Kalkhoff Select XXL i8 (Modell 2017) im Test

(E-Bike für Damen)

Ø Sehr gut (1,3)

Tests (3)

Ø Teilnote 1,3

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: E-​City­bike
Gewicht: 27,6 kg
Anzahl der Gänge: 8
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Akku-Kapazität: 621 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Kalkhoff Select XXL i8 (Modell 2017)

    • ElektroRad

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 07/2017
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „... Bei unseren Leserreise-Touren konnte es mit Laufruhe und Stabilität überzeugen. Es fährt auch gut, wenn der Motor aus ist. Der Impulse-Antrieb zeigte sich als sehr effizient und verbrauchte weniger Energie als andere Antriebe in der Gruppe, die Sitzposition auf dem Rad ist sehr angenehm. Einschlafende Hände? Fehlanzeige – dank gekröpftem Lenker. ...“  Mehr Details

    • ElektroRad

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „... Das Rad ist auf Komfort ausgelegt. Der Radstand ist größer als üblich, da der Akku hinterm Sattelrohr sitzt. Dennoch ist seine Agilität präsent. Vorteil der Länge: Eingehängte Packtaschen sitzen weiter hinten, sodass auch große Füße beim Pedalieren genug Freiraum haben. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von ElektroRad in Ausgabe 4/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • ElektroRad

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Produkt: Platz 1 von 13
    • Seiten: 17

    „sehr gut“ (1,3)

    „Kauftipp“

    „Kalkhoff Select XXL – zählt zu den besten Tourenrädern 2017. Starkes Angebot auch für XXL-Fahrer. Klare Sache: Kauftipp!“  Mehr Details

zu Kalkhoff Select XXL i8 (Modell 2017)

  • Bergamont E-Horizon 7 Wave 400 BLUEGREY/BLACK (MATT)

    Bosch Drive Unit Active Line Plus, 250W, 36V Bosch 36 V Li Ion, 400 Wh, externe Rahmenmontage Suntour NCX - D LO, ,...

Einschätzung unserer Autoren

Select XXL i8 (Modell 2017)

Vor- und Nachteile dieses Produktes

Stärken

  1. trotz Gewicht >25 kg auch ohne Elektrounterstützung gut fahrbar
  2. langer Radstand für hohe Laufruhe und mehr Fußfreiheit beim Pedaltritt
  3. für schwere Personen geeignet (Belastbarkeit: 170 kg)
  4. Harmonie Antrieb-Schaltung

Schwächen

  1. Motor (Impulse Evo) nicht gänzlich frei von Vibrationen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kalkhoff Select XXL i8 (Modell 2017)

Schaltgruppe Shimano Nexus Inter 8
Ausstattung Klingel
Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für Damen
Gewicht 27,6 kg
Gewichtslimit 170 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Anzahl der Gänge 8
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Akku-Kapazität 621 Wh
Sitz des Akkus Sitzrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 45 / 50 / 55 / 60 cm
Rahmenform
  • Diamant
  • Tiefeinsteiger

Weiterführende Informationen zum Thema Kalkhoff Select XXL i8 (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter kalkhoff-bikes.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

6 im Dauertest“

ElektroRad 2/2017 - Zwischenfazit: Das Delite öffnet neue Horizonte in meinem Hausrevier. "Grenzenlose Freiheit" ... geht mir oft durch den Kopf. Ein weiterer neuer Kandidat für den Dauertest 2017 ist das Kalkhoff Select XXL i8. Wir fuhren das Rad für den zweiten Teil des Großen ElektroRad-Tests und waren so begeistert, dass wir das auch für hohe Zuladung (170 kg) zugelassene Rad noch ein wenig länger behalten wollen. Außerdem hatten wir noch kein Dauertestrad mit tiefem Durchstieg gefunden. …weiterlesen

Die(se) 13 bringt Glück!

ElektroRad 2/2017 - Select" bedeutet auch: große Wahlmöglichkeiten. Kalkhoff bietet es mit dem eigenen Impulse Evo Motor an (neu: bald auch mit Automatikschaltung von FAG). Oder mit Shimano "Steps"-Motor (optional: Shimano Automatikschaltung). Und (durch die Exklusiv-Kooperation mit Shimano möglich) kombiniert mit dem Derby-eigenen 621 Wh-Akku, wie im Testrad verbaut. Alle sieben Modelle gibt`s mit Freilauf oder Rücktritt. Ferner das Select Premium i8 mit Riemenantrieb. …weiterlesen