Funktionsjacken im Vergleich: Dampf ablassen

ALPIN: Dampf ablassen (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 10 weiter
  • 1

    Men's Extrem 7000 Pro Jacket

    Berghaus Men's Extrem 7000 Pro Jacket

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Windjacke, Regenjacke, Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Gore-Tex

    „sehr gut“ – Alpin Hardcore-Tipp

    „Der Name ist Programm: Die Berghaus Extrem 7000 Pro ist extrem. Bei Gore-Pro-Jacken ist Berghaus der einzige Hersteller, der an den Taschen Netzfutter verwendet (verwenden darf?), was sich beim Wasserdampfdurchgang im Gebrauch bemerkbar macht. Auch die DWR (Imprägnierung) war sehr gut. Wer das Material mag und sich für die Berghaus entscheidet, muss sich die nächsten Jahre keine Gedanken mehr über Hardshells machen.“

  • 1

    Refugitive Jacket

    Patagonia Refugitive Jacket

    • Sportart: Klettern, Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Wasserdicht, Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyamid (Nylon), Gore-Tex

    „sehr gut“ – Alpin Testsieger

    „Sie suchen eine geeignete Jacke für alle Bergsportaktivitäten? Hier ist sie! Die Patagonia Refugitive ist ein echter Allrounder. Guter Wasserdampfdurchgang, nicht zu dünn, aber auch nicht zu steif, gute Passform und angemessene Ausstattung. An der Patagonia hatten wir wenig zu bemängeln. Nur der kleine Schirm an der Kapuze könnte etwas größer sein.“

  • 3

    Storen Jacket

    Bergans Storen Jacket

    • Sportart: Klettern, Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Windjacke, Regenjacke, Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Kinnschutz, Helmkompatibel, Reflektierend, Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyamid (Nylon)

    „gut“

    „Die Storen ist eine Jacke für Freunde von nicht ganz so steifen Shells. Sie hat einen guten Schnitt (hinten deutlich länger geschnitten) und fällt aufgrund des weichen Materials sehr schön. Nutzer, die ihre Hardshell viel im Rucksack haben und nur rausholen, wenn es wirklich nass wird, sind mit der Storen gut bedient.“

  • 3

    Guide 5.0

    Direct Alpine Guide 5.0

    • Sportart: Klettern, Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Regenjacke, Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Material: Polyurethan, Polyester

    „gut“

    „Die Direct Alpine Guide 5.0 fällt recht klein aus. Aber einmal die richtige Größe gefunden, spürt man das geringe Gewicht. Für die Ausstattung ist die Guide 5.0 leicht und klein verpackbar. An die weit nach vorne reichende Belüftung muss man sich gewöhnen (Handy!). Das sehr leichte Hauptmaterial ist nicht so robust wie andere Materialien, gefallen konnte der hinten längere Schnitt.“

  • 3

    Keb Eco-Shell Jacket

    Fjällräven Keb Eco-Shell Jacket

    • Sportart: Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Wasserdicht, Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyester

    „gut“

    „... Der Schnitt ist gut, das Material ist angenehm. Bei der Keb Eco-Shell verschwimmt die Grenze von nackter Funktion und Outdoor-Mode. Der Wasserdampfdurchgang des Materials ist nicht der allerbeste, die Taschen sind zwar nicht aus Netz, aber dafür auch nicht groß. Die Kapuze ist seitlich kurz geschnitten, was die Bewegungsfreiheit einschränkt. Bei uns ist die Jacke deutlich leichter als Fällräven angibt.“

  • 3

    Quasar GTX Jacket

    La Sportiva Quasar GTX Jacket

    • Sportart: Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Regenjacke, Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Kinnschutz, Helmkompatibel, Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Material: Polyamid (Nylon), Gore-Tex, Polyester

    „gut“ – Alpin Gewichtstipp

    „Die Quasar ... ist eine ausgesprochen sportliche Jacke und spricht vor allem die an, die kurze Touren unter nicht extrem widrigen Bedingungen unternehmen und/oder denen das Gewicht und ein kleines Packmaß sehr wichtig sind. Einige Details waren noch nicht ganz ausgereift, was daran liegen könnte, dass wir eine sehr frühe Version der Jacke hatten. Auch die Gewichtsangabe von La Sportiva können wir nicht nachvollziehen.“

  • 3

    Meron Jacket Men

    Mammut Meron Jacket Men

    • Sportart: Klettern, Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Windjacke, Regenjacke, Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyamid (Nylon), Gore-Tex

    „gut“

    „... Die Meron ist eine robuste und cleane Jacke mit der nötigen Ausstattung. Gut gelöst ist die kleine elastische Gummiabdichtung an der Kapuze, die sehr schön abschließt. Die Taschen sind nicht ganz so groß, sodass an der Front noch etwas Fläche bleibt, um Wasserdampf nach außen zu lassen.“

  • 3

    Alpine Pro Jacket

    Montane Alpine Pro Jacket

    • Sportart: Klettern, Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Regenjacke, Hardshell-Jacke;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Kinnschutz, Helmkompatibel, Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Material: Gore-Tex

    „gut“

    „... Man muss diese Jacken mögen, auf jeden Fall sind sie bei entsprechender Pflege lange treue Begleiter. Bei Montane ist die Abdeckung der Taschen auf der Front extrem, was in der Praxis den Wasserdampfdurchgang doch stark beeinträchtigt. Für die Bundweitenregulierung muss man die Jacke öffnen, was nicht optimal ist. Für das recht steife Material hat die Alpine Pro einen sehr guten Schnitt.“

  • 3

    Lhotse Jacket

    Mountain Equipment Lhotse Jacket

    • Sportart: Klettern, Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Regenjacke, Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Kinnschutz, Helmkompatibel, Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Material: Polyamid (Nylon), Gore-Tex

    „gut“

    „Die ME ist auch eine von den „Jetzt-kaufen-und-die-nächsten-Jahre-keine-Gedanken-mehr-über-die-Hardshell-machen“-Jacken. Für den Allround-Einsatz ist uns die Jacke allerdings wie die meisten anderen steifen Jacken etwas zu extrem. Sie sind schließlich auch groß vom Packmaß und recht schwer. Die Verarbeitung der ME ist allerdings tipptopp.“

  • 10

    Latok Alpine Jacket

    Rab Latok Alpine Jacket

    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Regenjacke, Hardshell-Jacke;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Reflektierend, Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Material: Polyamid (Nylon)

    „befriedigend“

    „Rab verbaut eVent, was aber nicht wirklich auffällt. Der YKK-AquaGuard-Zipper auf der Front ist sehr schwergängig, das dürfte viele Nutzer stören. Und auch bei der Rab ist viel Fläche durch gedoppelte Stellen ‚zugebaut‘. Gut gefallen hat uns die Belüftung am Arm.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsjacken