Lenovo ThinkVision P40w-20 1 Test

ohne Note
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 39,7"
  • Dis­pla­yauf­lö­sung 5120 x 2160 (21:9)
  • Panel­tech­no­lo­gie IPS
  • Opti­male Bild­wie­der­hol­rate 75 Hz

  • Gra­fik­schnitt­stel­len 1x HDMI 2.0, 1x Dis­play­Port 1.4, 1x USB 3.2 Gen 1 Type-​C, 1x Thun­der­bolt 4
  • Höhen­ver­stell­bar Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Lenovo ThinkVision P40w-20 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Das äußerst blickwinkelstabile IPS-Panel erzielt einen noch guten Kontrast und zeigt satte Farben. Bildschirmfüllendes Weiß wirkte subjektiv in der Bildmitte grau und nimmt seitlich einen Blaustich an ... Der riesige Standfuß ... frisst viel Schreibtischfläche ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Lenovo ThinkVision P40w-20

zu Lenovo ThinkVision P40w-20

  • Lenovo Thinkvision P40W-20 Ultraschlanker (99,7 cm), 62C1GAT6EU
  • Lenovo ThinkVision P40w-20 Curved-Monitor 100,84 cm (40 Zoll) 62C1GAT6EU
  • Lenovo ThinkVision P40w-20 101,6cm (40") WUHD 21:9 curved Monitor HDMI/DP/TB
  • Lenovo ThinkVision P40w-20 96,3 cm (37.9" ) 5120 x 2160 Pixel 5K Ultra HD LED
  • Lenovo ThinkVision P40w-20 - Curved, IPS-Panel, UW5K, 4 ms 62C1GAT6EU
  • Lenovo 40" Monitor ThinkVision P40w-20 75 Hz - Schwarz - 4 ms
  • Lenovo P40W-20 39.7IN 100.8CM 5KX2K 62C1GAT6EU
  • Lenovo ThinkVision P40w-20 LED-Monitor gebogen 100,
  • Lenovo ThinkVision P40w-20 - LED-Monitor - gebogen - 100.8 cm (39.7") - HDR
  • Lenovo ThinkVision P40w-20 - LED-Monitor - gebogen -
  • Lenovo Thinkvision P40W-20 Ultraschlanker (99,7 cm), 62C1GAT6EU

Kundenmeinungen (4) zu Lenovo ThinkVision P40w-20

4,2 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (50%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
1 (25%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,2 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Die­ser Moni­tor lebt auf großem Fuß

Stärken

  1. sehr hohe Auflösung
  2. guter Kontrast und satte Farbdarstellung
  3. zweimal USB-C mit Thunderbolt 4
  4. Hub mit Zusatzanschlüssen unterhalb des Displays

Schwächen

  1. teuer
  2. Zusatz-USB-Ports nur mit USB-2.0-Tempo
  3. riesiger Standfuß

Mit Straßenpreisen um 1.800 Euro herum ist der 40-Zöller aus dem Hause Lenovo absolut kein Schnäppchen. Der P40w-20 soll vor allem Business-Kund:innen ansprechen, die einen großen und topmodernen Schreibtisch-Monitor suchen. Das gekrümmte IPS-Panel bietet eine gestreckte UHD-Auflösung, was selbst bei dieser gewaltigen Diagonale für einen sehr scharfen Bildeindruck sorgt. Das Panel bietet darüber hinaus eine kräftige Farbdarstellung und einen hohen Kontrastwert. HDR wird unterstützt, aber mangels lokalem Dimming fällt der Effekt eher subtil aus. Die Bildwiederholrate fällt mit 75 Hz kaum höher als das Standard-Niveau 60 Hz aus. Für Gaming-Fans ist der teure Riese also keine gute Wahl. Neben den üblichen HDMI- und DisplayPort-Anschlüssen verfügt der Monitor über Thunderbolt 4 als Grafikschnittstelle inklusive Datenverbindung und Stromversorgung. Der integrierte LAN-Port unterstützt Intels Fernwartungs-Schnittstelle vPRO – optimal für die Administration im Unternehmenseinsatz. Praktisch: Über das Bedienmenü lässt sich die Bildfläche in zwei Hälften aufteilen, die von einem angeschlossenen Rechner auch als zwei separate Monitore erkannt werden. Weniger praktisch: Durch den sehr großflächigen Standfuß geht viel Schreibtischfläche verloren.

von Gregor Leichnitz

„Als PC-Enthusiast sind Monitore für mich eine Her(t)zensangelegenheit.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Lenovo ThinkVision P40w-20

Displayhelligkeit

300 cd/m²

Die Leucht­kraft bewegt sich auf Stan­dard­niveau.

Pixeldichte des Displays

140 ppi

Die Bild­schärfe liegt über dem Durch­schnitts­wert von 105 ppi.

Stromverbrauch im Betrieb

66 W

Der Moni­tor ver­braucht im Nor­mal­be­trieb deut­lich mehr Strom als der Markt­durch­schnitt von 35 W.

Optimale Bildwiederholrate

75 Hz

Die leicht erhöhte Bildrate gegen­über dem Stan­dard bie­tet in der Pra­xis nur geringe Vor­züge.

Aktualität

Neu erschienen

Das Modell ist aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Moni­tore 3 Jahre am Markt.

Einsatzbereich
Office vorhanden
Medienbearbeitung fehlt
Gaming fehlt
Allround vorhanden
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 39,7"
Displayauflösung 5120 x 2160 (21:9)
Pixeldichte des Displays 140 ppi
Displayhelligkeit 300 cd/m²
Kontrastverhältnis 1000:1
Bildseitenverhältnis 21:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie IPSinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor vorhanden
Curved vorhanden
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
HDR-Unterstützung vorhanden
LED-Backlight vorhanden
Blaulichtfilter vorhanden
Leistung
Reaktionszeit 4 ms
Optimale Bildwiederholrate 75 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 66 W
Stromverbrauch im Standby 0,5 W
Ausstattung
Lautsprecher fehlt
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 1
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 1
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
USB-C vorhanden
Anzahl USB-C 1
Grafikschnittstellen 1x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.4, 1x USB 3.2 Gen 1 Type-C, 1x Thunderbolt 4
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
LAN-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 4
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar vorhanden
Pivot-Funktion fehlt
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Höhenverstellbereich 13 cm (51,12 - 64,12 cm)
Abmessungen mit Standfuß
Breite 94,76 cm
Tiefe 27,94 cm
Höhe 51,12 cm
Gewicht 14,6 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 62C1GAT6EU
Weitere Produktinformationen: HDR10

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo ThinkVision P40w-20 können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf