Befriedigend (2,6)
2 Tests
Sehr gut (1,4)
618 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Fas­sungs­ver­mö­gen: 1,7 l
Mate­rial: Edel­stahl
Tem­pe­ra­tur­stu­fen: 1
Leis­tung: 2000 W
Mehr Daten zum Produkt

De Longhi Icona Vintage KBOV 2001 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2019
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,6)

  • „gut“ (90,9%)

    Platz 4 von 26

    „Der De'Longhi Icona Vintage KBOV 2001 kommt im klassischen Design daher und überzeugte mit guten Leistungen. Lediglich die Skala ist in Bezug auf Mindestmenge und Größe verbesserungswürdig.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu De Longhi Icona Vintage KBOV 2001

zu DeLonghi Icona Vintage KBOV 2001

  • De'Longhi Wasserkocher Icona Vintage KBOV2001.GR - 1,
  • De'Longhi Wasserkocher KBOV2001.BG, 1,7 l, 2000 W
  • DELONGHI KBOV 2001.BK Wasserkocher, Schwarz/silber
  • DELONGHI KBOV 2001.GR Wasserkocher, Grün/silber
  • DeLonghi De'Longhi Icona Vintage Grün KBOV2001.GR
  • De'Longhi Icona Vintage, Wasserkocher, Schwarz, Braun
  • De'Longhi Wasserkocher KBOV2001.BG, 1,7 l,
  • DeLonghi Icona Vintage Wasserkocher blau KBOV2001AZ
  • DeLonghi KBOV2001.BK Iconia Vintage Wasserkocher schwarz
  • De'Longhi Wasserkocher »KBOV2001.BG«, 1,7 l, 2000 W, Wasserkocher, 212674-
  • De'Longhi Wasserkocher Icona Vintage KBOV2001.GR - 1,

Kundenmeinungen (618) zu De Longhi Icona Vintage KBOV 2001

4,6 Sterne

618 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
469 (76%)
4 Sterne
73 (12%)
3 Sterne
45 (7%)
2 Sterne
12 (2%)
1 Stern
12 (2%)

4,6 Sterne

611 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,3 Sterne

6 Meinungen bei billiger.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Otto.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

De Longhi Icona Vintage KBOV2001

Zwei­fach coo­les Retro­de­sign

Der KBOV 2001 ist gleich in zweierlei Hinsicht „cool“. Zum einen nämlich in einem übertragenen Sinne, denn das Design des Wasserkochers von De Longhi spekuliert eindeutig auf den derzeitigen Trend zum Retro-Design. Viel wichtiger ist hingegen die zweite „coole“ Funktion: Die Außenseite des Gehäuses bleibt nämlich buchstäblich kühl.

50er-Jahre Industriedesign

In einer beredten Pressemitteilung hat der Hersteller ausdrücklich darauf hingewiesen, mit den Modellen der Icona-Frühstückserie – zu der noch ein Toaster sowie eine Espressomaschine gehört – gezielt das italienische Industriedesign der 1950er-Jahre wieder aufleben zu lassen. Die reine Funktionalität habe sich damals nämlich mit einer gehörigen Portion „Esprit“ in puncto Design verbunden. Ob und inwiefern bei der potenziellen Kundschaft beim Anblick des Wasserkochers genau diese Assoziationen aufkommen, steht natürlich auf einem ganz anderen Blatt. Als sicher darf dagegen gelten, dass vor dem Hintergrund des dominierenden Einheitsdesigns auf dem Wasserkochermarkt dem Retro-Design eine gewisse Originalität kaum abgesprochen werden kann.

Alter Wein in neuen Schläuchen

Allerdings ist der Rückgriff auf Designentwürfe der 50er-Jahre bei De Longhi selbst nicht gerade originell. Das neue Modell weist nämlich verblüffende Übereinstimmungen mit dem seit längerem lieferbaren KBO 2001 auf, inwiefern tatsächlich Unterschiede zwischen den beiden Modellen bestehen, wird erst eine genaue Inspektion ergeben, sobald der Neuzugang an den Handel ausgeliefert wurde – mit Sicherheit werden sich diese jedoch auf Nuancen beschränken. Andererseits bleibt dabei gleichzeitig zu hoffen, dass der Hersteller nicht all zu viel geändert hat. Denn der Vorgänger hatte durchaus seine Qualitäten, allen voran sein isoliertes Gehäuse, von De Longhi „Cool Touch“ genannt. Die Isolierung verhindert, dass der Kocher an der Außenseite unangenehm heiß wird – eine Manko, das nicht wenigen Modellen, die ebenfalls mit einem Gehäuse aus Metall aufwarten, leider anhaftet. Außerdem soll der Vorgänger, nicht zuletzt aufgrund seiner guten Isolierung, das Wasser sehr fix zum Kochen bringen. Der praktische halboffene Griff ist dem Nachfolger ebenfalls erhalten geblieben, dasselbe gilt für das verdeckte Heizelement sowie den herausnehmbaren Kalkfilter. Erfreulich ist ferner, dass die Wasserstandsanzeige beleuchtet ist – frühmorgens im Halbdunkel der Küche eine sinnvolle Sache.

Trotzdem stellt sich natürlich die Frage, warum De Longhi im Herbst 2012 eine Modell erneut auflegt, zumal sich die Neuerungen an dem Gerät aller Wahrscheinlichkeit nach sehr in Grenzen halten werden. Die Reprise soll ab September für knapp 90 EUR lieferbar sein, der Vorgänger De Longhi KBO 2001 wiederum ist derzeit für knapp 70 EUR (Amazon), und zwar in Blau, Schwarz und Weiß, während sich die Farben des Neuen Schwarz, Creme, Olive und Azur nennen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Wasserkocher

Datenblatt zu De Longhi Icona Vintage KBOV 2001

Fassungsvermögen 1,7 l
Material Edelstahl
Technik Heizplatte
Ausstattung
  • Abschaltautomatik
  • Kalkfilter
  • Kontrollleuchte
  • Kabellos
  • Wasserstandsanzeige
  • Trockengehschutz
Temperaturstufen 1
Leistung 2000 W

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: