Ø Gut (2,0)

Tests (2)

Ø Teilnote 2,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Sportart: Snow­board, Ski, Wan­dern, Berg­stei­gen
Typ: Regen­ja­cke, Hards­hell-​Jacke
Geeignet für: Her­ren
Einsatzbereich: Win­ter, Früh­jahr/Herbst
Eigenschaften: Kinn­schutz, Helm­kom­pa­ti­bel, Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
Material: Poly­amid (Nylon), Gore-​Tex, Poly­es­ter
Mehr Daten zum Produkt

La Sportiva Quasar GTX Jacket im Test der Fachmagazine

    • TRAIL

    • Ausgabe: 5/2018
    • Erschienen: 08/2018

    ohne Endnote

    „... Diese Hardshell-Jacke der Norditaliener ist ein Allrounder. Sie funktioniert bestens als Winterlaufjacke, als Skitourenjacke und ganzjährig bei allem, was sich wettertechnisch schnell mal zum Widrigsten ändern kann. Tolle Passform, gefleecter Krageninnenteil und hohe Atmungsaktivität bei definitiver Wasserdichtigkeit.“  Mehr Details

    • ALPIN

    • Ausgabe: 8/2017
    • Erschienen: 07/2017
    • Produkt: Platz 3 von 10
    • Seiten: 10

    „gut“

    „Alpin Gewichtstipp“

    „Die Quasar ... ist eine ausgesprochen sportliche Jacke und spricht vor allem die an, die kurze Touren unter nicht extrem widrigen Bedingungen unternehmen und/oder denen das Gewicht und ein kleines Packmaß sehr wichtig sind. Einige Details waren noch nicht ganz ausgereift, was daran liegen könnte, dass wir eine sehr frühe Version der Jacke hatten. Auch die Gewichtsangabe von La Sportiva können wir nicht nachvollziehen.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu La Sportiva Quasar GTX Jacket

Sportart
  • Bergsteigen
  • Wandern
  • Ski
  • Snowboard
Typ
  • Hardshell-Jacke
  • Regenjacke
Geeignet für Herren
Einsatzbereich
  • Frühjahr/Herbst
  • Winter
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
  • Helmkompatibel
  • Kinnschutz
Material
  • Polyester
  • Gore-Tex
  • Polyamid (Nylon)
Gewicht 495 g

Weiterführende Informationen zum Thema La Sportiva Quasar Gore Tex Jacket können Sie direkt beim Hersteller unter lasportiva.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Dampf ablassen

ALPIN 8/2017 - Mit der Quasar von La Sportiva ist eine Jacke im Rennen, die 350 Euro kostet, mit der Meron von Mammut eine andere, für die man 530 Euro hinlegen muss. Das Schöne bei den Hardshells: Der Kunde hat heutzutage die Wahl zwi schen verschiedenen Membranen. Mem branen sind die "Folien", die schlussend lich den Regen draußen halten und den Wasserdampf durchlassen. Früher war das fast immer Gore. Heute finden sich schon etliche andere Membranen, auch im hochpreisigen Segment. …weiterlesen