10 Action-Cams: Extremkünstler

c't - Heft 15/2013

Inhalt

Zu Lande, im Wasser oder aus der Luft: Kompakte Videokameras zeichnen die Fahrt auf dem Skateboard ebenso auf wie den Tauchausflug durchs Korallenriff oder den Sprung am Fallschirm in die Tiefe. Dabei hilft ein normaler Camcorder nicht weiter, man braucht etwas Spezielles: Wasserdicht, erschütterungsfest, mit großem Blickwinkel, kinderleicht oder per App zu bedienen ...

Was wurde getestet?

10 Camcorder befanden sich im Vergleichstest. Endnoten wurden nicht vergeben. Zudem wurde ein herkömmlicher Camcorder außer Konkurrenz getestet. Geprüfte Kriterien bei den Actioncams waren Videoqualität, Lichtempfindlichkeit, Farben und Schärfe bei Unterwasseraufnahmen, Ton, Foto, Kamera-Handhabung, Software, Zubehör im Lieferumfang und optionales Zubehör.

Im Vergleichstest:
Mehr...

10 Action-Cams im Vergleichstest

  • Camsports EVO 1080 Pro

    • Full-HD : Ja

    ohne Endnote

    „... Die gebotene Videoqualität passt zur viel zu kargen Ausstattung: Nur in Situationen mit herzlich wenig Bewegung von Szenerie oder Kamera liefert die Evo ein einigermaßen brauchbares Bild. Unter Wasser dagegen liefert sie schöne Farben ...“

    EVO 1080 Pro
  • Contour +2

    • Full-HD : Ja

    ohne Endnote

    „... Mit einer hohen Sicherheit gegen Fehlbedienung, mit beachtlicher Qualität und einer guten Software-Ausstattung wusste die Contour zu überzeugen. Sie spielt ihre Vorteile ... dann aus, wenn es um Einsätze im Sport, bei schnellen Bewegungen gehen soll ...“

    +2
  • Drift Innovation HD Ghost

    • Full-HD : Ja

    ohne Endnote

    „... Der starke Weitwinkel führt im Bild zu nur geringen Verzeichnungen. Stark bewegte Szenen erscheinen flüssig und weitgehend ohne Rolling-Shutter-Wabern. Die Unterwasseraufnahmen zeigen ansehnliche Farben, aber die Schärfe lässt beim Eintauchen erheblich nach. ...“

    HD Ghost
  • GoPro HERO3: Black Edition

    • 4K (UHD): Ja;
    • Touchscreen: Ja

    ohne Endnote

    „... Teuer, aber mit fast allen Wassern gewaschen, macht die GoPro Hero 3 in der Black Edition dem Marktführer alle Ehre. Wer auf der Suche nach einem Universaltalent ist, kommt an dieser Action-Cam definitiv nicht vorbei. ...“

    HERO3: Black Edition
  • iON Europa Air Pro Wi-Fi

    • Full-HD : Ja

    ohne Endnote

    „... Im Salzwasser des Aquariums lieferte die Ion - wie die Polaroid - zwar halbwegs natürliche Farben, zeigte aber einen dramatischen Schärfeverlust. Trotzdem macht die Ion einen guten, vor allem robusten Eindruck. Die Bedienung - ohne Software, ohne App - ist narrensicher. ...“

    Air Pro Wi-Fi
  • Jobo JIB 4

    • Full-HD : Ja

    ohne Endnote

    „... Als Ausstattungswunder für einen günstigen Kurs machte die Jobo eine gute Figur: Display, Zusatzakku, Unterwassergehäuse, großer Funktionsumfang und - dank des Displaymoduls - komfortable Bedienung sprechen für dieses Modell ...“

    JIB 4
  • JVC Adixxion GC-XA1

    • Full-HD : Ja

    ohne Endnote

    „... So überzeugend das Bedienkonzept und so akzeptabel die Ausstattung, so bescheiden die Qualität der Aufnahmen: mangelhafte Schärfe, maue Kontraste, verbunden mit einer zu starken, rigoros alle Details einebnenden Komprimierung, ergänzt durch heftige Waber-Effekte ...“

    Adixxion GC-XA1
  • Panasonic HX-A100

    • Full-HD : Ja

    ohne Endnote

    „... Im Test war nach 11 Minuten Schluss, längere Szenen wurden in mehrere kleine Häppchen zerlegt. Der Akku hält höchstens knapp 1,5 Stunden durch. Für Unterwasser-Aufnahmen kommt die Panasonic HX-A 100 nur sehr begrenzt in Frage ...“

    HX-A100
  • Polaroid XS100 Extreme Edition

    • Full-HD : Ja

    ohne Endnote

    „... Mit einigen Abstrichen, dafür aber für weniger als ein Drittel des GoPro-Preises, wartet die Polaroid mit sehr beachtlichen Ergebnissen auf. Wenn es also ohne WLAN-Fernsteuerung geht, kommt diese Kamera durchaus in die engere Wahl. ...“

    XS100 Extreme Edition
  • Sony HDR-AS15

    • Full-HD : Ja

    ohne Endnote

    „... Im Test mit bewegungsintensiven Motiven konnte die Sony nicht überzeugen. Das Video zeigte heftiges, im Testfeld unüberboten ausgeprägtes Wabern. Die Schärfe wurde durch kräftige Klötzchen-Artefakte beeinträchtigt ...“

    HDR-AS15

1 herkömmlicher Camcorder im Einzeltest

  • Sony HDR-PJ320E

    • Typ: Consumer-Camcorder;
    • Touchscreen: Ja;
    • Live Streaming: Nein

    ohne Endnote

    „... Für normale Anwendungsbereiche macht er kompakte Sony HDR-PJ 320 eine recht gute Figur, mit schnell bewegten Motiven hat er aber seine Schwierigkeiten. Da haben die Action-Spezialisten die Nase vorn.“

    HDR-PJ320E

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder