• Gut

    2,3

  • 4 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Edel-​Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 16 MP
Akku­lauf­zeit (CIPA): 350 Auf­nah­men
Touch­s­creen: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Leica X (Typ 113) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Platz 4 von 4

    „Die Leica bietet eine sehr gleichmäßige Leistung über das gesamte Bildfeld, liegt aber ein bisschen hinter der Fuji, wenn man bei feinsten Details sehr genau hinschaut. Vignettierung ist kein Problem. Leichtes Rauschen setzt bei ISO 1600 ein. Der Autofokus ... ist fast immer sehr schnell, braucht aber manchmal einen Moment, bis die Schärfe sitzt. WB-Automatik nicht immer auf dem Punkt.“

  • „gut“ (72,0%); 3 von 5 Sternen

    Platz 3 von 5

    Das „fotoMAGAZIN“ hat die Leica X (Top 113) getestet und mit „gut“ bewertet. Lob bekommt die Digitalkamera insbesondere für die bestechende Qualität der Fotos im RAW-Bildformat und das ausgesprochen lichtstarke Objektiv. Dank eines Verwacklungsausgleichs weiß die Leica-Digitalkamera zudem typischen Verwacklern geschickt entgegenzuwirken, sodass ein Misslingen potenziell guter Fotos mit der Kamera der Vergangenheit angehört.
    Kritisch bewerten die Redakteure allerdings die Bedienung der Kamera. Das Menü und der Live-View-Modus neigen dazu, sich hin und wieder aufzuhängen und der Einschalter ist recht fummelig. Zudem entsteht bei höheren ISO-Werten schnell ein Rauschen im Bild, da Leica den Rauschfilter nur zurückhaltend einsetzt. Auch die JPEG-Bildqualität wird als eher schwach bewertet.

  • 43,5 von 100 Punkten

    Platz 2 von 2

    „... Leica hebt sich mit ebenso vorbildlicher Verarbeitung, aber dem einfachen puristischem Bedienkonzept ab. Bei der Bildqualität profitiert man von einer insgesamt ausgewogeneren Leistung über das gesamte Bildfeld, dank des besseren Objektivs. Nicht mithalten kann die Leica aber definitiv beim Autofokus und der Ausstattung. ...“

  • 74 von 100 Punkten

    Platz 1 von 2

    „Im Vergleich ist das Leica Objektiv noch etwas lichtstärker, aber auch geradezu ein Klotz. Allerdings setzt Leica dieses mehr an Volumen auch in ein Mehr an Leistung um: Bereits offen stimmt die Bildqualität fast bis in die Ecken. Das Optimum ist um Blende 4 früh erreicht.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Leica X (Typ 113)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Leica V-Lux 5
  • Olympus TG-6 schwarz

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Leica X (Typ 113)

Typ Edel-Kompaktkamera
Empfohlen für Ambitionierte Fotografen
Abmessungen (B x T x H) 133 x 78 x 73 mm
Bildsensor CMOS
Blitztyp Abnehmbar
Farbtiefe 12 Bit
Features Live-View
Sensor-Abmessungen 22,5 x 15,0 mm
3D-Bilder fehlt
Sensor
Auflösung 16 MP
Sensorformat APS-C
ISO-Empfindlichkeit 100-12500
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 35mm
Maximale Blende f/1,7
Minimale Blende 16
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 350 Aufnahmen
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Serienbildgeschwindigkeit (Max.) 5 B/s
Konnektivität
WLAN fehlt
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Displayauflösung 920000px
Klappbares Display fehlt
Klapp- & schwenkbares Display fehlt
Touchscreen vorhanden
Filter & Modi
Beauty-Modus fehlt
HDR-Modus fehlt
Panorama-Modus fehlt
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) Full HD
Bildrate (Full-HD) 30 B/s
Videoformate MP4
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
Gehäuse
Outdoor-Tauglichkeit
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Größe & Gewicht
Breite 133 mm
Tiefe 78 mm
Höhe 73 mm
Gewicht 486 g

Weiterführende Informationen zum Thema Leica X-E können Sie direkt beim Hersteller unter leica-camera.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: