Befriedigend (2,8)
1 Test
Sehr gut (1,1)
127 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Kin­der, Her­ren, Damen
Ein­satz­be­reich: BMX/Dirt
Mehr Daten zum Produkt

KED 5forty im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 6 von 10

    Der 5forty-Helm wiegt nicht viel, ist gut gepolstert & verstellbar und weist allgemein einen hohen Tragekomfort auf. Das kann allerdings nicht davon ablenken, dass die Außenschale sowie auch die Verankerung der Gurte bei Modells relativ billig erscheinen. Dieser Eindruck bestätigt sich durch die schlechte Haftung neu angebrachter Polster-Klebepads. Die Belüftung ist mäßig, die Reflexion bei Dunkelheit dürftig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu KED 5forty

  • KED Street Jr. Pro S Yellow Green - 49-55 cm - inkl.
  • KED Street Jr. Pro M pink - 53-58 cm - inkl.
  • KED Street Jr. Pro S Black - 49-55 cm - inkl.
  • KED Helmsysteme Kinderfahrradhelm »Fahrradhelm 5Forty, orange«
  • KED Fahrradhelm 5Forty , grün Gr. 57-62
  • KED Fahrradhelm 5Forty , orange Gr. 57-62
  • KED Fahrradhelm 5Forty , orange Gr. 54-58
  • KED Helmsysteme Fahrradhelm 5Forty Gr. 54-58, grün - 10245820
  • KED Helmsysteme Fahrradhelm 5Forty Gr. 54-58, orange - 10245722
  • Fahrrad Helm Fahrradhelm Radhelm Schutzhelm 5Forty 2020 Pearl Gr. M 54-58 cm

Kundenmeinungen (127) zu KED 5forty

4,9 Sterne

127 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
117 (92%)
4 Sterne
6 (5%)
3 Sterne
3 (2%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (1%)

4,9 Sterne

127 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

5forty

Leich­ter Helm mit guter Pass­form

Stärken
  1. stoßfest
  2. regulierbar
  3. leicht
  4. günstig
Schwächen
  1. Belüftung könnte besser sein

Obwohl der KED 5forty mit insgesamt 12 Belüftungsöffnungen ausgestattet ist, reicht Testern die Ventilation nicht aus. Besser bewertet wird hingegen die Regulierungsmöglichkeit durch das Quicksafe genannte Verstellsystem. Dieses ersetzt zwar nicht die Wahl der richtigen Helmgröße, ermöglicht aber mithilfe eines Stellrädchens das Anpassen des Kopfringes an die eigene Kopfform. Der in zwei Größen angebotene Helm bringt mit rund 380 Gramm vergleichsweise wenig Gewicht auf die Waage. Um den Kopf vor Stößen bei Stürzen zu schützen, besteht die Innenschale aus EPS (expandiertem Polystyrol), das allgemein auch als Styropor bekannt ist. Dieses Material gilt nicht nur als sehr stoßfest, sondern auch als langlebig.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Fahrradhelme

Datenblatt zu KED 5forty

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
  • Kinder
Gewicht 370 g (M) / 380 g (L)
Einsatzbereich BMX/Dirt
Werkstoff Hardshell
Gütesiegel EN DIN 1078
Ausstattung Reflektoren
Kopfumfang
  • 54 cm
  • 55 cm
  • 56 cm
  • 57 cm
  • 58 cm
  • 59 cm
  • 60 cm
  • 61 cm
  • 62 cm
Größen M (54-58) / L (57-62)

Weitere Tests & Produktwissen

Wiederentdeckung

Ride - StreckeNverlauf Tour 1: Torbole-Nago-Doss del Fassini-Malga Casina-Abzweigung auf Höhe 1304-Rocchetta al Confine-Sentiero 6-Navene-Malcesine-Torbole (Linienschiff) Tour 2: Torbole-Vignole-Salve Regina-Monte Velo-Santa Barbara-Castello del Castil-Schivazappa-Sentiero 609-Salve Regina-Sewntiero 608-Vignole-Arco-Torbole Anreise Mit dem Zug bis Rovereto und mit dem Linienbus weiter nach Riva oder Torbole. …weiterlesen

Schützende Schalen - Helme im Test

World of MTB - Einige Drehverschlusse müssen erst gedrückt werden, bevor man sie drehen kann; lässt man sie los, rasten sie sicher ein. Dieses praktische System findet sich beispielsweise am Bontrager. Höhenverstellung Um den Helm im Nacken perfekt einstellen zu können, ist es sinnvoll, wenn man den Nackengurt in der Höhe verstellen kann. Ein sehr praktisches System bietet Catlike: Dabei läuft der Nackengurt auf den Helmbändern und kann somit in jeder Position fixiert werden. …weiterlesen

Helme für Häuptlinge

Radfahren - Preis: 44,95 euro Uvex Onyx ein helm für kleinere köpfe, speziell für Jugendliche und frauen. details: insektennetz, abnehmbare Crossblende, mehrstufiger einhandverschluss, vorbereitet für triangle Led, antiallergische, wechselbare innenaussstattung, inmold-Schale. Größe: 52-57; Gewicht: ab 245 g. 9 varianten/farben. Preis: 59,95 euro Bell Alibi ein kinder- und Jugendhelm mit sportlichem touren-Charakter, der sich kaum von den „Großen“ unterscheidet. …weiterlesen

Gut geschützt

Radfahren - Der breit einsetzbare Specialized Tactic wartet mit einem ausgeprägten Styrol-Kern auf, der aber von sehr vielen Öffnungen durchbrochen ist. Zusammen mit dem „Luftmaul“ an der Stirn und tiefen Kanälen ergibt sich eine auffällig gute Belüftung. Der Helm ist hochwertig verarbeitet, gut gepolstert und lässt sich sehr gut einstellen. Sieben verschiedene Designs und drei Größen bieten eine sehr große Auswahl. Wie die meisten Catlike-Helme ist der Shield 2 ein echter Sportler. …weiterlesen

Der passende Schutz

bikesport E-MTB - Beim O2 ist dies aber nur bedingt ein Problem. Die Kopfhalterung lässt sich dank genialem RollSys-System perfekt justieren. Probleme bereitet uns allerdings die Schale, die etwas schmal geschnitten ist und wirklichen Großköpfen einfach zu klein ist. Für mittlere und kleine Köpfe erweist sich der O2 aber als sehr komfortabler Begleiter mit viel Frischluftzufuhr. Wird übrigens exklusiv für D-Land mit Schild produziert und ist daher nicht auf der Homepage zu finden. …weiterlesen

Helm auf - Kopf geschützt

Radfahren - Vierundzwanzig Lüftungskanäle sorgen für eine sauber gekühlte Denkzentrale. Schön: das in Helmfarbe lackierte Visier. Fünf Farben passen sich Rad und Fahrer optimal an. Gemessen an der Leistung, bietet der Bell einen spitzen Gegenwert. Der seit Jahren stets in Details überarbeitete Indicator bietet dank zwanzig großen und gleichmäßigen Luftöffnungen eine sehr gute Belüftung. Per AcuDial Drehrad ist er schnell auf den jeweiligen Kopfumfang angepasst. …weiterlesen

Knautschzone

Radfahren - Toll, wenn sie höhenverstellbar ist. Die Nackenstütze sitzt dann optimal, wenn der Helm trotz offenem Kopfring und offenen Gurten beim Vorbeugen nicht vom Schädel rutscht. Super finden wir die Feinjustierung des Kopfring-Systems durch einen Drehknopf im Helmheck, weil sich im Tagesverlauf der Kopfumfang weiten kann. Pluspunkte erzielten Helme mit Reflektorfolien und Blinkies am Heck. Sie bieten zusätzliche Sicherheit, wenn die Nacht hereinbricht. …weiterlesen

Helm auf ...

bikesport E-MTB - In Sachen Belüftung gibt es aber filigranere Lösungen. Freerider mit innovativem Accessoire. Safety First heißt es bei Casco. Dafür sorgt die Gitterkonstruktion zusammen mit dem »Überrollbügel« aus Aluminium. Durch diese Art der Konstruktion kommt man zu einer Maximalzahl an Belüftungsöffnungen, die noch durch innenliegende Kanäle ergänzt wird. Top sind auch die Verarbeitung sowie die Passform. So muss ein Helm sitzen. Auch klasse: das stufenlos verstellbare Schild. Note Eins mit Stern. Perfekt. …weiterlesen