Gut (2,5)
12 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Klein­wa­gen
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 6
Karos­se­rie: Limou­sine
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von i20 [15]

  • i20 blue 1.0 T-GDI (88 kW) [15] i20 blue 1.0 T-GDI (88 kW) [15]
  • i20 blue 1.0 T-GDI (74 kW) [15] i20 blue 1.0 T-GDI (74 kW) [15]
  • i20 Coupé 1.4 (74 kW) [15] i20 Coupé 1.4 (74 kW) [15]
  • i20 Active 1.4 CRDi (66 kW) [15] i20 Active 1.4 CRDi (66 kW) [15]
  • Mehr...

Hyundai i20 [15] im Test der Fachmagazine

  • 383 von 650 Punkten

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: i20 blue 1.0 T-GDI (88 kW) [15]

    „Man sollte meinen, der sparsame, geräumige und lang abgesicherte i20 könne besser mithalten. Doch er fährt träge, federt herb, hat bei der Sicherheit den Anschluss verpasst.“

  • 599 von 850 Punkten; 3+

    Platz 2 von 4
    Getestet wurde: i20 blue 1.0 T-GDI (88 kW) [15]

    „... Ein Auto mit dem Kunden jahrelang problemlos leben, wenn sie auf ein paar Dinge verzichten können: neueste Assistenzsysteme, eine Notruffunktion oder längere Wartungsintervalle (nur 20.000 Kilometer). Sie freuen sich über den Dreizylinder mit dem schönen Schub und die gute Ausstattung inklusive Rückfahrkamera und Sitzheizung. ... flott und fünf Jahre Garantie - der solide zweite Platz. ...“

  • 284 von 450 Punkten

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: i20 blue 1.0 T-GDI (88 kW) [15]

    „... Der Hyundai ist geräumig, solide, reich ausgestattet, lange abgesichert. Er bremst gut, arbeitet Richtungsänderungen in ernster Sicherheit ab. Das ESP regelt rigide ... So biegt der i20 mit mehr Seitenneigung und weniger Präzision in der leichtgängigen, rückmeldungstrüben Lenkung durch Kurven. Eher zu viel meldet die Federung zurück. Kleine Unebenheiten steckt das Fahrwerk sacht weg, größere überrumpelt es ...“

  • 529 von 750 Punkten

    Platz 2 von 4
    Getestet wurde: i20 blue 1.0 T-GDI (88 kW) [15]

    „Plus: Das selbsterklärende Auto - hier ist es. Das Cockpit will nicht glänzen, sondern dienen und funktionieren. So soll es sein.
    Minus: Die Federung ist unnötig straff, das kostet Komfort. Hier fehlt das Souveräne, was der i20 sonst besitzt.“

  • 4 von 5 Sternen

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: i20 blue 1.0 T-GDI (74 kW) [15]

    „... Hyundais laufruhiger, gut gedämmter Turbo-Dreizylinder leistet 18 PS mehr, sprintet flotter und lässt sich den Spaß entsprechend bezahlen. Statt des Normverbrauchs von 4,3 Litern zeigt der Bordcomputer auf der Testfahrt im Schnitt 8,3 Liter an. Zum Dynamiker wird der Koreaner dennoch nicht: zu gefühllos die Lenkung, zu hölzern die straffe Federung. ...“

  • 565 von 850 Punkten; 3+

    Platz 1 von 3
    Getestet wurde: i20 blue 1.0 T-GDI (74 kW) [15]

    „Plus: Gutes Platzangebot, großer Kofferraum, gute Verarbeitung, sicheres Fahrverhalten, fünf Jahre Garantie.
    Minus: Indirekte Lenkung, leicht stößiges Fahrwerk, träges Handling, wenig Assistenzsysteme.“

  • 266 von 450 Punkten

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: i20 Active 1.4 CRDi (66 kW) [15]

    „... Der Hyundai präsentiert sich ... auf der Höhe der Zeit. Es sitzt sich hervorragend in den straffen Sitzen, die Abstände zu Lenkrad und Pedalen passen, das Cockpit ist übersichtlich und modern durchkomponiert, der Gesamteindruck freundlich. ...“

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: i20 blue 1.0 T-GDI (88 kW) [15]

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: i20 blue 1.0 T-GDI (88 kW) [15]

    „Egal, ob 100 oder 120 PS: Der Dreizylinder macht Laune und kann alles besser als die alten Vierzylinder, ist aber leider zu durstig.“

    • Erschienen: Februar 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: i20 blue 1.0 T-GDI (74 kW) [15]

    „... Zwar fängt die Federung nicht alle Fahrbahnstöße komfortabel ab, auch abrollen könnte er etwas geschmeidiger, doch insgesamt macht das Fahrwerk seine Sache ordentlich. Dieser positive Eindruck gilt ebenso für die ausreichend sensible Lenkung und die kräftig zupackenden Bremsen. Dazu kommen die einfache Bedienung und ein gutes Preis-Ausstattungs-Verhältnis samt fünf Jahren Garantie. ...“

  • 593 von 850 Punkten; 3+

    Platz 1 von 4
    Getestet wurde: i20 Coupé 1.4 (74 kW) [15]

    „Plus: Für einen Dreitürer gutes Platzangebot, hervorragende Bremsen, gute Sitze, funktionales Interieur.
    Minus: Teurer als der Fünftürer, bei hohem Tempo laut, höchster Verbrauch, mäßiges Drehmoment.“

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: i20 Coupé 1.4 (74 kW) [15]

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Hyundai i20 [15]

Datenblatt zu Hyundai i20 [15]

Typ Kleinwagen
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel
Allradantrieb fehlt
Frontantrieb vorhanden
Heckantrieb fehlt
Schadstoffklasse Euro 6
Karosserie Limousine
Modelljahr 2015

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: