Gut (1,8)
2 Tests
Sehr gut (1,4)
830 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 7"
E-​Ink: Ja
Farbe: Nein
Beleuch­tung: Ja
Touch­s­creen: Ja
Tas­ten: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Kobo Libra H2O im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,0)

    Platz 5 von 6

    „Er sieht aus wie der Tolino Vision 5, reicht aber nicht ganz heran. Das Bücherladen außerhalb des Kobo-Shops hakte etwas. Top Bildqualität. Bietet für 192 Euro die beste Bildqualität, sein Display ist aber relativ kratzempfindlich. Akzeptiert Comic-Formate. 30 Lesestunden pro Akkuladung.
    Fazit: Leser kaufen besser den 13 Euro günstigeren Tolino Vision 5. Er ist ähnlich ausgestattet und läuft etwas reibungsloser.“

    • Erschienen: Mai 2020
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Der eReader sieht aus wie eine kompakte Version des Kobo Forma, er hat jedoch den reaktionsschnelleren Bildschirm. Das Kunststoffgehäuse ist robust, kommt aber nicht an die Haptik eines Metallgehäuses wie beim Forma oder dem Kindle Oasis heran. Dafür erhält man eine breite Unterstützung an Dateiformaten, eine Integration von Pocket und Dropbox und ein sinnvoll überarbeitetes Benutzeroberfläche. Angesichts des zusätzlichen Schutzes vor Wasser und des günstigen Preises ist der Libra H2O aktuell einer des besten E-Book-Reader, den man erwerben können. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Kobo Libra H2O

  • Kobo Libra H2O Black, N873-KU-BK-K-EP
  • Rakuten Kobo Waage H2O eBook-Reader Touchscreen 8 GB WLAN Schwarz
  • Kobo Libra H2O white
  • Kobo Libra H2O - schwarz
  • Kobo Libra H2O (7", 8GB), eReader, Schwarz
  • Kobo Libra H2O - eBook-Reader - 8 GB - 17.8 cm (7") E Ink Carta (1680 x 1264) -
  • Kobo Rakuten Libra H2O 17,8 cm 7 Zoll E Ink Carta 1680 x 1264 Pixel 4:
  • Kobo Libra H2O - eBook reader - 8 GB - 7"
  • 7" (17,78cm) Kobo Libra H2O 7", weiss
  • Kobo Libra H2O 8GB - N873-KU-WH-K-EP weiß (542854)
  • Kobo Libra H2O Black, N873-KU-BK-K-EP

Kundenmeinungen (830) zu Kobo Libra H2O

4,6 Sterne

830 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
656 (79%)
4 Sterne
91 (11%)
3 Sterne
33 (4%)
2 Sterne
17 (2%)
1 Stern
33 (4%)

4,6 Sterne

830 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Libra H2O

Ideal für Manga-​Lieb­ha­ber (und alle ande­ren auch)

Stärken
  1. nach IPX8 komplett wasserdicht
  2. Bedienung wahlweise per Touchscreen oder Tasten
  3. clevere Lichtsteuerung
  4. erlaubt Nutzung eigener Schriftarten
Schwächen
  1. keine Speichererweiterung möglich
  2. Software hakelt noch etwas

Der neue Kobo Libra H2O dürfte ein Traumgerät für Manga-Liebhaber werden. Warum? Weil er es erlaubt, Bücher im Querformat anzuzeigen und die Darstellung von PDFs und generell Grafiken als hervorragend gilt. Besonders interessant ist dabei, dass Sie die Tasten zum Blättern invertieren können, um sie so der natürlichen Leserichtung von Mangas anzupassen. Doch auch alle anderen Nutzer kriegen hier viel fürs Geld. So ist der Libra H2O, wie der Name schon verrät, gemäß IPX8 komplett wasserdicht und besitzt ein cleveres Beleuchtungssystem: Je nach Tageslicht passt sich die Beleuchtung von grell bis mild und weißlich bis gelblich an. Augenschonend ist zudem die Schriftanzeige in 50 Darstellungsarten, Sie können sogar eigene Schrifttypen laden!

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: E-Book-Reader

Datenblatt zu Kobo Libra H2O

Display
Displaygröße 7"
Pixeldichte 300 ppi
E-Ink vorhanden
Farbe fehlt
Beleuchtung vorhanden
Bedienung
Touchscreen vorhanden
Tasten vorhanden
Datenformate
Text-Formate EPUB, EPUB3, PDF, MOBI, TXT, HTML, RTF, CBZ, CBR
Bild-Formate JPEG, GIF, PNG, BMP, TIFF
Ausstattung
Im Querformat lesen vorhanden
Musik-Wiedergabe fehlt
Onleihe vorhanden
Speicherkartenleser fehlt
Übersetzung (Wörterbuch) vorhanden
Vorlesefunktion fehlt
Wasserdicht vorhanden
Datenübertragung
Bluetooth fehlt
Mobilfunk fehlt
USB vorhanden
WLAN vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Breite 14,4 cm
Höhe 15,9 cm
Tiefe 0,78 cm
Gewicht 192 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: N873-KU-BK-K-EP, N873-KU-WH-K-EP

Weiterführende Informationen zum Thema Kobo Libra H2O können Sie direkt beim Hersteller unter kobo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

E-Books - Die leichtere Lektüre!

Computer Bild - Lässt sich jedes E-Book auf allen E-readern lesen? Leider nicht. Das liegt vor allem an unterschiedlichen Kopierschutzmechanismen. Damit werden die E-Books, ähnlich wie etwa Musikstücke, vor unerlaubter Weitergabe geschützt. Momentan gibt es drei verschiedene Verfahren: n Apple: Wer am PC über iTunes oder über die iBook-App in Apples iBookstore einkauft, kann die E-Books nur am PC und auf Apple-Geräten mit der App lesen. …weiterlesen

Auf Lesetour

connect - Die bei Bedarf automatisch regelnde Zusatzbeleuchtung erhellte den Bildschirm gleichmäßig. Mit einem Kontrastverhältnis von 24:1 und 133 cd/m2 Helligkeit setzte sich der Voyage auch im Labor an die Spitze. Das schlanke, schicke Gehäuse ist wie beim Paperwhite anfällig für Fingerspuren. In der planen Frontseite sind seitlich vier Drucksensortasten integriert. Damit blättert man wahlweise mit dem linken oder rechten Daumen vor und zurück. …weiterlesen

Amazon veröffentlicht Laufzeit- und PDF-Firmwareupdate

Amazon hat ein Firmware für seine E-Book-Reader veröffentlicht, das die Laufzeiten des Kindle US & International Wireless und des Kindle DX um bis zu 85 Prozent verlängern soll. Die beiden Reader halten bei durchgängig eingeschalteter Wireless-Funktion von nun an bis zu sieben Tage – nach vorher nur vier Tagen – durch. Ohne den permanenten Funk-Kontakt beträgt die Laufzeit wie gehabt zwei Wochen. Die verbesserte Energieverwaltung betrifft demnach nur die Wireless-Funktion. Die Firmware 2.3 wird automatisch per UMTS auf bereits gekaufte Reader aufgespielt, aber auch ein manueller Download ist über Amazon möglich. Neuere Modelle hingegen besitzen das Update schon.