Gut (1,9)
3 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 15,6"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Arbeitsspei­cher (RAM): 16 GB
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von ThinkPad E15 2. Gen (AMD)

  • ThinkPad E15 2. Gen (AMD) (Ryzen 5 4500U, 16GB RAM, 512GB SSD, FHD-IPS-Display) ThinkPad E15 2. Gen (AMD) (Ryzen 5 4500U, 16GB RAM, 512GB SSD, FHD-IPS-Display)
  • ThinkPad E15 2. Gen (AMD) (Ryzen 7 4700U, 16GB RAM, 512GB SSD, FHD-IPS-Display) ThinkPad E15 2. Gen (AMD) (Ryzen 7 4700U, 16GB RAM, 512GB SSD, FHD-IPS-Display)

Lenovo ThinkPad E15 2. Gen (AMD) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (84%)

    Getestet wurde: ThinkPad E15 2. Gen (AMD) (Ryzen 7 4700U, 16GB RAM, 512GB SSD, FHD-IPS-Display)

    Stärken: starke Systemleistung; sehr gelungene Eingabegeräte; robust verarbeitet; die Festplatte lässt sich aufrüsten; aktuellster WLAN-Standard.
    Schwächen: Bildschirm mit niedriger Helligkeit und Farbverfälschungen; im Gegensatz zum Vorgänger ohne Kartenleser und mit weniger USB-Anschlüssen; starke Erwärmung unter Last; nur ein RAM-Riegel möglich; Ausdauer nicht so gut wie beim Intel-Pendant. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „günstig“ (2,0)

    Getestet wurde: ThinkPad E15 2. Gen (AMD) (Ryzen 5 4500U, 16GB RAM, 512GB SSD, FHD-IPS-Display)

    Pro: ordentliche Leistung; hochwertiges Gehäuse; geringe Geräuschentwicklung; gute Anschluss-Ausstattung; flotte Ladezeiten.
    Contra: leichte Displayschwächen bzgl. Farbdarstellung und Helligkeit; fehlender Kartenleser. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (5 von 6 Sternen)

    Getestet wurde: ThinkPad E15 2. Gen (AMD) (Ryzen 5 4500U, 16GB RAM, 512GB SSD, FHD-IPS-Display)

    Pro: hochwertiges Gehäuse; lange Akkulaufzeiten; starke Performance; geringe Geräuschentwicklung; sinnvolle Ausstattungsmerkmale (Beleuchtung, Fingerprintreader, IR-Kamera); faire Preisgestaltung.
    Contra: fehlender Kartenleser; erhöhte Geräuschentwicklung unter Volllast. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Lenovo ThinkPad E15 2. Gen (AMD)

zu Lenovo ThinkPad E15 2. Gen (AMD)

  • Lenovo ThinkPad E15 G2 20T8000VGE 15" FHD IPS R5-4500U 16GB/512GB Win10 Pro
  • Lenovo ThinkPad E15 G2 20T8000VGE 15" FHD IPS R5-4500U 16GB/512GB Win10 Pro
  • Lenovo ThinkPad E15 G2 20T8000VGE 15" FHD IPS R5-4500U 16GB/512GB Win10 Pro
  • Lenovo ThinkPad E15 G2 AMD, Ryzen 5 4500U, 16GB RAM, 512GB SSD, Windows 10 Pro
  • Lenovo ThinkPad E15 Notebook
  • Lenovo ThinkPad E15 Gen 2
  • Lenovo ThinkPad E15 G2 20T8000VGE R5-4500U 16GB/512GB 15"FHD W10P
  • Lenovo ThinkPad E15 G2 20T8000VGE 15" FHD IPS R5-4500U 16GB/512GB Win10 Pro

Kundenmeinungen (2) zu Lenovo ThinkPad E15 2. Gen (AMD)

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
2 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (100%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ThinkPad E15 2. Gen (AMD)

Preis-​Leis­tungs-​Tipp fürs Büro

Stärken
  1. günstig
  2. einziger USB-C-Anschluss für Stromversorgung benötigt
  3. Webcam-Blende
Schwächen
  1. einige Modelle mit schlechtem TN-Displaypanel
  2. RAM verlötet
  3. kein Kartenleser
  4. Displays mit geringer Farbraumabdeckung

Die 2. Generation von Lenovos ThinkPad E15 reiht sich preislich im Einsteigersegment ein, bietet aber trotzdem eine gute Ausstattung für die Arbeit in kleinen bis mittleren Unternehmen. So bietet das Gerät TPM, einen Fingerabdruckleser und eine Abdeckung für die Webcam. Eine Kombination aus aktuellem AMD-Ryzen-Prozessor und einer M.2-SSD sorgt für flottes Tempo bei Alltagsaufgaben und genug Reserven für leichtere Medienbearbeitung. Ein Arbeitsspeicher-Modul ist stets fest verlötet und lässt sich entsprechend nicht austauschen. Deshalb lieber gleich ein Modell mit etwas mehr RAM wählen! Außerdem sollten Sie bei der Auswahl der Konfiguration aufs Display achten, denn neben dem annehmbaren IPS-Panel mit matter Oberfläche gibt es hier auch ein deutlich schwächeres TN-Panel mit schlechter Blickwinkelstabilität und Farbdarstellung, von dem abzuraten ist. Die Stromversorgung erfolgt über den USB-C-Anschluss. Das ist ungünstig, wenn der USB-C-Anschluss parallel auch für ein Peripheriegerät genutzt werden soll.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Lenovo ThinkPad E15 2. Gen (AMD)

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook vorhanden
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Bildwiederholrate 60 Hz
Displayhelligkeit 250 cd/m²
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Grafik
Grafikchipsatz AMD Radeon Graphics
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 1x HDMI 1.4b, 1x USB-C 3.0 mit DisplayPort 1.2, 1x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x Gb LAN (Realtek RTL8822CE), 1x Klinke
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Sicherheitsschloss vorhanden
Kartenleser fehlt
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 45 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 36,5 cm
Tiefe 24 cm
Höhe 1,9 cm
Gewicht 1700 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: