Ø Gut (1,6)

Test (1)

Ø Teilnote 1,6

Keine Meinungen

Produktdaten:
Displaygröße: 13,3"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Prozessor-Modell: Intel Core i7-​8565U
Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
Mehr Daten zum Produkt

Lenovo ThinkPad X390 Yoga im Test der Fachmagazine

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 06/2019

    „gut“ (87%)

    Getestet wurde: ThinkPad X390 Yoga (20NQS05R00)

    Stärken: ausgezeichnete Eingabegeräte und Qualität; Verbesserungen bei Anschlüssen und CPU-Leistung; guter Kontrast und Farbraum; großes Garantiepaket.
    Schwächen: spiegelnder Bildschirm mit träger Reaktionszeit; Fiepen der Spulen; kleine Tastatur ohne „Lift&Lock“; kein WWAN möglich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

IBM/Lenovo ThinkPad X390 Yoga

Verheiratung der zwei Lieblingsklassen von Lenovo-Kunden

Stärken

  1. kann durch Umklappen des Displays als Tablet verwendet werden
  2. erstes Yoga-Convertible für T/X/L-Dockingstationen
  3. starkes WLAN-Signal
  4. für ein Notebook sehr präzise wirkende Vieltipper-Tastatur

Schwächen

  1. teilweise Spulenfiepen beobachtet
  2. flache Tasten am Digitalstift nicht gut zu treffen
  3. mangels dedizierter Grafikkarte nicht für Spiele geeignet

Hippes Convertible trifft auf Office-Notebook: Daher verfügt das Lenovo ThinkPad X390 Yoga über umfangreiche Sicherheitsfunktionen wie ein Smartkarten-Lesegerät, einen Fingerabdruckleser, das Kensington-Schloss sowie eine Infrarot-Kamera für "Windows Hello". Praktisch ist hierbei die mechanische Blende, welche die Kamera physisch verschließen kann. Als erstes Yoga-Modell kann das Notebook zudem die Dockingstationen aller T/X/L-Notebookmodelle von Lenovo verwenden, dies blieb den Convertibles bislang verwehrt. Umgekehrt hat das Yoga seinen Digitizer mit in die Office-Convertible-Ehe mit eingebracht, der sogar in einer Garage im Gehäuse parkt. Das Display bewegt sich qualitativ deutlich über dem Marktschnitt, es ist hell und farbtreu, reagiert nur etwas langsam. Das gilt nicht fürs System, dessen Leistung als hervorragend gelten darf.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenovo ThinkPad X390 Yoga

Subwoofer fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook vorhanden
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible vorhanden
Convertible-Typ Umklapptastatur
Bauform
Subnotebook vorhanden
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 13,3"
Displaytyp
  • Spiegelnd
  • Touchscreen
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Bildwiederholrate 60 Hz
Displayhelligkeit 300 cd/m²
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Hybrid-Festplatte fehlt
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB 3.1 (Gen. 2) Typ C mit Thunderbolt 3, 2x USB 3.1 (Gen. 1) Typ A (1 x mit Stromversorgung), 1x HDMI 1.4, 1x LAN; Audiokombo
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Kensington-Schloss vorhanden
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss vorhanden
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 50 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 31 cm
Tiefe 21,9 cm
Höhe 1,6 cm
Gewicht 1290 g

Weiterführende Informationen zum Thema IBM/Lenovo ThinkPad X390 Yoga können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Nexoc G1742IBM/Lenovo IdeaPad S340 (14", Intel)Medion Akoya E2293Medion Erazer X15805Asus ROG Zephyrus S GX502GWLenovo ThinkPad T490sAsus F507MAMSI GF75 Thin 8RDHP ProBook 445 G6 (AMD Ryzen 5 2500U, 8GB RAM, 256GB SSD)Asus VivoBook 14 F412FJ

Der neueste Test erschien am 12.06.2019.