Summicron T 23 mm f/2 ASPH Produktbild
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Objektivtyp: Stan­dar­d­ob­jek­tiv
Bauart: Fest­brenn­weite
Brennweite: 23mm
Bildstabilisator: Nein
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Leica Summicron T 23 mm f/2 ASPH im Test der Fachmagazine

  • 55,5 Punkte

    7 Produkte im Test

    „1550 Euro für eine Festbrennweite sind ok, wenn die Leistung bereits offen gut ist. Dies gilt für das Summicron jedoch nicht. Bei Blende 2 ist die Auflösung mäßig, das Kontrastniveau zu niedrig und der Randabfall kräftig. Blende 4 verbessert alle Werte signifikant. Doch erst bei Blende 5,6 ist ein über das ganze Bildfeld gutes Niveau erreicht – zu wenig für eine Empfehlung.“

  • 75,5 von 100 Punkten

    3 Produkte im Test

    „Mit 1600 Euro ist das Leica Summicon T 2/23 mm Asph. teuer, aber auch lichtstark. Wiederum ist im Randbereich der Auflösungsverlust relativ groß ... Bei offener Blende zeigt sich eine Randabschattung bis zu einer Blende, was noch ordentlich ist, doch zum Rand stören Farbsäume: Die chromatische Aberration beträgt 2,7 Pixel, sodass die Farbsäume deutlich zu erkennen waren.“

zu Leica Summicron T 23 mm f/2 ASPH

  • Leica 23mm f/2,0 ASPH Summicron-T schwarz Leica TL

    (Art # 63661)

  • Leica 23 mm/F 2.0 SUMMICRON T ASPH-Objektiv (Leica T-Anschluss,Autofocus)

    Produktbeschreibung: Leica Summicron - T 23 mm f / 2 ASPH. Komponente für: MILC Fixierte Brennweite: 2, 3 cm

  • Leica SUMMICRON-TL 23mm 1:2 ASPH.

    Leica SUMMICRON - TL 23mm 1: 2 ASPH.

  • Leica SUMMICRON-TL 1:2/23mm ASPH.

    Leica Summicron - TL 1: 2 / 23 mmDas Summicron - TL verfügt über 23 - mm - Brennweite – umgerechnet auf das ,...

  • Leica SUMMICRON-TL 1:2/23 ASPH., schwarz eloxiert

Kundenmeinung (1) zu Leica Summicron T 23 mm f/2 ASPH

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Leica Summicron T 23 mm f/2 ASPH

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für Leica M
Max. Sensorformat Digitalkamera
Optik
Brennweite 23mm
Maximale Blende 2
Minimale Blende 16
Naheinstellgrenze 30 cm
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 186 g
Filtergröße 52 mm mm

Weitere Tests & Produktwissen

Augenschmaus

COLOR FOTO 8/2014 - Das fällt auch beim Fotografieren auf, denn die Stimmungen von zwei kurz hintereinander mit geringfügig anderer Brennweite aufgenommenen Bildern interpretiert die Kamera zum Teil ganz unterschiedlich. Bildqualität Leica verbaut in das T-Modell einen 16-Megapixel-APS-C-CMOS-Sensor, was einen guten Kompromiss zwischen Auflösung und Detailerhaltung bei höheren ISO-Werten verspricht. Einstellungen zur Schärfe, Kontrast oder Farbe verbergen sich hinter den Stilen. …weiterlesen

Tanz mit dem Bär!

FOTOTEST 2/2011 - Das Vorgängermodell haben wir in Heft 1/10 mit 84,2 Punkten getestet und ihm attestiert: „Mechanisch ein Traum, aber die Optik könnte besser sein.“ Beim neuen Nikon-Zoom ist die Mechanik genauso traumhaft wie beim Vorgänger, allerdings wurde jetzt auch die optische Qualität signifikant verbessert. Der Bildrand bei offener Blende ist im gesamten Brennweitenbereich deutlich besser als beim Vorgänger und kommt sehr nahe an das neue Canon-Zoom heran. …weiterlesen