Husqvarna Automower 305 (2020) 3 Tests

Automower 305 (2020) Produktbild
Gut (1,7)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Maxi­male Flä­chen­leis­tung 600 m²
  • Schnitt­breite 22 cm
  • Maxi­male Stei­gung 40 %
  • Sys­te­ma­tisch Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Husqvarna Automower 305 (2020) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2020
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Punkten

    „Pro: Geländegängig, pflegeleicht; Sehr leiser Betrieb; Durchdachte Sicherheitsfeatures; Exakte Schnitthöhe, gutes Ergebnis.
    Contra: Überladene Installationsanleitung.“

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (94%)

    Pro: hochwertig verarbeitet; top Mähergebnisse; kann Steigung bis 40% bezwingen; kann sich aus Problemen selbst befreien; ideal für komplexe Gärten und Rasenflächen; arbeitet äußerst geräuschlos; lange Laufzeit.
    Contra: braucht durch Zufallsprinzip relativ lange zum kompletten Mähen; Gehäuse zerkratzt schnell; smarte Steuerung eingeschränkt nutzbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,3)

    Preis/Leistung: „gut“

    12 Produkte im Test

    Stärken: kam mit abgesteckter Test-Rasenfläche klar; ist einfach zu bedienen; zeigte im Testbetrieb keine Störungen; hat Sicherheitsnormen erfüllt.
    Schwächen: kann sich bei Unebenheiten oder Bodenrillen nicht immer befreien; Sicherheitscheck mit Kinderarm nicht ok (ist keine offizielle Prüfnorm); ist bei Spatenhindernis nicht stehen geblieben, hat weiter versucht zu mähen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Husqvarna Automower 305 (2020)

zu Husqvarna Automower 305 (2020)

  • Husqvarna Automower 305 inklusive 5-Jahresgarantie > versandkostenfreie
  • Husqvarna Automower 305 Mähroboter Rasenmäher Rasen Roboter Mäher v. Fachhändler
  • Husqvarna Automower 305, Modell 2021
  • Husqvarna Automower 305 inklusive 5-Jahresgarantie > versandkostenfreie

Einschätzung unserer Autoren

Mäht leise und gründ­lich auch in kom­ple­xe­ren Gär­ten

Stärken
  1. schafft Steigungen bis 40 Prozent
  2. schönes Schnittbild
  3. systematisches Mähen an Engstellen möglich
  4. einfache Installation
Schwächen
  1. Oberfläche anfällig für Kratzer
  2. Kanten müssen nachgemäht werden

Das 2020er-Modell des Automover 305 von Husqvarna zeigt sich in einigen Punkten verbessert. So schafft der „Neue“ mit 600 m² Fläche etwas mehr als sein Vorgänger und bewältigt Steigungen bis zu 40 Prozent. Letzteres aber eher bei trockenem Wetter, auf nassem Rasen rutscht er manchmal ab, wie in einem Test festgestellt wird. Möchten Sie schmale Stellen in Ihrem Garten gründlich mähen, können Sie den Roboter vom Zufallsbetrieb auf systematisches Mähen umstellen. Je nach Witterung und Rasenhöhe passt der Husqvarna seine Mähleistung automatisch an. Sie steuern ihn über das übersichtliche Bedienfeld an der Oberseite oder per App am Smartphone. Laut Test ist die Erstinstallation sehr einfach und selbst für Technikmuffel kein Problem. Gelobt werden auch die zuverlässige Hinderniserkennung und lange Laufzeit.

von Marguerita Fuller

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mähroboter

Datenblatt zu Husqvarna Automower 305 (2020)

Mähen
Maximale Flächenleistung 600 m²
Schnittbreite 22 cm
Minimale Schnitthöhe 20 mm
Maximale Schnitthöhe 50 mm
Maximale Steigung 40 %
Verschiedene Rasenzonen vorhanden
Navigation
Bewegungsmuster
Systematisch vorhanden
Orientierungsweise
Mit Begrenzungskabel vorhanden
Mit GPS-Unterstützung fehlt
Lautstärke
Schallleistungspegel 59 dB
Sicherheit
PIN-Code-Sperre vorhanden
Akustischer Alarm vorhanden
Ausstattung
Bluetooth vorhanden
App-Steuerung vorhanden
Hindernissensor vorhanden
Hebesensor vorhanden
Ultraschallsensoren fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Husqvarna Automower 305 (2020) können Sie direkt beim Hersteller unter husqvarna.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf