• Befriedigend 3,1
  • 15 Tests
30 Meinungen
Produktdaten:
Full-HD : Ja
Mehr Daten zum Produkt

JVC Adixxion GC-XA1 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (46%)

    Platz 8 von 10

    „... Während der Aufnahme wird die Kamera sehr heiß. Im Test konnte sie nicht einmal bei den Tagesaufnahmen überzeugen. Die Videos sind dunkel, unscharf und verwaschen, am Abend sind sämtliche Details schlecht zu erkennen. Unter Wasser werden die Aufnahmen unscharf, sobald man die Kamera bewegt. JVC verwendet eine Drittanbieter-App, die im Test nicht funktioniert hat.“

  • „befriedigend“ (3,4)

    Platz 7 von 14

    „Preisgünstige Action-Cam mit Monitor. Mittelmaß ohne nachhaltige Stärken. Videos passabel, Fotos nur ausreichend. Stärkstes Weitwinkel im Test. Ton miserabel. Betriebsdauer kurz, nur 80 Minuten. Wasserdicht bei geringer Tauchtiefe. Besonderheit: Steckplatz für normalgroße SDXC-Speicherkarten.“

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „... So überzeugend das Bedienkonzept und so akzeptabel die Ausstattung, so bescheiden die Qualität der Aufnahmen: mangelhafte Schärfe, maue Kontraste, verbunden mit einer zu starken, rigoros alle Details einebnenden Komprimierung, ergänzt durch heftige Waber-Effekte ...“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Die JVC GC-XA1 zeichnet sich durch das eingebaute Display, das wasserdichte Gehäuse und die WLAN-Unterstützung aus.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „JVC hat mit dem Verzicht auf ein Zusatzgehäuse ... Mut bewiesen. Mit zwei Verschraubungsmöglichkeiten und einem wasserdichten LCD-Farbmonitor lässt die GC-XA1 keine Wünsche offen. Dank Farb-LCD und vier Steuerelementen kann die Kamera auch ohne Smartphone bedient werden. Diese luxuriöse Ausstattung macht die Kameras allerdings etwas teurer.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Um die GC-XA1 macht man sich unter rauen Bedingungen wenig Sorgen, egal ob am Ski, Surfbrett oder Lenker, man nimmt sie bedenkenlos mit. Auch die Befestigungsmöglichkeiten durch zusätzliche seitliche Schrauben, die Flip-Funktion und die Vor-Ort-Vorschau auf dem integrierten Display sind starke Argumente. Die Bildqualität leidet allerdings etwas unter dem kleinen Sensor ...“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... wir in der Redaktion hatten sehr viel Spaß mit der JVC ActionCam. Ergänzend zu den Testergebnissen unserer Filmemacher hat uns neben der kontrastreichen Bildqualität, den guten Tonaufnahmen, wenn mal kein Wind stört, der einfachen Handhabung und der Robustheit vor allem auch gefallen, dass in dem Winzling Platz für eine ganz normale SD-Card ist ...“

  • „befriedigend“ (48 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 5 von 6

    „Bis auf die knappe Bestückung mit Befestigungsmaterial gibt's an der Ausstattung des JVC-Camcorders wenig auszusetzen. Die Bedienung wird durch die recht ungewöhnliche Anbringung von Tasten und Bildschirm unnötig erschwert ... Die Aufnahmen zeigten relativ starkes Bildrauschen, Konturen wurden unpräzise wiedergegeben, und auch mit der Farbwiedergabe nimmt es der GC-XA 1 nicht genau.“

  • „befriedigend“ (2,5)

    Platz 2 von 2

    „Plus: Kompakte Kamera mit zwei Stativgewinden; integriertes WLAN-Modul.
    Minus: Spärliches Zubehörpaket; Video- und Audioqualität können nicht überzeugen.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Punkten)

    8 Produkte im Test

    „Kompakt und solide! Die ‚Adixxion‘ (329 €) ist auch ‚nackt‘ bis zu fünf Meter wasserdicht. Überzeugend ist vor allem die leichte Handhabung. Achtung: funktioniert mit normalgroßer SD-Card. Fazit: macht alles mit.“

    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Produkt des Monats“

    „... An der 126 Gramm leichten Kamera gefiel uns das robuste Gehäuse, das durch seine längliche Form und die Gummitextur auch beim Laufen gut in der Hand liegt. Die Kamera ist staub- und stoßfest und kommt ohne Schutzgehäuse aus.“

  • „Plus X Award-Empfehlung“

    „High Quality“,„Bedienkomfort“,„Funktionalität“

    10 Produkte im Test

    „... Mit seiner Full HD-Videofunktion liefert die ‚GC-XA1‘ in jeder Situation hervorragende Aufnahmen. Diese können sofort auf dem 1,5 Zoll großen LCD Monitor abgespielt werden. ...“

    • Erschienen: September 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Ein integrierter Bildstabilisator verhindert allzu wackelige Aufnahmen und ein Super-Weitwinkelobjektiv (max. 170 Grad) sorgt für einen tollen Bildeindruck und zeigt das gesamte Umfeld. Wahlweise kann der leistungsfähige Bildstabilisator (A.I.S.) zugeschaltet werden, der Verwacklungen, harte Schläge und Vibrationen ausbügelt. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von camgaroo Videofachmagazin in Ausgabe 3/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (30) zu JVC Adixxion GC-XA1

3,1 Sterne

30 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (40%)
4 Sterne
8 (27%)
3 Sterne
5 (17%)
2 Sterne
2 (7%)
1 Stern
3 (10%)

3,1 Sterne

30 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

JVC Adixxion GC-XA 1 BEU

Nur mit­tel­mä­ßige Bild­qua­li­tät

Man darf die Erwartungen an die Bildqualität bei der AdiXXion-Actionkamera nicht zu hoch ansiedeln, da diese den Käuferrezensionen zufolge meist nur mittelmäßig ist. Dafür bekommt bein einer Anschaffung für rund 265 EUR bei amazon ein robustes Gehäuse, das jeden Spaß mitmacht und bei jedem Wetter zum Einsatz kommen kann.

Äußerlichkeiten

Zuerst fällt das robuste, aber winzige Gehäuse mit dem kleinen Display auf der Seite auf. Bei einem Gewicht von nur 126 Gramm und Abmessungen von 74 x 53 x 35 Millimetern bietet der Camcorder eine Tauchtiefe von bis zu fünf Metern an. Falls sich die Kamera in wilder Fahrt aus der Halterung lösen sollte, bleibt sie unempfindlich entsprechend einer Fallhöhe von zwei Metern. Durch Dichtheit für den kleinen Tauchgang ist der Camcorder natürlich auch gegen Staub gut geschützt. Und selbst bei Minustemperaturen bis 10 Grad Celsius unter null bleibt sie funktionstüchtig.

Technische Ausstattung

Im Inneren ist ein 5 Megapixel großer CMOS-Sensor installiert, der von einem Objektiv mit unbekannten technischen Daten (keine Angaben auf der Linse und der Herstellerseite) mit Informationen versorgt wird. Lediglich die Angaben zum 5-fach digitalen Zoom und zum Bildwinkel von 170 Grad werden dort bekannt gegeben. Der automatische Weißabgleich soll mangelhaft sein, da bei bedecktem Himmel die Aufnahmen einen kalten Blaustich haben und im Sonnenschein die Farben zu warm erscheinen.

Videoaufzeichnung

Die kleinen Actionvideos lassen sich in Full HD mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten aufnehmen. Der Camcorder speichert die Videos im MP4-Format (AVCH(H.264) ab und benutzt dafür SDXC/SDHC-Karten, die bis 64 GByte groß sein dürfen. Die Bildkontrolle und Wiedergabe kann auf einem 1,5 Zoll winzigen Display verfolgt werden. Die sehr angenehme WLAN-Unterstützung erleichtert den Datentransport auf andere Geräte, wenn man die Einstellungen, die sich einem Laien nicht immer offenbaren, hinbekommen hat. Für Mac-User sieht es weniger gut aus, da hier tiefer gehende Kenntnisse für eine manuelle Konfiguration erforderlich sind.

Unterm Strich

Man könnte mehr von einem Hersteller wie JVC erwarten, der im Camcorderbereich sicherlich genug Erfahrung besitzt. Konkurrenzprodukte wie beispielsweise die Gopro HD sind technisch bereits ausgereifter und bieten eine bessere Bildqualität.

Datenblatt zu JVC Adixxion GC-XA1

Stammdaten
Auflösung
Full-HD vorhanden
Bildsensor CMOS
Digitaler Zoom 5x
Features
Displaygröße 1,5"
Bildstabilisator Digital
Ausstattung WLAN
Funktionen
  • Zeitlupe
  • Direktupload
  • Zeitraffer
  • Bildstabilisierung
Outdooreigenschaften
  • Spritzwassergeschützt
  • Wasserdicht
Aufzeichnung & Speicherung
Aufzeichnungsformat
  • AVCHD
  • MPEG-4
  • H.264
  • MP4
Speichermedien
  • SD
  • SDHC
  • SDXC
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 126 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: GC-XA1BEU

Weiterführende Informationen zum Thema JVC Adixxion GC-XA1 können Sie direkt beim Hersteller unter jvc.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Vorgestellt: JVC Action Cam GC-AX1

camgaroo Videofachmagazin 2/2012 - Bereits Ende Juli brachte JVC seine Action Cam GC-XA1 auf den Markt. Sie ist ohne Zusatzgehäuse bis zu 5 Meter Tiefe wasserdicht, beim Fallen aus bis zu 2 Meter stoßfest, staubdicht und bis –10°C kälteresistent. Ihre Oberfläche aus einer kratzfesten, besonders griffigen Gummi-Textur schützt die Kamera und erleichtert das Handling.Im Check war ein Camcorder, der keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Kamera läuft

RUNNER'S WORLD 9/2013 - Beim Laufen filmen? Immer mehr Läufer entdecken diese Disziplin für sich - und die Youtube-Einträge von Marathon oder Mud Race mehren sich. Doch sind gute Aufnahmen im Bewegtmodus überhaupt machbar?Im Check befand sich ein Camcorder, der keine Endnote erhielt. …weiterlesen