Kenwood KDC-X7200DAB Test

(Autoradio mit Bluetooth)
Sehr gut
1,0
1 Test
26 Meinungen
Produktdaten:
  • Wiedergabeformate: WAV, AAC, WMA, FLAC, MP3
  • Maximalleistung: 200 W
  • Features: Variable Tastenbeleuchtung, Dual Pairing, CD-Laufwerk, Bluetooth, Android-Steuerung
  • Schnittstellen: USB, Mikrofon, Lenkradfernbedienung
  • Vorverstärkerausgänge: 6
  • DIN-Schacht: 1
Mehr Daten zum Produkt

Test mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,0)

  • Ausgabe: 2
    Erschienen: 02/2018
    Seiten: 2
    Mehr Details

    1+; Oberklasse

    Preis/Leistung: 1,0

    Stärken: üppige Ausstattung, zahlreiche Audioeinstellungen, unterstützt viele Formate, gute Smartphone-Anbindung.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Kenwood KDC-X7200DAB

  • Kenwood KDC-X7200DAB Digitalautoradio mit Bluetooth-

    Kenwood KDC - X7200DAB

  • Kenwood KDC-X7200DAB Digitalautoradio mit Bluetooth-

    Kenwood KDC - X7200DAB

  • Kenwood KDC-X7200DAB Autoradio DAB+ Tuner, Bluetooth®-Freisprecheinrichtung,

    Das KDC - X7200DAB aus der neu gestalteten Premium - Line punktet in Sachen Bedienung mit einem beleuchteten ,...

  • Kenwood Kdc-X7200Dab ohne DAB Antenne

    mit Dab + (Antenne optional) Spotify, Bluetooth, CD - Laufwerk, 2x Usb, Aux - In, Remote App, LaufzeitkorrekturKenwood ,...

  • Kenwood KDC-X7200DAB Digitalautoradio DAB+ CD Bluetooth AUX-

    Kenwood Electronics KDC - X7200DAB, Schwarz, 1 DIN, CD, CD - R, CD - RW, 20 - 20000 Hz, 105 dB, Drehregler

  • Kenwood KDC-X7200DAB ohne DAB Antenne

    mit DAB + (Antenne optional) Spotify, Bluetooth, CD - Laufwerk, 2x USB, AUX - IN, Remote APP, Laufzeitkorrektur - ,...

Hilfreichste Meinungen (26) von Nutzern bewertet

Einschätzung unserer Autoren

KDC-X7200DAB

Kenwood KDC-X7200DAB

Stärken

  1. sehr guter Sound
  2. 6 Vorverstärkerausgänge
  3. viele individuelle Einstellmöglichkeiten

Schwächen

  1. viel Kunststoff einschließlich des Displays
  2. Bedienung nicht immer intuitiv

Das Innenleben des KFC-X7200DAB ist sicher die rund 160 Euro wert, die im Onlinehandel für den Receiver aufgerufen werden. Bei den Materialien wirkt es ein bisschen sehr schlicht mit den vielen Plastikkomponenten. Die vielfältigen Funktionen als Radio, CD- oder MP3-Player, die zahlreichen Anschlussmöglichkeiten und nicht zuletzt der Sound entsprechen ungeachtet dessen sehr hohen Ansprüchen. Zwei Smartphones können gleichzeitig zum Freisprechen gekoppelt werden, zum Streamen sogar Fünf. Dazu kommen etwa zwei USB-Anschlüsse, die variabel platziert werden können, weil sie mittels separater Kabel von der Geräterückseite kommen. Die Menüführung der vielen Nutzungs- und Einstellmöglichkeiten ist nicht immer ganz intuitiv. Das gilt leider auch für die Bedienungsanleitung, die zwar in deutscher Sprache, aber trotzdem mit vielen englischen Begriffen daher kommt. Es sind an sich zwar Kleinigkeiten mit denen man leben kann, aber sie sind dennoch unnötig. Trotzdem ist das X-7200-DAB natürlich ein sehr rundes, technisch ausgereiftes und qualitativ sehr gutes Gerät.

Datenblatt zu Kenwood KDC-X7200DAB

Ausgangspegel Vorverstärkerausgang 4 V
Bluetooth AVRCP, SPP, PBAP, HFP, A2DP
DIN-Schacht 1
Equalizer 13-Band
Features Dual Pairing, Variable Tastenbeleuchtung, DAB+, iOS-Steuerung, Freisprecheinrichtung, Abnehmbare Blende, Android-Steuerung, Bluetooth, CD-Laufwerk
Maximalleistung 200 W
Schnittstellen USB, Lenkradfernbedienung, Mikrofon
Tuner UKW, MW, LW
Vorverstärkerausgänge 6
Wiedergabeformate MP3, WMA, AAC, WAV, FLAC

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Switch! autohifi 1/2011 - Dazu hat jeder Radiohersteller sein eigenes Bussystem mit eigenen Steckern, an denen die Peripherie eine sichere Verbindung findet – so einfach wie USB-Geräte am heimischen PC. Das Ausbauwerkzeug Für den Ausbau des Werksradios benötigt man manchmal spezielles Ausbauwerkzeug, das zwischen 5 und 15 Euro kostet. Gegen einen kleinen Obolus für die Kaffeekasse leiht der freundliche Auto-HiFi-Fachhändler die Bügel auch mal kurz aus oder hilft sogar beim Ausbau. …weiterlesen


Preisfrage autohifi 5/2008 - Kenwood KDC-W 5541 (150 Euro, Test in auto autohifi hifi 3/2008). Gut ausgestattetes Radio inklusive digitaler iPod-Steuerung und Front-Aux-In. Clarion DXZ 388 RUSB (150 Euro, Test in auto autohifi hifi 2/2008): Tolles Preis-Leistungsverhältnis, mit Front-Aux-In, USB-Anschluss und drei Vorverstärker-Ausgängen. Blaupunkt Victoria SD 48 (120 Euro, Test in auto autohifi hifi 3/2008): Kein CD-Laufwerk, dafür aber ein SD-Kartenschacht, Front-Aux-In und sehr guter CD-Klang. …weiterlesen


Topmodell CAR & HIFI 2/2018 - Damit können dann u.a. die umfangreichen Audioeinstellungen des Kenwoods über den Touchscreen des Smartphones vorgenommen werden. Dank des integrierten Signalprozessors bietet das KDC-X7200DAB reichhaltige Möglichkeiten zur Klangoptimierung. Der Frequenzgang kann mithilfe eines 13-bändigen Equalizers angepasst werden. Hoch- und Tiefpassfilter erlauben die passende Lautsprecheransteuerung und sogar Laufzeitkorrektur ist an Bord. …weiterlesen