zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

trekking-Magazin prüft Faltstöcke (6/2021): „Kompakte Faltstöcke“

trekking-Magazin

Inhalt

Trekkingstöcke unterstützen die Gelenke und die Balance. Für Wanderungen mit wenig Gepäck sollten die Stöcke wenig wiegen und klein zu verstauen sein - besonders bei Zufahrt per Rad oder in einem Klettersteig. Hierfür sind auf Miniformat faltbare Stöcke optimal, von denen wir Ihnen 9 Modelle vorstellen.

Was wurde getestet?

Im Test der Ausgabe 5/2021 nehmen die Experten vom trekking-Magazin neun faltbare Wanderstöcke unter die Lupe. Die Tester gehen vor allem auf Gewicht und Packmaß der Faltstöcke ein. Es werden Teilnoten für Greifgefühl (Griff und Schalufe), Faltraste (Ver- und Entriegelung), Klemme (Bedienung und Einstellung), Packmaß, Steifigkeit, Typ, Wanderung, Bergtour, Trekking und Klettersteig vergeben. Gesamtnoten werden nicht vergeben.

  • Black Diamond Distance FLZ

    • Material: Aluminium;
    • Typ: Faltstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Verstellbereich: 95 - 110 cm;
    • 105 - 125 cm
    • 120-140 cm

    ohne Endnote

    „Der kurze Alustock lässt sich sicher greifen, fest zusammensetzen bzw. einfach lösen und ist relativ robust; mittlere von drei Größen. Optimal für Bergsteigen oder Klettersteig; auch Wochenendtour.“

    Distance FLZ
  • Camp Carbon Mix

    • Material: Carbon, Aluminium;
    • Typ: Faltstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Verstellbereich: 110 - 130 cm;
    • Packmaß: 36 cm;
    • Gewicht pro Paar: 450 g

    ohne Endnote – Packmaß-Tipp

    „Der einfache Griff ist angenehm zu greifen und die bequeme Handschlaufe supeleicht zu verstellen, aber bei Wärme schwitzig, kann verrutschen; Knauf angenehm zum Aufstützen, Griff für kleine Hände sehr dick; Stock relativ flexibel für gedämpftes Absteigen, Segmentverbindungen robust, Längenverstellung problemlos ... kürsestes Packmaß, top Zusatz-Ausstattung, super Preis-Leistungs-Verhältnis.“

    Carbon Mix
  • Dynafit Ultra Pro Pole

    • Material: Carbon;
    • Typ: Faltstock;
    • Einsatzbereich: Trail-Running;
    • Verstellbereich: 115 - 135 cm;
    • Packmaß: 42 cm;
    • Gewicht pro Paar: 410 g

    ohne Endnote

    „Der hinten geriffelte Griff ist angenehm und sehr sicher zu umfassen, am besten für kleinere Hände, der Knauf ist aber bei Aufstützen unbequem, die Verlängerungsmanschette eher symbolisch; Schlaufe einfach und sicher per Klett zu verstellen, aber für kleine Hände sehr weit ... Stock sehr steif aber sehr dünn; ultraleichtes Gewicht aber relativ langes Packmaß.“

    Ultra Pro Pole
  • Helinox Passport TL130 Adjustable

    • Material: Aluminium;
    • Typ: Faltstock;
    • Einsatzbereich: Trail-Running, Trekking;
    • Verstellbereich: 115 bis 130 cm;
    • Packmaß: 47 cm

    ohne Endnote

    „Der einfache Griff ist angenehm zu umfassen, weniger für kleinere Hände, der Knauf ist aber beim Aufstützen unbequem, die Verlängerungsmanschette eher symbolisch; Schlaufe einfach + sicher verstellbar, aber kann einschneiden, Stock setzt sich bei Auswerfen unverrückbar zusammen ... Verriegelung etwas wackelig ... ultraleichtes Gewicht, superkurzes Packmaß; sehr flexibler Stock, federt beim Gehen/Absteigen ...“

    Passport TL130 Adjustable
  • Italbastoni Speed Carbon Vario

    • Material: Carbon;
    • Typ: Faltstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Packmaß: 37 cm;
    • Gewicht pro Paar: 420

    ohne Endnote

    „Der flexible Faltstock mit kleinem Packmaß ist superbequem, supergünstig und passt in jeden Rucksack; aber Konstruktion weniger robust. Optimal für Wandern, auch Klettersteigen; nur für leichtere Last.“

    Speed Carbon Vario
  • Komperdell Carbon FXP.4 Cloud Vario

    • Material: Carbon;
    • Typ: Faltstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Packmaß: 42;
    • Gewicht pro Paar: 430

    ohne Endnote – Zuverlässigkeits-Tipp

    „Der schweißabsorbierende Faltstock für Größere mit der schnellsten und zuverlässigsten Fixierung ist trotz geringem Gewicht sehr steif und robust; ungeeignet für kleine Personen (für diese Compact-Version). optimal für Hochtour oder Trekking bzw. Schneeschuhtour, Bergsteigen.“

    Carbon FXP.4 Cloud Vario
  • Leki Micro Vario Carbon (2020)

    • Material: Carbon;
    • Typ: Faltstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Eigenschaften: Dämpfungssystem;
    • Verstellbereich: 110 - 130 cm;
    • Packmaß: 40 cm

    ohne Endnote – Allround-Tipp

    „Der Faltstock ist supoer ergonomisch zu greifen, supersicher fixiert und am leichtesten ver- und entriegelt; gewöhnungsbedürftige Schlaufenentriegelung. Allrounder für Bergsteigen, Hochtour oder Trekking, auch Klettersteig bzw. Schneeschuh; längere und kürzere Version.“

    Micro Vario Carbon (2020)
  • MSR Dynalock Ascent Carbon

    • Material: Carbon-Mischung;
    • Typ: Faltstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Eigenschaften: Dämpfungssystem;
    • Verstellbereich: 100 - 120 cm (S);
    • 120 -140 cm (L)

    ohne Endnote

    „Der Steife Faltstock für sicheres Setzen in Gelände und Schnee ist sehr lang ausziehbar und passt doch in jeden Rucksack; nur für Große; durchdachte Schneeteller. Optimal für Hochtour oder Trekking, auch Klettersteige bzw. Schneeschuhgehen; Version für kleienre Personen.“

    Dynalock Ascent Carbon
  • TSL Outdoor Tour Carbon 5 Light

    • Material: Carbon;
    • Typ: Faltstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Packmaß: 41 cm;
    • Gewicht pro Paar: 420 g

    ohne Endnote

    „Der leichte Carbonstock lässt sich mit großen Händen angenehm greifen und ist steif genug für mittelschwere Lasten; aber nicht für kleine Hände, keine Greifmanschette. Optimal für Speedhiking/Wandern, auch Wochenendtour; weniger Bergtour.“

    Tour Carbon 5 Light

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Wanderstöcke

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf