• Gut 1,9
  • 25 Tests
  • 81 Meinungen
Gut (1,9)
25 Tests
ohne Note
81 Meinungen
Tech­no­lo­gie: SSD
Schnitt­stel­len: SATA III (6Gb/s)
Bau­form: 2,5"
Garan­tie­zeit: 3 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von HyperX

  • HyperX SSDSH100S3B/120G Upgrade Bundle Kit (120 Go) HyperX SSDSH100S3B/120G Upgrade Bundle Kit (120 Go)
  • HyperX 3K 240 GB HyperX 3K 240 GB
  • HyperX SSDSH100S3B/240G mit Upgrade Kit (240 GB) HyperX SSDSH100S3B/240G mit Upgrade Kit (240 GB)

Kingston HyperX im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,22)

    Preis/Leistung: „sehr preiswert“

    Platz 6 von 10 | Getestet wurde: HyperX 3K 240 GB

    Geschwindigkeit (70%): „gut“ (2,07);
    Ausstattung (15%): „sehr gut“ (1,37);
    Umwelt und Gesundheit (10%): „ausreichend“ (4,28);
    Service (5%): „befriedigend“ (2,75).

  • „gut“ (2,47)

    Platz 11 von 13 | Getestet wurde: HyperX 3K 240 GB

    Kopiergeschwindigkeit (55%): 2,67;
    Zugriffsgeschwindigkeit (30%): 2,42;
    Inbetriebnahme (5%): 2,70;
    Stromverbrauch (5%): 1,88;
    Erwärmung im Betrieb (5%): 1,43.

  • „befriedigend“ (2,74)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 8 von 9 | Getestet wurde: HyperX 3K 240 GB

    „Die ‚Kingston HyperX 3K‘ ... kann es beim Lesen problemlos mit den schnellsten Laufwerken aufnehmen. Bei Schreiben zeigt sich jedoch, dass sich der Speicherchip nicht mehr auf der Höhe der Zeit bewegt. So bleibt die HyperX 3K rund 200 MB/s hinter den Konkurrenten zurück, wenn es um das sequenzielle Schreiben geht. Übrig bleibt ... eine schnelle und mit 110 Euro auch sehr preiswerte SSD ...“

  • „befriedigend“ (73 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 9 von 10 | Getestet wurde: HyperX 3K 240 GB

    Geschwindigkeit Lesen: 39 von 50 Punkten;
    Geschwindigkeit Schreiben: 18 von 30 Punkten;
    Service: 16 von 20 Punkten.

  • „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    12 Produkte im Test | Getestet wurde: HyperX 3K 240 GB

    „... Die SSD selbst besitzt eine Bauhöhe von 9,5 mm und ist mit dem SandForce-Controller SF-2281 ausgestattet. Während das sequenzielle Lesen mit flotten 466,9 MByte/s vonstatten geht, liegt die Übertragungsrate beim sequenziellen Schreiben nur bei 244,0 MByte/s. Ein Spitzenplatz bleibt der HyperX 3K SSD damit verwehrt.“

  • „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 3 von 9 | Getestet wurde: HyperX SSDSH100S3B/240G mit Upgrade Kit (240 GB)

  • „gut“ (1,64)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 3 von 8 | Getestet wurde: HyperX SSDSH100S3B/240G mit Upgrade Kit (240 GB)

  • „gut“ (1,7)

    Platz 3 von 12 | Getestet wurde: HyperX SSDSH100S3B/240G mit Upgrade Kit (240 GB)

  • „gut“ (1,7)

    Platz 3 von 12 | Getestet wurde: HyperX SSDSH100S3B/240G mit Upgrade Kit (240 GB)

    „Plus: Schnellste SSD im Test bei sequenziellen Tests, schickes Design.
    Minus: Hoher Preis, 3,5-Zoll-Einbaurahmen, nicht für Mac Pro geeignet.“

  • Note:1,57

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 1 von 8 | Getestet wurde: HyperX SSDSH100S3B/240G mit Upgrade Kit (240 GB)

    „Die Ausstattung sichert den Testsieg. Mit dem umfangreichsten Beigabenpaket im Testfeld und dem vergleichsweise niedrigen Stromverbrauch kann sich die Kingston Hyper-X den Testsieg sichern, obwohl sie in Sachen Performance nicht mehr ganz vorn liegt; die - zugegebenermaßen schicke - Optik der SSD fließt natürlich nicht in die Bewertung ein. Das alles lässt Kingston sich allerdings gut bezahlen. ...“

  • „gut“ (2,16)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 6 von 10 | Getestet wurde: HyperX 3K 240 GB

    Geschwindigkeit (70%): 2,00;
    Ausstattung (15%): 1,37;
    Umwelt und Gesundheit (10%): 4,14;
    Service (5%): 2,75.

  • „gut“ (2,46)

    Platz 9 von 14 | Getestet wurde: HyperX 3K 240 GB

    Kopiergeschwindigkeit (54%): 2,87;
    Programmstart (30%): 2,10;
    Inbetriebnahme (6%): 2,00;
    Stromverbrauch (5%): 1,74;
    Wärmeentwicklung (5%): 1,50.

  • 83 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    Platz 8 von 10 | Getestet wurde: HyperX 3K 240 GB

    „Die HyperX 3k hält hinsichtlich Ladezeiten und Kopierleistung auch bei topaktuellen SSDs mit und verliert nur in den synthetischen Benchmarks ein wenig, kostet dafür im Konkurrenzvergleich aber etwas zu viel.“

  • „sehr gut“ (1,98)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 3 von 10 | Getestet wurde: HyperX 3K 240 GB

  • „gut“ (1,64)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 3 von 8 | Getestet wurde: HyperX SSDSH100S3B/240G mit Upgrade Kit (240 GB)

    Geschwindigkeit (82%): „gut“ (1,63);
    Bedienung/Service/Sonstiges (18%): „gut“ (1,81).

Kundenmeinungen (81) zu Kingston HyperX

3,3 Sterne

81 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
27 (33%)
4 Sterne
13 (16%)
3 Sterne
14 (17%)
2 Sterne
15 (19%)
1 Stern
13 (16%)

3,3 Sterne

81 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

HyperX 3K 240 GB

Auf­ge­frischt

Kingston bietet in gewohnter Weise immer eine SSD-Version als blanke Festplatte oder als Kit-Version an – so auch bei HyperX 3K-Serie. Hinzu kommt aber mit der aktuelle Firmware 5.0.3 wieder die volle TRIM-Unterstützung, die bei den SandForce-Controllern in letzteren Versionen ihren Dienst nicht optimal versehen konnte. So kommt frischer Wind in die Performance, wenn das Betriebssystem TRIM unterstützt.

Technische Ausstattung

Beim Hersteller trennt man zwischen Privatanwendern und Enthusiasten und bietet entsprechende SSDs an. Die 3K-Festplatten gehören in die letztere Kategorie und zeigt dies schon äußerlich durch ein edles schwarzes Metallgehäuse mit dem stilisierten HyperX-Schriftzug. Die 240-GByte-SSD gehört zu den bevorzugten Größen, da man genügend Platz für Betriebssystem und alle Anwendungen angeboten bekommt und in der Kit-Version bei amazon nur rund 200 EUR hinblättern muss. Für die Umrüstung von einer konventionellen Festplatte auf eine SSD im PC Oder Notebook liegen dann alle benötigten Utensilien dem Lieferumfang bei. In jedem Fall sollte der PC über eine SATA3-Schnittstelle verfügen und das Mainboard mit einem modernen Chipsatz (Intel: P67, Z68, Z77, X79 oder AMD neue Versionen) ausgestattet sein, um die eigentliche Performance der SSD nutzen zu können. Intern findet man keine Überraschungen vor und ein SF-2281-Controller von SandForce bietet die gewohnte Performance. Das Overprovisioning lässt sich benutzerdefiniert einstellen und alle üblichen Schutzmaßnahmen für die Daten (SMART, ECC, Verschlüsselung) stehen zur Verfügung.

Performance

Beim sequenziellen Lesen unter ASS-SSD-Benchmark reiht sich die 3K-SSD mit knapp 500 MByte/s im mittleren Bereich der Konkurrenten ein und fällt beim Schreiben mit rund 240 MByte/s deutlich ab und kann mit einer Neutron GTX, Vertex4 oder 840 Pro (rund 475 MByte/s) keinesfalls mithalten. Hier zeigen sich die eindeutigen Schwächen des SF-2281 gegenüber der Marvell- und Samsung-Konkurrenz. Bei den Anwendungen unter PCMark7 holt die 3K jedoch wieder auf und zeigt sich von ihrer besten Seite.

Unterm Strich

Je nach Anwendungsbereich ist die HyperX 3K-240 vielleicht nicht die beste unter den SSDs, jedoch für Gamer bietet sie eine hervorragende Performance an und der Kauf kann sich durchaus lohnen.

HyperX 3K 240 GB

Neue erschwing­li­che Ver­sion

Nachdem in Sommer 2011 die HyperX-SSD vorgestellt wurde folgt diesjährig der erschwinglichere Nachfolger mit dem Namenszusatz 3K. Letzteres steht für die verkürzte Lebenszeit der NAND-Flash-Speicher, die jetzt nur noch 3.000 Zyklen (program/erase) anstatt der vorherigen 5.000 Zyklen durchstehen. In puncto Performance unterscheiden sich die beiden nur marginal.

Technisches Innenleben

Sogar optisch lassen sich die beiden SSDs voneinander unterscheiden. Die Original-Version mit 5K zeigt das typische Kingston-Blau als Untergrund im Gehäuse, während die 3K-Version schwarz ist. Im Lieferumfang ist ein 3,5-Zoll-Adpter, Cloning-Software, ein SATA3-Kabel sowie ein kleines USB-Gehäuse mit Kabel. So lässt sich sehr schnell ein Umzug des Betriebssystems auf das neue Laufwerk bewerkstelligen. Bei aufgeklapptem Gehäuse werden an der Ober- und Unterschale große Pads sichtbar, die einerseits alle NAND-Chips kühlen und andererseits vor Erschütterungen bewahren. Die Chips sind in 25-Nanometer-Prozesstechnik gefertigt und arbeiten als synchrone MLCs (Multi Level Cell). Der in fast allen SSDs anzutreffende SandForce-Controller SF2281 ist auch in den Kingston Festplatten verlötet. Auch eine sofortige Verschlüsselung der Daten ist mit diesem Controller möglich, wenn auch nur mit 128 Bit AES.

Performance

Die amerikanischen Kollegen von legitreviews.com hatten ein Muster im Labor und hatten es an ein Asus P8P67-Mainboard angeschlossen. Beim bevorzugten ATTO Disk Benchmark zeigte sich die HyperX SSD von ihrer Schokoladenseite und präsentierte beim Lesen 556 MByte/s und beim Schreiben 534 MByte/s. Damit liegt sie dich bei den Herstellerangaben und befindet sich in bester Gesellschaft. Beim kritischeren ASS SSD Benchmark wurden sequenziell 501 MByte/s gelesen und 312 MByte/s geschrieben. Ans Eingemachte geht es jedoch beim 4K-Test, wenn nur noch 19,74 MByte/s gelesen und 78,23 MByte/s geschrieben werden. Daraus resultiert eine Gesamtpunktzahl von 771.

Kaufempfehlung

Da sich die Kingston HyperX 3K 240 GB auch in den alltäglichen Prüfungen mit Bravour geschlagen hat, kann man sie uneingeschränkt für den Privatgebrauch empfehlen. Zurzeit wird sie für knapp 170 EUR bei amazon angeboten.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kingston HyperX

Technologie SSD
Schnittstellen SATA III (6Gb/s)
Bauform 2,5"
Garantiezeit 3 Jahre
Farbe Schwarz
Gewicht 97 g

Weiterführende Informationen zum Thema Kingston HyperX können Sie direkt beim Hersteller unter kingston.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

OCZ Synapse Cache SSD (64 GB)SanDisk Ultra SSDCrucial M4Indilinx Agility 3 AGT325SAT360G (60GB)Verbatim 2,5" SATA-II-SSD 128 GB (47478)Western Digital AV-GP WD30EURS (3 TB)Western Digital Caviar Green WD30EZRX (3 TB)Intel SSD 520 SeriesPlextor M3SanDisk Extreme SSD (240 GB)