Gut (2,3)
2 Tests
ohne Note
20 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 14"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Yoga S740 (14")

  • Yoga S740 (14 Yoga S740 (14") (i5-1035G4, 8GB RAM, 512GB SSD, FHD-Display)
  • Yoga S740 (14 Yoga S740 (14") (i7-1065G7, GeForce MX250, 16GB RAM, 512GB SSD, FHD-Display)

Lenovo Yoga S740 (14") im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,30)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 7
    Getestet wurde: Yoga S740 (14") (i5-1035G4, 8GB RAM, 512GB SSD, FHD-Display)

    Pro: kompakte Bauweise; insgesamt starke Allrounder-Performance; sehr gute Displayqualität (v.a. Farbdarstellung, Kontrast, Reaktionszeit); guter Sound; lange Akkulaufzeiten; ordentliche Eingabegeräte; geringe Geräusch- und Temperaturentwicklung; sinnvolle Extras (Alexa-Sprachunterstützung, flotter WLAN-ax-Standard).
    Contra: stark spiegelnde Bildschirmoberfläche; schwache Gaming-Performance; kaum aufrüstbare Grundausstattung (8GB RAM, 512GB SSD, kein Kartenleser). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (2,30)

    Getestet wurde: Yoga S740 (14") (i5-1035G4, 8GB RAM, 512GB SSD, FHD-Display)

    Stärken: kompakte Abmessungen; lange Akkulaufzeit; schicke Optik; sehr gute Performance; mit Alexa-Sprachsteuerung.
    Schwächen: mehr Festspeicher wäre schön gewesen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.


    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 4/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Lenovo Yoga S740 (14")

  • Lenovo Yoga Laptop S740-14IIL/I5-1035G4/8GB+512GB SSD
  • Lenovo Yoga Laptop S740-14IIL/I5-1035G4/8GB+512GB SSD *NEU+STARTKLAR*
  • LENOVO Yoga S740, Notebook 14", Core™ i5 Prozessor - !AUSSTELLUNGSSTÜCK!
  • Lenovo Yoga S740-14IIL i5-1035G4 8GB RAM 512GB SSD M.2 14" 4K/UHD Win10
  • Lenovo Yoga S740-14IIL 14" FHD IPS, Intel i5-1035G4, 8GB RAM, 512GB SSD, Windows
  • Lenovo Yoga S740-14IIL 14"FHD | i5-1035G4 | 8GB RAM | 512GB SSD | Iris+ | Win10
  • 14"/35,6cm Notebook Lenovo Yoga S740-14IIL Intel Core i7 16GB RAM 512GB SSD W10
  • Lenovo Yoga S740-14IIL 14" Notebook 4k UHD i7-1065G7 16GB RAM 512GB SSD MX250

Kundenmeinungen (20) zu Lenovo Yoga S740 (14")

4,1 Sterne

20 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
90 (450%)
4 Sterne
22 (110%)
3 Sterne
5 (25%)
2 Sterne
7 (35%)
1 Stern
7 (35%)

4,4 Sterne

131 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Yoga S740 (14")

Gut aus­ge­stat­tet auch mit frag­wür­di­gen Extras

Stärken
  1. schneller Prozessor
  2. ausreichend Grafikleistung
  3. Thunderbolt 3 vorhanden
  4. helles Display
Schwächen
  1. Akkulaufzeit sinkt unter Last spürbar
  2. schlecht aufrüstbar
  3. wenige Anschlüsse

Recht schlank und mit knapp 1,4 Kilogramm nicht zu schwer präsentiert sich das Yoga S740, das selbst in der kleinsten Version einen ziemlich potenten Prozessor nutzt. Zusammen mit dem überdurchschnittlichen hellen Display kommen vor allem Multimedia-Inhalte bestens zur Geltung. Für Spiele oder andere 3D-Anwendung fehlt es dagegen an der Rechenleistung. Auch die in teureren Versionen vorhandene Nvidia GeForce MX250 schafft kaum Abhilfe. Bei den Anschlüssen fehlen etwa der LAN-Anschluss, ein Kartenlesegerät oder ein dritter klassischer USB-Stecker. Dafür gibt es immerhin Thunderbolt 3 mit hoher Geschwindigkeit, Video-Ausgang und Stromversorgung in einem. Weitere Extras wie die etwas stromhungrige Infrarot-Kamera oder das im System verankerte Amazon Alexa verbessern nicht unbedingt den Gesamteindruck.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Lenovo Yoga S740 (14")

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Displaytyp Spiegelnd
Paneltyp IPSinfo
Bildwiederholrate 60 Hz
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB-C (USB + DisplayPort + Stromversorgung + Thunderbolt 3), 2x USB 3.1 (1. Generation, 1x mit Always-On-Funktion), Kopfhörer-/Mikrofon-Kombianschluss
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor fehlt
Sicherheitsschloss fehlt
Kartenleser fehlt
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 62 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 32,23 cm
Tiefe 21,2 cm
Höhe 1,81 cm
Gewicht 1400 g

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo Yoga S740 (14") können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Asus Zenbook Flip UX360CA-C4021T

PCgo - Asus setzt beim Zenbook Flip UX360CA-C4021T auf ein edles, nur 14 Millimeter dünnes Aluminiumgehäuse. Sie können das helle 13,3-Zoll-IPS-Touch-Display um 360 Grad auf den Boden klappen und erhalten somit ein XL-Tablet. Die Tastatur wird in dem Falle automatisch deaktiviert. Sie ist übrigens das einzige Manko: Beim Schreiben gibt sie sehr deutlich nach und hinterlässt ein sumpfiges, billiges Gefühl. Asus setzt auf einen extrem stromsparenden Intel Core m36Y30, 8 GByte RAM und eine 256-GByte-SSD. …weiterlesen

Riesendisplays, Riesenpreise

Stiftung Warentest - Anders als beim iPad Pro gehört der Eingabestift zum Lieferumfang. Mit dem Betriebssystem Windows 10 Pro richtet sich das Surface an alle, die ihr Tablet beruflich nutzen und eines suchen, das als Notebook-Ersatz dienen kann. An ein paar Stellen hat Microsoft gespart. Das Surface besitzt kein Mobilfunkmodem und keinen GPS-Sensor - unpraktisch für unterwegs. Das Programmpaket Microsoft Office ist nicht vorinstalliert, sondern nur die wenig vielseitige App Wordpad. …weiterlesen

Samsung R560-Aura P8700 Diego

PC-WELT - Wirklich HD-ready wird es dadurch aber nicht: Denn dem Display fehlt es für ideale Filmwiedergabe an hoher Helligkeit und satten Farben. Dafür ist das Samsung R560 schnell – und zwar bei Standardprogrammen und Spielen. Im Sysmark 2007 erreichte es sehr gute 132 Punkte. Die Rechenkraft der Grafikkarte reicht auch in anspruchsvollen DirectX-9-Spielen für die maximale Auflösung. Dank des großen 9-Zellen-Akkus schlägt sich das R560 auch unterwegs hervorragend und hält über 4,5 Stunden durch. …weiterlesen

Das iPad als Notebook-Ersatz

Macwelt - Office-Lösungen für das iPad Das iPad ist schon ohne jegliche Apps aus dem Store ein Kommunikationsmeister. Ob Web oder Mail, die im Lieferumfang des Geräts enthaltenen mobilen Versionen von Mail und Safari lassen fast keine Wünsche offen - vielleicht mit Ausnahme der fehlenden Flash-Unterstützung. Wer das iPad im Business-Umfeld e i n s et z t , ko m m t a b e r o h n e e i n e Office-kompatible App nicht aus. …weiterlesen