fotoMAGAZIN prüft Digitalkameras (1/2015): „Sein und Design“

fotoMAGAZIN: Sein und Design (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Mit edlem Äußeren, großen APS-C-Sensoren und lichtstarken Festbrennweiten sollen die teuersten Kompaktkameras überzeugen. ...

Was wurde getestet?

Fünf Kompaktkameras wurden getestet. Eine von ihnen erhielt die Endnote „sehr gut“, drei schnitten mit „gut“ und eine mit „befriedigend“ ab. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung.

  • Fujifilm X100T

    • Typ: Edel-Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16 MP

    „sehr gut“ (85,0%); 4 von 5 Sternen – Testsieger

    „... Das Alleinstellungsmerkmal und Highlight der X100-Serie bleibt der Hybridsucher: Wie gehabt kann der Fotograf mit einem Hebel auf der Vorderseite zwischen den beiden sehr guten Suchern mit optischer und elektronischer Darstellung umschalten. ... Praktikabler ist es allerdings ... gleich komplett auf den elektronischen Sucher umzuschalten, der ein sehr großes und hochauflösendes Bild liefert. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 9/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    X100T

    1

  • Nikon Coolpix A

    • Typ: Edel-Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16,2 MP

    „gut“ (78,0%); 3 von 5 Sternen – Preistipp

    Bildqualität (50%): 79%;
    Geschwindigkeit (20%): 77%;
    Ausstattung (20%): 73%;
    Bedienung (10%): 85%.

    Coolpix A

    2

  • Leica X (Typ 113)

    • Typ: Edel-Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 350 Aufnahmen;
    • Touchscreen: Ja

    „gut“ (72,0%); 3 von 5 Sternen

    „... Bei der Bedienung konnte uns die X nicht überzeugen. Schon beim Einschalten ist Vorsicht geboten: Wer den Einschalter zu schwungvoll bedient, landet im Serienbildmodus ... Die Leica bietet immerhin einen Verwacklungsausgleich, bei dem zwei Bilder kurz nacheinander aufgenommen und kombiniert werden. Dieses digitale Verfahren funktioniert gut, wenn auch nicht so effizient wie ein echter Bildstabilisator. ...“

    X (Typ 113)

    3

  • Sigma dp2 Quattro

    • Typ: Edel-Kompaktkamera;
    • Auflösung: 29 MP

    „gut“ (70,0%); 3 von 5 Sternen

    „Das 30-mm-Objektiv und der Foveon-Sensor sorgen für eine extrem hohe Auflösung, das Rauschen ist auch hier das Problem.“

    dp2 Quattro

    4

  • Sigma dp1 Quattro

    • Typ: Edel-Kompaktkamera;
    • Auflösung: 29 MP

    „befriedigend“ (69,0%); 2 von 5 Sternen

    „... Auffallend ist ihr ungewöhnliches, längliches und kantiges Design und die starke Linkslastigkeit, die das Halten mit einer Hand eher unkomfortabel gestaltet. Das technische Alleinstellungsmerkmal ist der Bildsensor. ... Die Ausstattung ist noch etwas bescheidener als bei Leica. So verzichtet die dp1 Quattro beispielsweise auf einen Blitz, einen Videomodus und eine HDMI-Schnittstelle. ...“

    dp1 Quattro

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras