• ohne Endnote

  • 0 Tests

1.054 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kin­der­sitz
Gruppe nach Kör­per­ge­wicht: Gruppe I-​III (9 bis 36 kg)
Nur Iso­fix-​Befes­ti­gung: Nein
Vor­wärts­ge­rich­tet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Kidiz Kinderautositz (9-36 kg)

Nur als Zweit­sitz denk­bar – und nur mit Rücken­lehne

Stärken
  1. großer Altersbereich von ca. 1 bis 12 Jahren
  2. ausgesprochen günstiger Kombisitz
  3. nur knapp 4 kg schwer
Schwächen
  1. Rückbau zum Sitzkissen möglich – dann entfällt der Seitenaufprallschutz
  2. aus Käufersicht auf längeren Fahrten unbequem
  3. Montage und Anschnallen etwas aufwendiger
  4. schwache Polsterung

Lange Zeit im Einsatz

Stählerne, kompromisslose Härte wird von Ihrem Kind verlangt, wenn es im Kidiz Kinderautositz längere Zeit sitzen soll. Das mag verzeihlich sein, weil er kaum 60 Euro kostet, einen enorm großen Altersbereich abdeckt und wie gemacht ist für ohnehin etwas seltenere Nutzung durch die Großeltern. Doch bei ihm sammeln sich zu viele Kritikpunkte: die Polsterung ist schwach, das Anschnallen ein Gewürge und mit dem Einbau mittels Dreipunktgurtes fremdeln die Käufer ebenfalls. Die wohl größte Schwäche ist aber ein als praktisch vermarktetes Feature: die Umbauoption zum Sitzkissen, wenn das Kind ein Gewicht von 15 kg oder ein Alter von ca. 4 Jahren erreicht hat.

Knackpunkt Sitzkissen-Option

Das „Gnäh, ist doch erlaubt“ müssen wir leider zurückweisen. Denn häufig entsprechen zugelassene Kindersitzerhöhungen zwar den gesetzlichen Mindestanforderungen, zeigen im Crashtest jedoch gravierende Sicherheitsmängel. Der ADAC äußert erhebliche Bedenken gegen solche Sitzerhöher, die Ihrem Kind nicht nur die Kopf- und Rückenstütze, sondern auch den kompletten Seitenschutz nehmen. Zwar kontrollieren zwei Führungshörner den unteren Teil des Erwachsenengurts, doch ohne Seitenschutz sind Schulter, Kopf und Oberkörperbereich bei einem Crash nicht ausreichend geschützt. Gute oder befriedigende Alternativen zu sozialen Preisen bietet Joie (Trillo Shield, Traver) oder Nania (I-Max SP), und auch Storchenmühle hat mit seinem Modell Starlight XP einen vertretbaren Gruppe-I-II-III-Sitz unter 100 Euro im Angebot.

zu Kidiz Autokindersitz

  • Kidiz® Autokindersitz Kinderautositz ✓ Gruppe 1+2+3 ✓ 9-
  • Kidiz® Autokindersitz Autositz Kinderautositz 9-36 kg Gruppe 1+2+
  • Kidiz® Autokindersitz Autositz Kinderautositz 9-36 kg Gruppe 1+2+
  • KIDIZ® Autokindersitz Kinderautositz ✓ Gruppe 1+2+3 ✓ 9-
  • KIDIZ® Autokindersitz Kindersitz Kinderautositz | Autositz Sitzschale | 9 kg -
  • KIDIZ® Autokindersitz Kindersitz Kinderautositz | Autositz Sitzschale | 9 kg -
  • KIDIZ Autokindersitz, Autositz 9-36 kg Gruppe 1+2+
  • KIDIZ Autokindersitz, Kinderautositz Kindersitz Autositz Sitzschale 9 kg -
  • Kidiz® Autokindersitz Autositz Kinderautositz 9-36 kg Gruppe 1+2+3 Kindersitz li

Kundenmeinungen (1.054) zu Kidiz Autokindersitz

4,2 Sterne

1.054 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
601 (57%)
4 Sterne
221 (21%)
3 Sterne
126 (12%)
2 Sterne
42 (4%)
1 Stern
63 (6%)

4,2 Sterne

1.054 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kindersitze

Datenblatt zu Kidiz Autokindersitz

Allgemeine Informationen
Typ Kindersitzinfo
Gewicht 3,8 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe I-III (9 bis 36 kg)info
Altersgruppe Kind
Geeignet für Kleinkinder vorhanden
Geeignet für Kinder vorhanden
Einbau
Nur Isofix-Befestigung fehlt
Nur Autogurt vorhanden
Isofix oder Autogurt fehlt
Isofast fehlt
Stützbein fehlt
Top-Tether fehlt
Sitzrichtung
Vorwärtsgerichtet vorhanden
Rückwärtsgerichtet fehlt
Vorwärts und rückwärts fehlt
Quer zur Fahrtrichtung fehlt
Anschnallen
3-Punkt-Gurt fehlt
5-Punkt-Gurt vorhanden
Autogurt vorhanden
Fangkörper fehlt
Seitliche Gurthalter fehlt
Beckengurt fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Mitwachsend vorhanden
Verschiebbarer Fangkörper fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt vorhanden
Zentraler Gurtstraffer vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Neigbare Kopfstütze fehlt
Ausstattung
Einbaukontrolle fehlt
Sitzverkleinerer vorhanden
Zusätzliche Polster vorhanden
Schultergurtführung vorhanden
Flaschenhalter fehlt
Schaukelfunktion fehlt
Reinigung
Bezug nur per Hand waschbar vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: