• Befriedigend 3,2
  • 1 Test
20 Meinungen
Produktdaten:
Typ: On-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Blue­tooth
Geeignet für: HiFi
Ausstattung: Mikro­fon
Gewicht: 150 g
Mehr Daten zum Produkt

HMDX Transit im Test der Fachmagazine

    • stereoplay

    • Ausgabe: 12/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • Produkt: Platz 49 von 52
    • Seiten: 29

    54 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“

    Das Magazin „stereoplay“ findet lobende Worte für den HMDX-Transit. Insbesondere die universelle Smartphone- und Bluetooth-Kompatibilität werden positiv erwähnt. Die Ohrmuschelbedeckung empfindet die Redaktion als praktisch. Zudem wird der Klangcharakter als frei von Verfärbungen beschrieben. Allerdings gilt dieser als leicht dumpf. Darüber hinaus gibt der sehr zurückhaltende Hochton Anlass zur Kritik.

    Mit 34 von 70 Punkten für den Klang ordnet die Zeitschrift diesen Kopfhörer in der „oberen Mittelklasse“ ein. Das Gesamturteil fällt mit 54 von 100 Punkten „befriedigend“ bis „gut“ aus. Für seine Messwerte erhält das Modell sechs von zehn Punkten. Im Test mit insgesamt 71 Kopfhörern kann der Transit in der Praxis überzeugen, womit er sich acht von zehn Punkten verdient.

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Jam HX-HP910GY-EU TRANSIT TOUCH Bluetooth On-Ear Kopfhörer grau/silber

    Konnektivität: Bluetooth; Bluetooth

  • Bose Kopfhörer 700, Silber

    Lassen Sie Ihr Smartphone in der Tasche und bleiben Sie trotzdem mit der Welt um Sie herum in Verbindung: ,...

Kundenmeinungen (20) zu HMDX Transit

20 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
9
4 Sterne
7
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HMDX Transit

Typ On-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung Mikrofon
Gewicht 150 g

Weiterführende Informationen zum Thema HMDX HX-HP 420 können Sie direkt beim Hersteller unter hmdxaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kopfhörer-Spezial

stereoplay 12/2014 - Kein Elektrostat funktioniert ohne passenden Verstärker: Der SR-009 lässt sich wahlweise mit dem transistorierten SRM727II (oben links) oder dem ausschließlich in Röhrentechnik aufgebauten SRM-007tII (oben rechts) betreiben, je nach audiophilem Gusto. Und die Entwicklung bleibt keineswegs stehen: Mit dem SR-002 (Test auf Seite 171) macht STAX nun das elektrostatische Hörerlebnis erstmalig mit einem tragbaren Batteriespeiseteil und einem In-Ear-Hörer für den Einsatz auf Reisen mobil. …weiterlesen