Kalkhoff Connect Lady 8 (Modell 2015) im Test

(Damen-Citybike)
Connect Lady 8 (Modell 2015) Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: City­bike
Gewicht: 18,9 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Kalkhoff Connect Lady 8 (Modell 2015)

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 9

    „sehr gut“

    „Preis-Leistung“

    „Plus: perfekte Fahreigenschaften; Komfort-Auslegung, Ergonomie; Schaltung, Bremsanlage, Licht.
    Minus: Position Mittelbauständer.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kalkhoff Connect Lady 8 (Modell 2015)

Anzahl der Gänge 8
Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
  • Klingel
  • Rahmenschloss
  • Gefederte Sattelstütze
Federung Hardtail
Basismerkmale
Typ Citybike
Geeignet für Damen
Gewicht 18,9 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 135 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Federgabel vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze vorhanden
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss vorhanden
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Schaltgruppe Shimano Nexus 8
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse vorhanden
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 45 / 50 / 55 cm
Erhältliche Rahmenformen Tiefeinsteiger

Weiterführende Informationen zum Thema Kalkhoff Connect Lady 8G (Modell 2015) können Sie direkt beim Hersteller unter kalkhoff-bikes.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Stadt-Bummel

aktiv Radfahren 6/2015 - Das schöne Retro-Frontlampe sollte helle LED-Technik besitzen. Das Connect ist sein Jahren ein Klassiker bei Kalkhoff. Die Traditionsmarke bringt ein frisches, jugendliches aber auch überaus komfortables Rad, das auf Anhieb überzeugen kann: Der stabile Einrohrrahmen besitzt einen besonders weiten Einstieg, eine Federgabel soll Bordsteinkanten und Pflasterpassagen glattbügeln, ergänzt um eine gefederte Sattelstütze sowie einen Komfort-Sattel. …weiterlesen