Jabra Evolve 65t UC Test

(Headset)
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
  • 05/2019
5 Meinungen
Produktdaten:
  • In-Ear: Ja
  • Schnittstelle: Bluetooth
  • Geeignet für: PC/Notebook, Handy
  • Gesprächszeit: 5 h
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Jabra Evolve 65t UC

    • Das Büro

    • Ausgabe: 2/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (89%)

    Preis/Leistung: 84%, „büroHIT“,„Empfehlung der Redaktion“

    „Das Jabra Evolve 65t UC ist ein professionelles Businessheadset, das dem Office-Worker nicht nur hervorragende Trageeigenschaften, ein geringes Gewicht und gute Konnektivität bietet. Auch die Bedienung ist komfortabel und intuitiv. Das Wichtigste zum Schluss: Die Audioqualität beim Telefonieren (Sprechen und Hören) und Musikhören ist absolut überzeugend.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Jabra Evolve 65t MS (optimiert für Unified Communication)

  • JABRA True-Wireless-Kopfhörer 'Evolve 65t' UC + Link 370, Titanium Schwarz

    Die Jabra Evolve 65t sind 100% kabellose Kopfhörer, die sich für jedes Einsatzgebiet eignen und dabei mit einem ,...

  • JABRA True-Wireless-Kopfhörer 'Evolve 65t' UC + Link 370, Titanium Schwarz

    Die Jabra Evolve 65t sind 100% kabellose Kopfhörer, die sich für jedes Einsatzgebiet eignen und dabei mit einem ,...

  • JABRA True-Wireless-Kopfhörer 'Evolve 65t' UC + Link 370, Titanium Schwarz

    Die Jabra Evolve 65t sind 100% kabellose Kopfhörer, die sich für jedes Einsatzgebiet eignen und dabei mit einem ,...

  • Jabra Evolve 65t UC In-Ear Headset Bluetooth/Funk schwarz/grau

    Art # 2024514

  • Jabra Evolve 65t UC Bluetooth-Headset
  • Jabra Evolve 65t True Wireless Headset, Stereo, Kabellos, Bluetooth, inkl.

    Geeignet für: Softphone, SmartphoneVerbindung: Kabellos, Bluetooth (2 Geräte gleichzeitig) Tragestil: Stereo, In - ,...

  • Jabra Evolve 65t UC

    Professioneller Sound. True - Wireless - Kopfhörer. Überragende True - Wireless - Sprachqualität mit 4 - Mikrofon - ,...

Kundenmeinungen (5) zu Jabra Evolve 65t UC

5 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Jabra Evolve 65t MS (optimiert für Unified Communication)

Starker Auftritt, sofern Geld keine Rolle spielt

Stärken

  1. besonders kompakte Bauform
  2. vier Mikrofone zur Unterdrückung von Nebengeräuschen
  3. hervorragende Integration in Plattformen wie Skype, Siri, Google
  4. überraschend lange Akkulaufzeit

Schwächen

  1. sehr teuer; Unterschied zu Elite 65t zu gering
  2. für "Durchhören" ist eine App nötig
  3. physische Tasten schwer zu treffen

Das Jabra Evolve 65t UC ist ein sogenanntes "True-Wireless"-Headset, bei dem das Gerät nahezu komplett im Ohrkanal sitzt – ohne Kabel, ohne "Sendemast". Der Vorteil ist hierbei, eine "durchschnittliche" Innenohrform vorausgesetzt, dass Sie die Ohrstöpsel kaum noch bei Kopfbewegungen verlieren können und auch der Klangabschluss hervorragend ausfällt. Und zwar sogar so gut, dass Sie eine App installieren müssen, welche die Mikrofone für die Außenwahrnehmung umschalten kann, damit Sie "durchhören" können. Eben jene vier Mikrofone sorgen aber auch dafür, dass im Gespräch wirklich nur Ihre Sprache aufgenommen wird, nicht jedoch nervige Hintergrundgeräusche. Die filigrane Bauweise hat aber auch einen Nachteil: Mit gröberen Fingern sind die winzigen Tasten am Headset kaum bedienbar.

Datenblatt zu Jabra Evolve 65t UC

Ausführung
Kopfbügel fehlt
Nackenbügel fehlt
Ohrbügel fehlt
Hörerform
In-Ear vorhanden
Ohrstöpsel fehlt
Muschel fehlt
Features
Multipoint-Unterstützung vorhanden
NFC-Pairing fehlt
Rauschunterdrückung vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 6598-832-209

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Schnurlose Headsets PC Games Hardware 5/2012 - Beide Testsysteme besitzen einen Onboard-Soundchip von Realtek. Ein dritter Probelauf auf einem Windows-7-x64-System, das über einen Soundchip von Analog Devices verfügt, verlief hingegen problemlos. Ist diese Hürde genommen und die Verbindung zwischen PC und Headset steht, kann es dennoch zu vereinzelten Störgeräuschen kommen, die das Signal sehr laut überlagern. Als Ursache hierfür konnte ein auf dem Schreibtisch liegendes Smartphone identifiziert werden. …weiterlesen


Bluetooth-Headset iPhone & more 1/2010 - Obwohl diese am anderen Ende der Leitung verbessert wird, hat die kompakte Bauweise des Stone einen sehr losen Halt zur Folge. Während eines Telefonats in lauter Umgebung muss das Headset somit an das Ohr gedrückt werden. Leider sorgt die kompakte Bauweise für einen nicht ganz so festen Sitz am Ohr. Die Lautstärkeregelung auf der berührungsempfindlichen Oberfläche ist zwar innovativ, allerdings nicht immer präzise möglich. Genial ist dagegen die Vielseitigkeit der Ladestation. …weiterlesen


„Blues Brothers“ - Bluetooth-Stereo-Headsets mit Ohrstöpseln Computer Bild 13/2009 - n Markieren Sie in der nach einigen Sekunden erscheinenden Geräteliste den Eintrag mit Ihrem Headset, und wählen Sie ihn aus. n Tippen Sie bei Passkey die 0000 ein. Wählen Sie Bestätigen, drücken Sie OK und zum Verlassen des Menüs die rote Hörertaste. 01 Headset Als Headset bezeichnet man die Kombination aus einem Kopfhörer und einem Mikrofon. Dabei kann das Mikrofon so wie im Bild angebracht sein, aber auch direkt im Hörer. …weiterlesen


„Kopfnoten“ - Kopfhörer von 80 bis 100 Euro Audio Video Foto Bild 9/2008 - Beyerdynamic DTX 50 Individual Im Kaufpreis des „DTX 50 Individual“ ist ein Gutschein enthalten, mit dem Sie ein Paar exakt an Ihre Gehörgänge angepasste Einsätze bekommen (siehe Seite 45). Damit werden Umgebungsgeräusche ausgeblendet, und der Bass gewann gegenüber den „DTX 50“ mit normalen Gummis an Volumen, die Mitten wurden klarer. Die Höhen blieben etwas leise. Nützliches Zubehör Audio-Technica liefert einen simplen Tragebeutel mit. Der verhindert aber immerhin Kabelsalat im Reisegepäck. …weiterlesen


„Blue System“ - Headsets im Vergleich mit dem Handy Sony Ericsson T610 connect 12/2003 - So wie Blauzahn im 10. Jahrhundert Skandinavien vereinigte, soll der Kurzstreckenfunk Geräte drahtlos verbinden. So weit die Theorie. Doch in der Praxis treten häufig Zahnschmerzen auf. Was connect beim Test von zehn Bluetooth-Headsets mit drei verschiedenen, weit verbreiteten Handy-T ypen erlebte, ist wahrlich kein Ruhmesblatt für die junge Technologie. So ließen sich beispielsweise einige der Probanden erst gar nicht mit dem Nokia 3650 verheiraten. …weiterlesen


Das iPhone im Winterurlaub iPhone Life 2/2013 (Februar/März) - Per Mini-USB-Anschluss kann er dann zum Beispiel mit der Xtorm Power Bank 7300 (siehe "Der Kraftzwerg" auf der nächsten Seite) wieder aufgeladen werden. Im Lieferumfang des Jabra Sport ist neben dem Netzteil auch ein Oberarmband mit integrierter iPhone-Tasche enthalten. Im Gegensatz zum Headset am Ohr ist das Gewicht am Arm auf Dauer störend. Im Test gab es aber auch bei der Übertragung aus der Hosentasche keine Aussetzer. …weiterlesen


Die 50 besten Kopfhörer Audio Video Foto Bild 5/2017 - In-Ear-Kopfhörer mit Kabel: Die kleinen Stöpsel liegen vielen Smartphones bei und ermöglichen den günstigen Einstieg ins mobile Hören. In-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth: Sie haben kein Kabel zum Handy, nur die Stöpsel selbst sind untereinander mit einem kurzen Kabel verbunden - perfekt etwa für den Sport. Noise-Cancelling-Kopfhörer: Diese Gruppe umfasst Bügelund auch In-Ear-Modelle mit und ohne Kabel. …weiterlesen


Sportliches Duo SFT-Magazin 9/2016 - Bei jedem Sechsten lag das Armband noch originalverpackt herum. Als Grund für die maue Akzeptanz gaben die Befragten die kurze Akkulaufzeit vieler Tracker und die Zwangsverknüpfung mit Smartphones oder PC an. Trotzdem sind es nicht zuletzt die großen Handy-Schmieden, die sich mit neuen Produkten auf den Markt wagen. Samsung spielt hierbei eine Sonderrolle dank seines mobilen Betriebssystems Tizen. …weiterlesen