• Gut 2,2
  • 2 Tests
  • 81 Meinungen
Gut (2,2)
2 Tests
Gut (2,2)
81 Meinungen
Fas­sungs­ver­mö­gen: 1,6 l
Mate­rial: Edel­stahl
Tem­pe­ra­tur­stu­fen: 1
Mehr Daten zum Produkt

Kenwood kMix SJM034 im Test der Fachmagazine

  • Endnote nicht verfügbar

    15 Produkte im Test

    Im Testlabor stellte man fest, dass Nickel und Chrom nach mehreren Stunden ins Wasser übergingen. Zusammen mit den nachgewiesenen chlorierten Verbindungen sowie Antimon war das Materialergebnis daher „ausreichend“. In der Praxis bemängelte man das Gehäuse, welches sich bis auf 86 °C erhitzte, sowie den fehlenden Garantiehinweis in der Bedienungsanleitung. Nach Angabe des Anbieters sollte im Karton eine Gewährleistungskarte im Verpackungskarton zu finden sein. Diese fehlte hier jedoch. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,2)

    Platz 1 von 13

    Kochen und Warmhalten (40%): „gut“ (1,9);
    Handhabung (40%): „gut“ (2,4);
    Umwelt und Gesundheit (15%): „gut“ (2,5);
    Sicherheit (5%): „gut“ (2,4).

Kundenmeinungen (81) zu Kenwood kMix SJM034

3,8 Sterne

81 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
44 (54%)
4 Sterne
8 (10%)
3 Sterne
8 (10%)
2 Sterne
10 (12%)
1 Stern
11 (14%)

3,8 Sterne

81 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kenwood kMix SJM034

Fassungsvermögen 1,6 l
Material Edelstahl
Technik Heizplatte
Ausstattung
  • Abschaltautomatik
  • Wasserstandsanzeige
  • Trockengehschutz
Temperaturstufen 1

Weiterführende Informationen zum Thema Kenwood kMix SJM034 können Sie direkt beim Hersteller unter kenwoodworld.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Einfach schnell heiß

Stiftung Warentest 1/2013 - Das führt zu einer kleineren Einfüllöffnung. Alle Kocher haben eine Warmhaltefunktion. Ohne Temperaturregelung Alle fünf guten Kocher ohne Temperaturregelung sind einfach zu handhaben. Kenwood kMix zeigt die Füllmenge in Tassen an. Eine Skala in Litern wäre sinnvoller. Auch der Russell Hobbs misst in Tassen. Er kocht das Wasser am schnellsten, muss aber an eine mit 16 Ampere abgesicherte Steckdose. Die ist nicht überall vorhanden. …weiterlesen