KTM Macina NuVinci (Modell 2013) 2 Tests

(E-Bike)
Macina NuVinci (Modell 2013) Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: E-​Trek­kin­grad
Gewicht: 25,3 kg
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Akku-Kapazität: 400 Wh
Mehr Daten zum Produkt

KTM Macina NuVinci (Modell 2013) im Test der Fachmagazine

    • ElektroRad

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    Das E-Bike Macina NuVinci ist ein echtes Kraftpaket und bietet neben guten Bremsen auch klasse Scheinwerfer und einen robusten Rahmen. Das Schaltsystem ist intuitiv verständlich, selbst für Laien. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 6/2013 (Juni)
    • Erschienen: 05/2013
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 11

    „sehr gut“

    „Optisch und technisch integriert KTM die NuVinci Harmony elegant in das Elektro-Trekkingrad Macina. Das führt zu einem sehr stimmigen Fahrgefühl.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bergamont E-Horizon 7 Wave 400 BLUEGREY/BLACK (MATT)

    Bosch Drive Unit Active Line Plus, 250W, 36V Bosch 36 V Li Ion, 400 Wh, externe Rahmenmontage Suntour NCX - D LO, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu KTM Macina NuVinci (Modell 2013)

Schalthebel Fallbrook NuVinci Harmony
Basismerkmale
Typ E-Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 25,3 kg
Modelljahr 2013
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Schaltautomatik vorhanden
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Akku-Kapazität 400 Wh
Sitz des Akkus
  • Gepäckträger
  • Unterrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen Herren: 46 / 51 / 56 / 60 cm, Damen: 46 / 51 cm

Weiterführende Informationen zum Thema KTM Macina Nu-Vinci (Modell 2013) können Sie direkt beim Hersteller unter ktm-bikes.at finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Im zweiten Radl-Frühling

ElektroRad 3/2013 - Ich putze öfter - bis auf ein v vorübergehendes Klackern der Kurbel keine gravierenden Vorkommnisse. 600 km: Das Falter P9.1 schnurrt weiter zuverlässig dahin. Trotzdem würde ich nach dem harten Winter nun eine Inspektion vom Fachmann durchführen lassen. KTM MACINA NUVINCI Der Ausdruck "Fahrrad fahren" bekam für mich mit meinem Elektrorad eine ganz neue Bedeutung. Wie flott das KTM Macina loslegt, hätte ich nicht gedacht. …weiterlesen

Unendlich genießen

aktiv Radfahren 6/2013 (Juni) - Zu dem insgesamt ausgewogen ruhigen Auftritt passt die beinahe unauffällige Schaltung sehr gut. Der gemuffte Rahmen macht einen hochwertigen Eindruck. Federstütze und Stahlrahmen bringen guten Komfort. KTM MAcina NuVinci Autopilot Natürlich hätten wir von aktiv Radfahren gerne ein Nicht-E-Bike genommen, um die automatische NuVinci, genannt Harmony, zu testen. Aber die Fahrradindustrie hat sich sehr eindeutig darauf verlegt, Automatik mit Elektronik zu kombinieren. …weiterlesen