JTC Combo Scanner PS970 im Test

(Filmscanner)
  • Ausreichend 4,0
  • 1 Test
31 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Mobi­ler Scan­ner, Fotos­can­ner, Films­can­ner, Nega­tiv-​ / Dia-​Scan­ner
Scan-Bereich: Klein­bild, Foto bis 10 x 15 cm, Foto bis 13 x 18 cm
Auflösung: 1800 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Test zu JTC Combo Scanner PS970

    • Foto Digital

    • Ausgabe: 5-6/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • 9 Produkte im Test

    „ausreichend“

    Über das Display kann man praktischerweiser eine Vorschau des Scans ansehen, leider beschneidet das Gerät den zu scannenden Bereich rechts und links. Digitalisiert wird mithilfe von 5 Megapixeln, wobei die Bilder zum Rand hin deutlich heller wirken. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu JTC Combo Scanner PS970

  • Jay-tech PS970 Combo Bild-/Diascanner (1800dpi, LED, 12bit pro Kanal)

    Computer - unabhängiger Kombo - Dia - Film - Foto - Scanner zur Archivierung von Dias, 35mm - Film und von Fotos der ,...

Kundenmeinungen (31) zu JTC Combo Scanner PS970

31 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
7
4 Sterne
4
3 Sterne
4
2 Sterne
3
1 Stern
12
  • Meinungen zu dem Scanner JAY Tech Combo PS 970

    von Martin Vogt

    Diese Meinungen helfen mir bei Kauf eines solchen Geräten nun gar nicht weiter. Von "sehr gut" bis "mangelhaft", was soll man davon halten.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

JAY-Tech Combo Scanner PS970

Einfache Bedienung, maue Scanergebnisse

An der Handhabung des Combo Scanners PS970 gibt es nichts zu kritisieren, das für Dias, Negativfilme und Fotos geeignete Jay-Tech-Gerät ist ruckzuck angeschlossen und simpel zu bedienen. In Sachen Scanergebnisse kommen die meisten Käufer allerdings zu eher ernüchternden Einschätzungen.

Konzipiert ist der Jay-Tech-Scanner für eine schnelle und unproblematische Digitalisierung analoger Foto- und Diasammlungen. Wie die meisten Tischgeräte stellt er dafür einen CMOS-Sensor zur Verfügung, mit dem die eingelegten Vorlagen in Sekundenschnelle abfotografiert werden. Für die Ausleuchtung sorgen LEDs, was die Aufwärmzeit nahezu gegen null gehen lässt, die Bedientasten am Gerät sind selbsterklärend. Abgelegt werden die Scans entweder im kleinen internen Speicher, bei größeren Aufgaben kommen Speicherkarten oder direkt der PC zum Zuge. Zum Lieferumgang gehören diverse Halter für unterschiedliche Bildgrößen und Dias, ein 2,4 Zoll großes LC-Display erlaubt eine Kontrolle der Scans.

Doch diese fallen ernüchternd aus. Fotos, so lautet fast einhellig die Meinung vieler Käufern, lassen sich zumindest für den Hausgebrauch zwar mit einer ganz passablen Qualität einscannen, wobei vor dem Einlegen der Vorlagen darauf geachtet werden sollte, dass sie staubfrei sind – eine automatische Korrektur nimmt der Scanner nämlich nicht vor. Bei Dias hingegen soll die Qualität mehr als suboptimal sein, die Beurteilungen reichen von „naja“ bis „miserabel“: Helle Bereiche sind überbelichtet, bei dunklen Bereichen kaum noch Details zu erkennen, ein durchgehender Blaustich sowie Farbrauschen vermiesen zusätzlich die Freude an den Scans.

Unterm Strich raten daher viele Käufer vom Kauf des Jay-Tech ab, zumindest für den Fall, dass hauptsächlich Dias verarbeitet werden sollen. Anders gesagt: Um ein echtes „Combo“-Gerät handelt es sich bei dem Scanner im Grunde genommen nicht – und die Investition von knapp 100 Euro (Amazon) sollte daher überdacht werden.

Datenblatt zu JTC Combo Scanner PS970

Abmessungen / B x T x H 220 x 208 x 147 mm
Auflösung 1800 dpi
Ausstattung Dia- / Negativ-Durchlichteinheit, Schnellscan-Taste, LCD-Vorschau-Display, Kartenleser, Interner Speicher
Kompatible Betriebssysteme Windows
Scan-Bereich Foto bis 10 x 15 cm, Foto bis 13 x 18 cm, Kleinbild
Scan-Optik CMOS-Bildsensor
Schnittstellen USB
Typ Negativ- / Dia-Scanner, Filmscanner, Fotoscanner, Mobiler Scanner

Weiterführende Informationen zum Thema JTC ComboScanner PS970 können Sie direkt beim Hersteller unter jay-tech.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen