ohne Note
4 Tests
Sehr gut (1,2)
134 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Mate­rial: Car­bon
Typ: Falt­stock
Ein­satz­be­reich: Trek­king
Eigen­schaf­ten: Dämp­fungs­sys­tem
Ver­stell­be­reich: 110 -​ 130 cm
Pack­maß: 40 cm
Mehr Daten zum Produkt

Leki Micro Vario Carbon (2020) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Edler, sehr einfach zu bedienender Faltstock mit Längenverstellbarkeit am Griffelement. Das Einrasten und wieder Lösen der unteren Elemente geschieht mit einer einfach zu bedienenden Klemme.“

  • ohne Endnote

    „Bergsteiger Testsieger Komfort“

    12 Produkte im Test

    „Der Faltstock ist super angenehm zu greifen, supersicher fixiert und am leichtesten ver- und entriegelt. Optimal für Alpinbergsteigen und Klettersteig, aber auch für Wandern und Trekking, nicht jedoch für Skitour; auch in Lang- und Kurz-Version.“

  • ohne Endnote

    „Allround-Tipp“

    9 Produkte im Test

    „Der Faltstock ist supoer ergonomisch zu greifen, supersicher fixiert und am leichtesten ver- und entriegelt; gewöhnungsbedürftige Schlaufenentriegelung. Allrounder für Bergsteigen, Hochtour oder Trekking, auch Klettersteig bzw. Schneeschuh; längere und kürzere Version.“

    • Erschienen: September 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: hochwertig verarbeitet; Guter Grip an Griffen und Schlaufen; lässt sich einfach zusammenbauen und verstellen; kompakt; auch für lange Touren geeignet.
    Minus: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Leki Micro Vario Carbon (2020)

zu Leki Micro Vario Carbon (2020)

  • LEKI Micro Vario Carbon Wanderstöcke, Blue
  • Leki - Micro Vario Carbon - Trekkingstöcke Länge 110-130 cm weiß/ neonrot
  • Leki Wanderstöcke »Leki Micro Vario Carbon Faltstock«
  • Leki Micro Vario Carbon 6492-062
  • Leki Trekking Stöcke Micro Vario Carbon
  • LEKI Wanderstöcke Micro Vario Carbon Blau unisex
  • Leki Micro Vario Carbon Wanderstöcke Blau Unisex Blau
  • Leki Trekkingstock Micro Vario Carbon, Paar
  • Leki MICRO VARIO CARBON Gr.110 - 130 CM - Trekkingstöcke - schwarz|blau
  • Leki Micro Vario Carbon Trekkingstöcke (Paar)

Kundenmeinungen (134) zu Leki Micro Vario Carbon (2020)

4,8 Sterne

134 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
121 (90%)
4 Sterne
11 (8%)
3 Sterne
1 (1%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (1%)

4,8 Sterne

134 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Wanderstöcke

Datenblatt zu Leki Micro Vario Carbon (2020)

Material Carbon
Typ Faltstock
Griffmaterial Kunststoff
Einsatzbereich Trekking
Eigenschaften Dämpfungssystem
Verstellbereich 110 - 130 cm
Packmaß 40 cm
Gewicht pro Paar 480

Weiterführende Informationen zum Thema Leki Micro Vario Carbon (2020) können Sie direkt beim Hersteller unter leki.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Stock und Stein

ALPIN - Welche Art der Klemmung man bevorzugt und welche Details einem wichtig sind, versucht man am besten herauszufinden, indem man im Geschäft unterschiedliche Stöcke in die Hand nimmt und ausprobiert. Bei den Markenherstellern gibt es fast keine schlechten Stöcke mehr. Es gibt aber Systeme, die sich einfacher und schneller bedienen lassen als andere. Besonders angetan hat uns diesbezüglich der Helinox Ridgeline bei den Teleskopstöcken. …weiterlesen

Mit Stock über Stein

Wanderlust - Diese ist auch sinnvoll, um in rutschigem Gelände genügend Halt zu finden. Ein Teller an der Spitze verhindert, dass der Stock beispielsweise im Matsch versinkt oder in jeder noch so kleinen Felsspalte verschwindet. In einem Gelände mit Schnee sollte ein größerer Teller gewählt werden. Egal ob für den knieschonenden Abstieg, den kraftsparenden Aufstieg oder als Gleichgewichtshilfe: Wanderstöcke haben sich durchgesetzt. Empfohlen wird dennoch, gelegentlich auf Stöcke zu verzichten. …weiterlesen

Fest im Griff

outdoor - Details links) - zehn davon haben wir uns für den vorliegenden Test besorgt: vom 70-Euro-Preisschlager bis hin zum 190 Euro teuren Karbonpaar. Auch zwei spezielle Frauenstöcke befinden sich im Testfeld: Black Diamond Women's Trail Ergo Cork und Leki Cressida. Im Vergleich zu den acht Unisexmodellen haben sie kleinere Griffe - die beim Black-Diamond-Modell zudem stärker angewinkelt sind. …weiterlesen

Haselnuss-Erben

TRAIL - Dort wo Laufsport alpine Gene trägt hat so ein Stock auch seine sportliche Berechtigung. Heute rennen topfite Skibergsteiger im Sommer ihre Berge schneefrei nach oben bis zum Gipfel, und die denken im Leben nicht daran, auf ihre Stöcke zu verzichten - im Gegenteil -, die suchen sich die Stöcke sogar noch viel länger aus als von der Industrie und der übrig gebliebenen Nordic-Walking-Wissenschaft empfohlen. Für Läufer ab 1,80 m Körpergröße sind Stöcke um 130 cm Länge ideal. …weiterlesen

Stock ist nicht gleich Stock

RUNNING - Dabei machte sich zunächst das recht hohe Stockgewicht unangenehm bemerkbar. Die komplizierte Technik, um die Stöcke zusammenfalten, führte außerdem dazu, dass ich sie auf flachen Passagen in den Händen hielt und nicht am Rucksack befestigte - auch das war für mich nicht ideal. Der Super-Stock-Gau ereignete sich dann zur Mitte des Rennens. …weiterlesen

Stabilitätsübung

TRAIL - Natürlich ist auch dieses Geschmackssache. Wir empfehlen ganz klar die erstere Variante. Sie bietet mehr Griffvariationen, was bei den im Trailrunning üblichen langen Strecken angenehm ist. …weiterlesen

Passend, wenn der Berg ruft!

Wandermagazin - Ach ja: Frauen sollten übrigens mal einen anatomisch angepassten Frauenrucksack ausprobieren. Sie werden keinen anderen mehr nehmen wollen. Brauche ich einen Stock? In den Bergen sind Trekkingstöcke ein Sicherheitsprodukt. Sie stützen, stabilisieren und entlasten die Gelenke. Trekkingstöcke sollten nur paarweise eingesetzt werden. Was steigert das Wandererlebnis? Fernsicht ist in der Bergwelt immer ein Erlebnis. Wenn Sie ein Fernglas dabei haben, können Sie das Erlebnis noch steigern. …weiterlesen