen; Mittelmäßige Displayauflösung.“

  • Ausgabe: 1/2016
    Erschienen: 11/2015
    7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Sie wollen beim Filmeschauen Ihre Hände frei haben, dann greifen Sie zu ... Das stabile Tablet verfügt über einen praktischen Standfuß, sodass Sie das Gerät auf den Tisch stellen können. Im Gegensatz zu anderen Tablets verfügt Lenovos wandelbares Gerät nur über eine Kamera, die im beweglichen (rotierbaren) Teil des Tablets steckt, was sich im Standmodus bei Video-Chats als eher ungünstig erweist.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 02/2016
    Mehr Details

    „gut“ (84%)

    Getestet wurde: Yoga Tab 3 10" (16 GB, 1 GB RAM, WLAN)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu IBM/Lenovo Yoga Tab 3 (10")

  • Lenovo Yoga Tab 3 25,5 cm (10,1 Zoll HD IPS Touch) Convertible Tablet-

    Prozessor - Taktfrequenz: 1, 3 GHz, Prozessorfamilie: Qualcomm Snapdragon, Prozessor: APQ8009. RAM - Speicher: 2 GB, ,...

  • Lenovo Yoga Tab 3-X50F 10,1" HD IPS Display, Quad-Core, 2 GB RAM, 16 GB Flash,

    10, 1 Zoll HD Multitouch IPS - Display / / 1280 x 800 Pixel Auflösung / / Qualcomm Snapdragon 212 APQ8009 Quad - ,...

  • Lenovo YOGA Tab 3 X50F ZA0H0040DE WIFI 2GB/16GB 10" Android 5.1 Tablet schwarz

    • 25, 6 cm (10, 0 Zoll) IPS Display mit 1280 x 800 Pixeln • 1, 3 GHz Qualcomm - APQ8009 Quad - Core - ,...

  • Lenovo Yoga Tab3 8 YT3-850L (ZA0A0018)

    Bildschirmdiagonale: 8 Zoll | Speicher: 16 GB | Arbeitsspeicher (RAM) : 2048 MB | Mobiles Internet: 4G (LTE) | ,...

  • Lenovo Yoga Tab 3 850L Za0A0018De LTE 2Gb/16Gb 8 Android 5.1 Tablet schwarz"

    Lenovo Yoga Tab 3 850L Za0A0018De LTE 2Gb / 16Gb 8" Android 5. 1 Tablet schwarz 㺔3 cm (8, 0 Zoll) IPS Display (1280 ,...

  • Lenovo Yoga Tab 3 Tablet PC 25,5 cm/10,1" 32GB 2GB Android 6 180 Grad 8MP Kamera

    Lenovo Yoga Tab 3 Tablet PC 25, 5 cm / 10, 1" 32GB 2GB Android 6 180 Grad 8MP Kamera

  • Lenovo Yoga Tab 3 10 10,1 16GB eMMC [Wi-Fi] schwarz
  • Lenovo Yoga Tab 3 10 10,1 32GB eMMC [Wi-Fi + 4G] schwarz
  • Lenovo Yoga Tab 3 32GB, WLAN, 25,7 cm (10,1 Zoll) 47115

    Lenovo Yoga Tab 3 32GB, WLAN, 25, 7 cm (10, 1 Zoll) 47115

  • Lenovo Yoga Tab 3 10 10,1" 32GB eMMC [Wi-Fi] schwarz

    Lenovo Yoga Tab 3 10 10, 1" 32GB eMMC [Wi - Fi] schwarz

  • Lenovo Yoga Tab 3 25,5 cm (10,1 Zoll HD IPS Touch) Convertible Tablet-

    Prozessor - Taktfrequenz: 1, 3 GHz, Prozessorfamilie: Qualcomm Snapdragon, Prozessor: APQ8009. RAM - Speicher: 2 GB, ,...

  • Lenovo Yoga Tablet 3 25,7 cm (10,1 Zoll) Convertible Tablet-

    YT3 - X50F

Kundenmeinungen (160) zu Lenovo Yoga Tab 3 (10")

160 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
93
4 Sterne
22
3 Sterne
10
2 Sterne
14
1 Stern
21

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Akku-Riese, der bei Display und Leistung schwächelt

Stärken

  1. riesiger Akku für lange Laufzeit
  2. erweiterbarer Speicher
  3. ordentliche Leuchtkraft

Schwächen

  1. nicht mehr zeitgemäße Displayauflösung
  2. sehr hohes Gewicht
  3. instabiler WLAN-Empfang

Display

Bildqualität

Das Yoga Tab 3 besitzt ein 10 Zoll großes Display, das Dir eine ordentlich große Bildfläche bietet. Allerdings ist es völlig unverständlich, dass Lenovo hier nur die HD-Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln verwendet. Dadurch kommt das ansonsten farbstarke Display kaum zur Geltung. Texte sind unscharf und Konturen stark verpixelt.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht

Das Lenovo schafft es Testern zufolge, eine Leuchtkraft von durchschnittlich 344 cd/m² abzugeben. Zudem ist der Bildschirm mit 87 % relativ homogen ausgeleuchtet. Für die Benutzung im Freien reicht die gebotene Helligkeit aus, allerdings kommen in der Sonne sehr starke Reflexionen auf dem Displayglas hinzu, die die Lesbarkeit stark beeinträchtigen.

Leistung

Schnelligkeit

Der Chipsatz des Lenovo Yoga Tab 3 besteht aus einem 1,3-GHz-Prozessor und 2 GB Arbeitsspeicher. Für eine meist ruckelfreie Android-Bedienung reicht die Leistung zwar aus, aber sobald Du mehrere Apps öffnest, beginnt das System zu ruckeln. Innerhalb von Apps sind Ladezeiten störend lang, und anspruchsvolle Spiele sind Nutzern zufolge sehr ruckelig.

Speicherplatz

Der maximale interne Speicher des Yoga Tab 3 beträgt 32 GB, von denen Dir ab Werk aufgrund von vorinstallierter Software nicht der komplette Speicherplatz zur Verfügung steht. Für eine kleinere App- und Mediensammlung reicht der Platz vollkommen aus. Bei Bedarf kannst Du den Speicher mühelos um - Nutzern zufolge - bis zu 128 GB erweitern.

Mobilität

Gewicht

Der dicke Standfuß und der enorme Akku zahlen ihren Preis im tatsächlichen Gewicht des Tablets. Das Yoga Tab 3 bringt demzufolge massive 665 g auf die Waage, was für einen 10-Zöller verhältnismäßig viel ist. Da der runde, dicke Standfuß auch als Haltegriff dient, verschlechtert das hohe Gewicht Nutzern zufolge jedoch nur wenig die Handlichkeit.

Internet

Lenovo verpasst dem Tablet ein WLAN-Modul, das zwar 5-GHz-WLAN unterstützt, allerdings nur im Standard nach 802.11n - das flotte AC-WLAN wird nicht unterstützt. Um unterwegs schnell online unterwegs zu sein, kannst Du auf die LTE-Variante zurückgreifen. Der LTE-Empfang macht keine Probleme, nur der WLAN-Empfang ist laut Nutzern schwach.

Akku

Das Highlight des Lenovo-Tablets ist ohne Frage der massive Akku: Mit 8.400 mAh an Kapazität übertrifft das Yoga Tab 3 so gut wie alle Tablets im Marktumfeld. Damit sind Dir Laufzeiten von über zwei Tagen möglich. Einige Nutzer müssen bei entsprechend ausgeglichener Nutzung auch erst am dritten Tag zum leider nur sehr kurzen Ladekabel greifen.

Das Lenovo Yoga Tab 3 (10") wurde zuletzt von Julian am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Lenovo / IBM Yoga Tab 3 (10")

Schlichtes Einsteigermodell mit drehbarer Kamera

Das Lenovo Yoga Tab 3 zählt derzeit zu den erschwinglichsten Markengeräten im Handel. Lediglich 250 Euro verlangt der Hersteller für das Gerät. Doch leider fällt die Ausstattung doch sehr rudimentär aus. Im 10-Zoll-Modell arbeitet offenbar der gleiche Chipsatz wie im bereits früher angekündigten 8-Zöller. Und das heißt: Das Tablet dürfte ordentlich ins Schwitzen kommen. Denn ein Qualcomm Snapdragon 210 ist der so ziemlich einfachste Chipsatz der aktuellen Generation, den man sich vorstellen kann. Bislang ist er auch noch in keinem anderen nennenswerten Gerät aufgetaucht.

Schwacher Chipsatz, niedrig auflösendes Display

Mit 1 Gigabyte Arbeitsspeicher ist das Android-Tablet auch nicht gerade üppig mit Speicher versorgt, so dass sowohl in der Benutzeroberfläche als auch innerhalb von Apps so manche Performance-Schwankung zu befürchten ist – außer, Lenovo hat bei der Softwareoptimierung geradezu gezaubert. Auch die Auflösung des Displays bewegt sich an der untersten Kante. Wie das Schwestergerät bietet das 10-Zoll-Modell nur 1.280 x 800 Pixel. Das ist bei dieser Bilddiagonale nicht mehr angemessen und führt zu einem recht groben Bild.

Die Kamera bleibt das einzige Highlight

Der interne Speicher des Tablets ist mit 16 Gigabyte schon erfreulicher aufgestellt, er kann zusätzlich per microSD-Karte erweitert werden. Auch die Kamera gehört zu den besseren Merkmalen des Tablets: Wie in der Serie bislang üblich besitzt es eine schwenkbare Hauptkamera mit 8-Megapixel-Sensor, zusätzlich gibt es eine separate Frontkamera mit 1,6 Megapixeln Auflösung. Vor allem die schwenkbare Kamera ist recht praktisch, da so Fotomotive anvisiert werden können, ohne mit dem doch recht großen Tablet Verrenkungen anstellen zu müssen. Die Kamera kann zudem mit Gesten bedient werden: Allein die Kombination aus Öffnen-Schließen-Öffnen einer Hand löst ein Foto aus. Doch mehr hat das Lenovo Yoga Tab 3 nicht zu bieten. Dafür ist der Preis dann doch wieder sehr hoch...

Datenblatt zu Lenovo Yoga Tab 3 (10")

Display
Displaygröße 10,1"
Displayauflösung (px) 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
Pixeldichte des Displays 145 ppi
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 2 GB
Maximal erhältlicher Speicher 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 5
Prozessorleistung 1,3 GHz
Prozessortyp Qualcomm Snapdragon
Akku
Akkukapazität 8400 mAh
Kameras
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 665 g
Breite 25,3 cm
Tiefe 0,95 cm
Höhe 18,5 cm
Verbindungen
Erhältlich mit LTE vorhanden
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
NFC
fehlt
Bluetooth
vorhanden
GPS vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Viel Tablet fürs Geld SFT-Magazin 12/2015 - Von größter Wichtigkeit sind hingegen in jedem Fall Leistung und Ausstattung, wovon einige Geräte in dieser Strecke für ihren Preis überraschend viel auffahren können. Für einen besseren Überblick haben wir Tablets aus der Einsteiger-, Mittelund Oberklasse entsprechend gekennzeichnet. Im Kasten links finden Sie eine zusätzliche Erklärung, nach welchen Merkmalen wir die Flachrechner in die entsprechenden Kategorien eingeordnet haben. …weiterlesen