zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Bergsteiger prüft Wanderstöcke (2/2020): „An Stöcken gehen“

Bergsteiger
Im Vergleichstest:
Mehr...

7 Faltstöcke im Vergleichstest

  • Camp Carbon Mix

    • Material: Carbon, Aluminium;
    • Typ: Faltstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Verstellbereich: 110 - 130 cm;
    • Packmaß: 36 cm;
    • Gewicht pro Paar: 450 g

    ohne Endnote

    „Der flexible Faltstock mit kleinstem Packmaß und super Preis-Leistungs-Verhältnis passt in jeden Rucksack. Der Griff ist etwas schwitzig und nichts für kleine Hände. Optimal für Klettersteige, Bergwandern und Schneeschuhgehen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Bergsteiger in Ausgabe 5/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Carbon Mix
  • Dynafit Ultra Pro Pole

    • Material: Carbon;
    • Typ: Faltstock;
    • Einsatzbereich: Trail-Running;
    • Verstellbereich: 115 - 135 cm;
    • Packmaß: 42 cm;
    • Gewicht pro Paar: 410 g

    ohne Endnote – Bergsteiger Testsieger Gewicht

    „Der ultraleichte Karbonstock liegt beim gehen sicher in der Hand und hat genau die richtige Steifigkeit; eher für kleinere bis kleine Hände geeignet. Optimal für Trailrunning, Speedhiking und Wandern, aber auch Klettersteige und Bergtouren.“

    Ultra Pro Pole
  • Komperdell Carbon FXP.4 Trail Ultralight Vario

    • Material: Carbon;
    • Typ: Faltstock;
    • Einsatzbereich: Trail-Running, Trekking;
    • Verstellbereich: 115 - 135 cm;
    • Packmaß: 41 cm;
    • Gewicht pro Paar: 412 g

    ohne Endnote

    „Der Faltstock für mittlere bis große Personen hat das beste Verhältnis von Auszieh- zu Verstau-Länge, ist sehr steif, aber nicht für kleine Hände gemacht. Optimal für Klettersteige, Alpintouren oder Trekking, aber nicht für Schneeaktivitäten.“

    Carbon FXP.4 Trail Ultralight Vario
  • Leki Micro Vario Carbon (2020)

    • Material: Carbon;
    • Typ: Faltstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Eigenschaften: Dämpfungssystem;
    • Verstellbereich: 110 - 130 cm;
    • Packmaß: 40 cm

    ohne Endnote – Bergsteiger Testsieger Komfort

    „Der Faltstock ist super angenehm zu greifen, supersicher fixiert und am leichtesten ver- und entriegelt. Optimal für Alpinbergsteigen und Klettersteig, aber auch für Wandern und Trekking, nicht jedoch für Skitour; auch in Lang- und Kurz-Version.“

    Micro Vario Carbon (2020)
  • MSR Dynalock Ascent Large

    • Material: Carbon-Mischung;
    • Typ: Faltstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Eigenschaften: Dämpfungssystem;
    • Verstellbereich: 100 - 120 cm (S);
    • 120 -140 cm (L)

    ohne Endnote – Bergsteiger Testsieger Allround Falt

    „Der steife Faltstock mit durchdachtem Schneeteller ist sehr lang ausziehbar und passt doch in jeden Rucksack. Nur für große Personen geeignet. Optimal für Klettersteige, Hochtour oder Trekking bzw. Schneeschuhgehen und Skitour.“

    Dynalock Ascent Large
  • Stubai Crimp

    • Material: Aluminium;
    • Typ: Faltstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Eigenschaften: Dämpfungssystem;
    • Verstellbereich: 111 - 128 cm;
    • Packmaß: 35 cm

    ohne Endnote

    „Der stabile Faltstock mit kleinstem Packmaß und top Preis-Leistungs-Verhältnis passt in jeden Rucksack. etwas unsauber konstruiert. Optimal für Alpin- bis Hochtouren, Trekking und auch Klettersteige, im Winter für Schneeschuhtouren.“

    Crimp
  • Swix Sonic X-Trail Carbon

    • Material: Carbon;
    • Typ: Faltstock;
    • Einsatzbereich: Trail-Running, Trekking

    ohne Endnote

    „Der superleichte Faltstock gegen schwitzige Hände ist effektiv, aber gewöhnungsbedürftig zu bedienen: problematische Schlaufe, ungünstige Faltung; Optimal für Leichtgewicht-Freaks, Speed Hiking, Klettersteig und Bergtouren.“

    Sonic X-Trail Carbon

5 Teleskopstöcke im Vergleichstest

  • Alpidex Teleskop-Trekkingstöcke Carbon

    • Material: Carbon;
    • Typ: Teleskopstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Eigenschaften: Dämpfungssystem;
    • Verstellbereich: 63 - 135 cm;
    • Packmaß: 63 cm

    ohne Endnote – Bergsteiger Testsieger Preis/Leistung

    „Der ultraleichte und günstigste Teleskopstock ist kaum spürbar, zuverlässig und superleicht zu bedienen. Optimal für Leichtgewicht-Fans und Wandern bis Bergtour; Größe für fast jeden passend; Spitze für Winteraktivitäten ungünstig.“

    Teleskop-Trekkingstöcke Carbon
  • Black Diamond Trail Trekking Poles

    ohne Endnote

    „Der günstige Klassiker bietet ein super Verhältnis zwischen kurzem Einschub und langem Auszug. Die Größe ist für jeden passend, top für kleine Hände. Optimal für Wandern über Bergtour bis Hütten-Trekking, im Winter Schneeschuh- und Skitour.“

    Trail Trekking Poles
  • Camp Backcountry Carbon 2.0

    • Material: Carbon;
    • Typ: Teleskopstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Eigenschaften: Dämpfungssystem;
    • Verstellbereich: 64 - 135 cm;
    • Packmaß: 63,5 cm

    ohne Endnote

    „Der günstige Ultraleichtstock dämpft den Abstieg und ist superleicht und zuverlässig zu bedienen. eher für große Hände geeignet. Optimal für Leichtgewicht-Fans von Wandern bis Bergtour, auch Schneeschuhgehen, aber nicht für Skitouren.“

    Backcountry Carbon 2.0
  • Komperdell Explorer Contour Power Lock

    • Material: Aluminium;
    • Typ: Teleskopstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Verstellbereich: 105 - 140 cm;
    • Packmaß: 66 cm

    ohne Endnote – Bergsteiger Testsieger Allround Tele

    „Der komfortable Aluminiumstock mit super Längenvariabilität ist steif, robust und universell einsetzbar. Die Griffergonomie könnte besser sein. Optimal für Bergtour bis Hochtour oder Trekking, im Winter für Schneeschuh- und Skitour.“

    Explorer Contour Power Lock
  • Leki Sherpa Lite XTG

    • Material: Aluminium;
    • Typ: Teleskopstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Eigenschaften: Dämpfungssystem;
    • Verstellbereich: 100 - 135 cm;
    • Packmaß: 68 cm

    ohne Endnote

    „Der ergonomische Teleskopstock mit der größten Packlänge ist rundum zuverlässig und ergonomisch sowie sehr variabel zu greifen. Optimal für Wandern über Bergtour bis Hütten-Trekking, im Winter Schneeschuhtour und auch Skitour.“

    Sherpa Lite XTG

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Wanderstöcke