Gut

1,6

Gut (1,6)

keine Meinungen

KTM Cento 10 Plus (Modell 2015) im Test der Fachmagazine

  • 1,6; „gut“

    Platz 14 von 19

    Im Vergleich der Zeitschrift „ElektroRad“ befinden sich 19 Touren-Fahrräder mit elektrischem Antrieb – das KTM Cento 10 Plus erhält die Gesamtnote „gut“. Es überzeugt die Redakteure besonders mit seinem breiten, tiefen Einstieg und einer gelungenen Lenkerergonomie. Zusätzlich sorgt die stimmige Sitzposition für ideales Fahrvergnügen. Der Akku im Heckträger stört beim normalen Fahren nicht, bei höherem Tempo führt dieser allerdings zu Rahmenflattern.
    Das Elektrorad zeichnet sich durch schlanke Reifen, eine 10-Gang-Kettenschaltung und eine helle LED-Lichtanlage aus. Es ist hochwertig verarbeitet und mit einem leistungsstarken Bosch-Performance-Motor ausgestattet. Das Bosch-Nyon-GPS-Display ist klassisch gehalten und vereint Navigation, Fitness und Fahrradcomputer.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu KTM Cento 10 Plus (Modell 2015)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • KTM MACINA AERA 671 LFC PTS moss grey 43 cm (27,5") 2022 22346603

Kundenmeinung (1) zu KTM Cento 10 Plus (Modell 2015)

1 Meinung (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Manfred 58

    Anfängliche Freude ist schnell vergangen

    • Nachteile: Verarbeitung fehlerhaft bei der Elektrik
    Nach ca. 100 Ausfahrten setzte der Motor immer wieder nach Pausen aus. Das war nicht besonders lustig bei Tagestouren, wenn man sich nach ca. 30 km Fahrt irgendwo abholen lassen muss. Schließlich gab dann der Akku seinen Geist auf (ließ sich nicht aufladen und es leuchtete keine LED mehr). Als Lösung wurde uns angeboten, einen neuen Akku um 650€ zu kaufen!!!
    Fazit: unausgereiftes und unzuverlässiges System von KTM/Bosch. Bei Problemen wird dann der Kunde abgezockt.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: E-Bikes

Datenblatt zu KTM Cento 10 Plus (Modell 2015)

Basismerkmale
Typ E-Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 23,8 kg
Gewichtslimit 118 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Akku-Kapazität 400 Wh
Sitz des Akkus Gepäckträger
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen Damen: 46 / 51 cm; Herren: 46 / 51 / 56 / 60 cm
Weitere Daten
Ausstattung Klingel
Schaltgruppe Shimano Deore XT

Weiterführende Informationen zum Thema KTM Cento 10 Plus (Modell 2015) können Sie direkt beim Hersteller unter ktm-bikes.at finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Tolle Tourer

ElektroRad - Der Akku sitzt im Heckträger, was im normalen Fahrbetrieb die Fahreigenschaften nicht stört. Das einsteigefreundliche Cento gefällt mit seiner stimmigen Sitzposition. Absolut überzeugend: die gelungene Lenkerergonomie und die erstklassigen Scheibenbremsen - hier macht sogar Verzögern richtig viel Spaß! Das Rad und sein spritziger Motor zeigen sich gemeinsam sportlich - herrliche Fahrfreude garantiert! Wir würden uns vorn einen längeren Radschützer wünschen. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf