ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Sportart: Wan­dern, Lau­fen
Typ: 3-​in1-​Jacke
Geeignet für: Her­ren
Einsatzbereich: Win­ter
Eigenschaften: Abnehm­bare Kapuze, Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv, Wind­dicht
Material: Poly­es­ter
Mehr Daten zum Produkt

Jack Wolfskin Mount Rainier Parka im Test der Fachmagazine

    • Wanderlust

    • Ausgabe: 1/2020
    • Erschienen: 10/2019
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 8

    ohne Endnote

    „Der 3-in-1-Hardshell-Parka mit heraustrennbarer und gefütterter Innenjacke bietet eine gute Wärmeleistung. Somit lässt sich flexibel auf jedes Wetter und Temperatur reagieren. Zahlreiche Taschen bieten Stauräume. Geeignet für Tageswanderung und Alltag.“  Mehr Details

zu Jack Wolfskin Mount Rainier Parka

  • Jack Wolfskin 3-in-1-Funktionsjacke »MOUNT RAINIER PARKA M«, rot

    Größe , L (52) , |Größentyp , Normalgrößen, |Materialzusammensetzung , Außenjacke: OBERSTOFF 100% POLYESTER 1. ,...

  • Jack Wolfskin 3-in-1-Funktionsjacke »MOUNT RAINIER PARKA M«, indigo

    Größe , M (50) , |Größentyp , Normalgrößen, |Materialzusammensetzung , Außenjacke: OBERSTOFF 100% POLYESTER 1. ,...

  • Jack Wolfskin MOUNT RAINIER PARKA M - phantom - XXL

    Jack Wolfskin MOUNT RAINIER PARKA M - phantom - XXL

Einschätzung unserer Autoren

Mount Rainier Parka

Für viele Witterungsbedingungen durch herausnehmbare Innenjacke gut gerüstet

Stärken

  1. umweltfreundliche Produktion durch recycelte Materialien
  2. wasserdicht
  3. warm
  4. zwei Jacken getrennt nutzbar

Schwächen

  1. hoher Preis

Mit dem Mount Rainier Parka von Jack Wolfskin erhalten sportliche Herren gleich zwei Jacken für die unterschiedlichsten Freizeitaktivitäten oder den Alltag. Die herausnehmbare Innenjacke wärmt durch eine Microguard-Ecosphere-Füllung. Hierbei handelt es sich um ein von Jack Wolfskin entwickeltes, nachhaltiges Material aus recyceltem Polyester, das eine sehr gute Wärmeisolierung leisten soll und sehr pflegeleicht ist. Das Material der Außenjacke hält Wind und Nässe ab und soll dabei trotzdem einen guten Luftaustausch ermöglichen. Im Labortest des Herstellers wurde eine Wassersäule von 20.000 Millimetern gemessen. Das ist noch wesentlich wasserdichter als ein Zeltboden. Leider gibt es bisher keine Kunden- oder Testeraussagen zu der Wasserdichte. Tester bestätigen lediglich die gute Wärmeisolierung. Beide Jacken sind über einen Reißverschluss miteinander verbunden und können daher einfach voneinander getrennt oder wieder verbunden werden.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Jack Wolfskin Mount Rainier Parka

Sportart
  • Laufen
  • Wandern
Typ 3-in1-Jacke
Geeignet für Herren
Einsatzbereich Winter
Eigenschaften
  • Winddicht
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
  • Abnehmbare Kapuze
Material Polyester
Gewicht 1105 g

Weiterführende Informationen zum Thema Jack Wolfskin Mount Rainier Parka können Sie direkt beim Hersteller unter jack-wolfskin.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Aigle-Jacke ‚DELTAMORE‘

WILD UND HUND 2/2012 - Alle Reißverschlüsse der Jacke funktionieren tadellos, und die Wildtasche kann auch als Sitzkissen genutzt werden. Leistung: + + + Die "DELTAMORE" verfügt über ein reichhaltiges Taschenangebot. Platzprobleme gibt es daher kaum. Praktisch ist, dass die Jacke in der Waschmaschine gereinigt werden kann. Im jagdlichen Einsatz hat sich das robuste Außenmaterial bewährt. Gelegentlichen Kontakt mit Dornen verkraftet das Gewebe ohne Schäden. …weiterlesen

Vielseitige Leichtgewichte

Bergsteiger 7/2011 - 1 Kapuze Eine Kapuze ist im Sommer nur bei extremen Einsätzen, etwa bei Hochtouren, notwendig. Ansonsten reicht ein zusätzlicher Kopfschutz. 2 Wasser- und Windabweisung Jacken ohne Membran sollten in hohem Maße wasser- und windabweisend (um 80% Resistenz) sowie atmungsaktiv sein. 3 Seitentaschen Der Rücken sollte nur leicht konkav oder s-förmig sein und entweder flexibel anliegen (kein Gestell) oder über Lüftungskanäle verfügen. …weiterlesen

Gegen den Regen

velojournal 2/2010 - Reissverschluss und Armbündchen sehr einfach auch einhändig zu bedienen gut geschnittener, hochschliessbarer Kragen Armbündchen neigen dazu, Wasser anzuziehen Sportlich, aber nicht eng geschnittene Jacke mit guten Belüftungsmöglichkeiten. Hoher Tragkomfort dank leistungsfähigen Materials. …weiterlesen

„Spaß im Nass“ - Regenjacken für Männer

aktiv Radfahren 9-10/2008 - Links: bei Shimano im Schulterbereich, rechts: Jeantex im Rückenbereich (kleines Bild Blick von innen). Normalerweise liegen die Entlüftungen enger an als im Foto demonstriert Einblick gefällig? Bei der Norrøna-Jacke gibt es Fingerschlaufen und Daumenöffnung zum Fixieren der Jacke im Handbereich. Ein Sichtfenster gibt den Blick auf die Uhrzeit frei Verschweißte Nähte (hier Shimano, aber auch bei Löffler, Gore und Co.) lassen kein Wasser durch. …weiterlesen

Dichtkunst

outdoor 11/2015 - Bei den Ultraleichtmodellen muss man jedoch darauf verzichten. Alles in allem bietet die Alpha AR von Arc'teryx das beste Klima. Mit etwas Abstand folgt der Rest des Feldes, die Mountain Equipment Pumori bildet das Schlusslicht. Ihr Klimakomfort wird aber noch mit »gut« bewertet. …weiterlesen

Zwischenfrage

RoadBIKE 3/2017 - Mit diesen Vorgaben hat RoadBIKE 12 Hersteller kontaktiert und um passende Testprodukte gebeten. Das erste Ergebnis: Die Preisspanne der eingereichten Produkte ist groß. Sie reicht von der mit 118 Euro eher günstigen Clima Protection 2.0 3Season von Alé bis zur Cosmic Pro Wind Jacke von Mavic, die mit 220 Euro fast doppelt so viel kostet. Eine Menge Geld zwar, doch erweisen sich einige Modelle im Testfeld als erstaunlich vielseitig, was die Investition durchaus rechtfertigen kann. …weiterlesen