KTM Aera 27 Comp 20S XT (Modell 2016) Test

(Hardtail-MTB)
Aera 27 Comp 20S XT (Modell 2016) Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 11,4 kg
Felgengröße: 27,5 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu KTM Aera 27 Comp 20S XT (Modell 2016)

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 11-12/2016
    • Erschienen: 10/2016
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 12
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „... Mal anheben: 11,2 Kilo, passt. Das leichte Gewicht spürt man definitiv beim Beschleunigen, im Slalom, in Tragepassagen, wo es perfekt ausbalanciert ist. Die Schaltung ist ein Traum von Präzision, die Federgabel zeigt sich äußerst sensibel, die Bremsanlage überzeugt auch in heiklen Fahrsituationen mit überlegen-sicherer Performance. Uns begeistert die Wendigkeit des Aera. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu KTM Aera 27 Comp 20S XT (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 11,4 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Federung Hardtail

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Topseller '16 aktiv Radfahren 11-12/2016 - Komplettiert durch erstklassig zusammengestellte Komponenten, die sich durch beste Funktion auszeichnen. Statt der Aera-Version mit 30 Gängen entschieden sich die Käufer für die 2 x 10 Gang Variante. Hut ab, die Käufer haben sehr gut gewählt: Das Aera Comp 20s ist ein auf dem Boden gebliebener Traum, auf den Punkt ehrlich. Jeder Cent ist hier bestens investiert ... denn der Knaller aus Carbon realisiert 100% Fahrspaß, den man sich an der Kasse erträumt hat. …weiterlesen


Im wilden Osten bikesport E-MTB 7-8/2009 - Die Strecke an sich ist eigentlich auch recht simpel, jeder halbwegs geübte Singletrailheizer sollte sie ohne Probleme meistern können, auch mit einem Hardtail, wie einige beinharte Teilnehmer beweisen. Mein Glück reicht bis zu dieser verflixten Kurve, eine Rechtskurve mit Anlieger, die direkt in eine hängende Linkskurve übergeht. Es holt mich ruckartig von meinem Turner Bike. Im Flug versuche ich mich noch einzuigeln, dann folgt der Einschlag. …weiterlesen