Leica Summarit-M 1:2,5/90 mm Test

(Makro-Objektiv)
Summarit-M 1:2,5/90 mm Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv
  • Bauart: Festbrennweite
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Leica Summarit-M 1:2,5/90 mm

    • PHOTOGRAPHIE

    • Ausgabe: 1-2/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • 3 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Das Summarit-M 2,5/90 mm (ca. 1.300 Euro) ist ein vielseitig einsetzbares, handliches Teleobjektiv mit sehr guten mechanischen Eigenschaften. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Leica Summarit-M F2,5/90 mm

  • Leica Opticon OPR-2001 Barcode-Scanner RS-232

    max. Blende (Weitwinkel / Tele) : 2. 5 / 2. 5 - Höchste Brennweite (Analoge Kameras) : 75mm - Niedrigste Brennweite ,...

Datenblatt zu Leica Summarit-M 1:2,5/90 mm

Design
Produktfarbe Black
Gewicht & Abmessungen
Durchmesser 55mm
Gewicht 360g
Länge 66.5mm
Leistung
Kompatible Produkte LEICA M8
Linsensystem
Blickwinkel, horizontal 22.6°
Blickwinkel, vertikal 15.2°
Diagonaler Blickwinkel (max) 27°
Feste Brennweite 91mm
Naheinstellgrenze 1m
Objektiv-Struktur 5/4
Reproduktionsratio 1:8.9
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Digilux 3 mit R-Objektiven DigitalPHOTO 8-9/2007 - Die gewölbte Frontlinse besitzt eine Streulichtblende aus Metall und einen ebensolchen, robusten Objektivdeckel. Der eingebaute Filter-Revolver hält ein neutrales, ein KB 12 -Kunstlichtkonversionsfilter sowie ein Gelb-Grün- und ein Orange-Filter bereit. An der Digilux 3 ermöglicht das Super-Elmarit-R eine Auflösung von 1177 Linienpaaren pro Bildhöhe, ein sehr guter Wert, der noch über dem des Kit-Objektivs, getestet in der letzten Ausgabe der DigitalPHOTO, 07/2007, liegt. …weiterlesen


Zu Besuch im Schmetterlingspark FOTOTEST 6/2011 - Tropische Schmetterlinge mit ihren abwechslungsreichen Farben und Formen sind immer wieder interessante Motive. Daher lohnt sich der Besuch von guten Schmetterlingsparks. In der freien Natur lassen sich ebenfalls sehr gute Fotomöglichkeiten finden, auch wenn sich dort ganz andere Problemstellungen ergeben. …weiterlesen


Das richtige Objektiv kaufen DigitalPHOTO 2/2012 - Wer ernsthaft fotografiert, wird sich früher oder später die Frage nach einem neuen Objektiv stellen. Bessere Bildqualität, größere Bildwinkel oder mehr Tele bilden häufig den Anreiz zum Kauf.Auf 2 Seiten erläutert die Zeitschrift DigitalPHOTO (2/2012), welche Objektive sich für welche Zwecke einsetzen lassen. …weiterlesen


Lichtstärke FOTOTEST Nr. 1 (Januar/Februar 2012) - Die relative Öffnung gehört neben der Brennweite zur Visitenkarte sämtlicher Objektive.In diesem Ratgeber der Zeitschrift FOTOTEST Nr. 1 (Januar/Februar 2012) werden wichtige Aspekte der Objektive, nämlich die Brennweite und die relative Öffnung (Anfangsöffnung) kurz erläutert. …weiterlesen


Farbenfrohe Fotokunst DigitalPHOTO 11/2011 - Feuriges Orange, leuchtendes Gelb und tiefes Rot - mit dem Herbst-Äquinoktium Ende September ist für Fotografen eine der spannendsten Jahreszeiten angebrochen. Nutzen Sie den goldenen Oktober für stimmungsvolle Aufnahmen, die sich als große Fotoabzüge auch an Ihren Wänden gut machen.DigitalPHOTO (11/2011) zeigt auf drei Seiten wie man mit den korrekten Einstellungen und der richtigen Ausrüstung tolle Makro- und Nahaufnahmen macht. …weiterlesen


Objektive Ricoh Das große Systemkamera Handbuch 1/2013 - Das Aufnahmemodul GR-Objektiv 50 mm MACRO (A12) kann Videos in HD-Auflösung aufzeichnen. Die Bildgröße beträgt 1280 x 720 Pixel, das Seitenverhältnis 16:9 und die Bildfrequenz 24 Bilder pro Sekunde. Für die Aufnahmen kann zwischen den Seitenverhältnissen 16:9, 4:3, 3:2 und 1:1 umgeschaltet werden. Serienaufnahmen erlaubt das GR Objektiv 1:2,5/50 mm MACRO (A12) mit ca. 30 Bildern pro Sekunde bei einer Bildqualität von 1280 x 854 Pixeln. …weiterlesen


Royal Flush Pictures Magazin 10/2015 - Doch wie schlagen sich die erwähnten Art-Festbrennweiten? Das Art 24mm F1.4 DG HSM konnte auch am 50 Megapixel-Sensor seine Extraklasse bestätigen. Schon bei offener Blende f/1.4 in der Bildmitte sehr hohe Schärfe, leicht abgeblendet erreicht es hier die volle Punktzahl 10, ein überragendes Ergebnis (siehe Tabelle). Selbst an den äußersten Bildecken ist dieses Ausnahmeobjektiv sehr scharf bis extrem scharf. …weiterlesen