Juliana Furtado Primeiro (Modell 2014) Test

(Fully)
  • ohne Endnote
  • 3 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike
  • Federung: Fully
  • Gewicht: 12,6 kg
  • Rahmenmaterial: Carbon
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Juliana Furtado Primeiro (Modell 2014)

  • Ausgabe: 7/2014
    Erschienen: 06/2014
    2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... In technischem Gelände ist das Juliana Furtado bergab perfekt zu manövrieren, es ist unglaublich verspielt und spritzig, und der Federweg fühlt sich nach deutlich mehr an. Die Tatsache ist, dass wir noch nie ein Ladies-Bike im Test hatten, dessen Fahrverhalten sich als derart rund und harmonisch beschreiben ließ. ...“

  • Einzeltest
    Erschienen: 08/2014
    Mehr Details

    ohne Endnote

  • Ausgabe: 6/2014
    Erschienen: 05/2014
    13 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Juliana ist die exklusive Frauen-Marke von Santa Cruz und verwöhnt die bikenden Ladys mit feinstem Carbon und hochwertiger Ausstattung. Das Primeiro glänzt als leichter Allrounder mit frauenspezifischer Geometrie.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Juliana Furtado Primeiro (Modell 2014)

Ausstattung Vario-Sattelstütze
Bremsentyp Scheibenbremse
Erhältliche Rahmengrößen 16,3 / 17 / 18,5 Zoll
Federung Fully
Felgengröße 27,5 Zoll
Geeignet für Damen
Gewicht 12,6 kg
Modelljahr 2014
Rahmenmaterial Carbon
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Schaltung Kettenschaltung
Typ Mountainbike

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kurvenreich Biketest World of MTB 7/2014 - Uns ist völlig klar, dass wir uns mit diesen Bikes in einer Preisklasse befinden, in der man schon gut und gerne ein gebrauchtes Auto erwerben kann. Aber wenn man sich mal überlegt, wie viel Vergnügen uns die vielen Stunden auf dem Bike bereiten - wir halten es an dieser Stelle wie unsere letzte Monatsfrau Lotte Kraus: ‚Life is too short to ride shit bikes!‘Testumfeld:Die Zeitschrift World of MTB testete zwei Mountainbikes, vergab aber keine Endnoten. …weiterlesen


High End(uros) bikesport E-MTB 9-10/2014 - Eine bunte Truppe steigt in Nauders aus dem Sessellift und stürzt sich auf die anspruchsvollen Trails. Unterschiedliche Fahrertypen, aber vor allem eine vielfältige Auswahl an Bikes. Bei allen Unterschieden eint sie eines: Es sind Endurobikes der Spitzenklasse, die sich in unserem Test messen müssen.Testumfeld:Im Check waren sechs Enduros. Es wurden keine Endnoten vergeben. Betrachtete Kriterien waren Downhill, Uphill, Preis/Leistung und Preisniveau. Zudem wurde der Einsatzbereich eingeschätzt. …weiterlesen


Von Staub bis Schlamm bike 7/2014 - 27,5 gegen 29 Zoll, Scott gegen Centurion: Das Cape Epic gilt als Tour de France der Mountainbiker und fordert Mensch und Material brutal. Wir nutzten das Etappenrennen für ein Race-Fully-Duell.Testumfeld:Die Zeitschrift bike verglich zwei Race-Fullys und bewertete sie mit „super“ bzw. „sehr gut“. Es erfolgte eine Einschätzung zum Einsatzbereich der Fahrräder. …weiterlesen


Das Juliana Furtado Primeiro Ladybike Enduro Mountainbike Magazin 8/2014 - Ein Trail-Bike für Damen getestet. Eine Notenvergabe fand nicht statt. …weiterlesen