Computer Bild prüft Notebooks (6/2021): „So viel Notebook muss sein“

Computer Bild
  • Lenovo Yoga 6 (Ryzen 5 4500U, 8GB RAM, 512GB SSD)

    • Displaygröße: 13,3";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: AMD Ryzen 5 4500U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB

    „gut“ (2,00) – Testsieger

    Pro: starkes Office-Tempo; überzeugendes Display (v.a. Farbdarstellung); sehr lange Akkulaufzeiten; geringe Geräusch- und Temperaturentwicklung; gute Eingabegeräte; flotte SSD; Convertible-Funktion.
    Contra: geringe Speicherausstattung; keine Speichererweiterung; schwache Gaming-Performance. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Yoga 6 (Ryzen 5 4500U, 8GB RAM, 512GB SSD)

    1

  • Acer Spin 3 SP313-51N (i5-1135G7, 16GB RAM, 512GB SSD)

    • Displaygröße: 13,3";
    • Displayauflösung: 2560 x 1600 (16:10 / Quad-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel i5-1135G7;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16 GB

    „gut“ (2,00)

    Pro: starke Office-Leistung; überzeugendes Display (v.a. Farbdarstellung, Helligkeit); ausdauernder Akku; geringe Geräusch- und Temperaturentwicklung; überzeugende Eingabegeräte; Convertible-Funktion.
    Contra: schwache Gaming-Performance; etwas träge und kleine SSD; fehlende Speichererweiterung; etwas kleines Touchpad. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Spin 3 SP313-51N (i5-1135G7, 16GB RAM, 512GB SSD)

    2

  • Asus ZenBook 13 OLED UX325EA (i5-1135G7, 16GB RAM, 512GB SSD)

    • Displaygröße: 13,3";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-1135G7;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16 GB

    „gut“ (2,10)

    Pro: ordentliche Office-Performance; hervorragendes OLED-Display (v.a. Farbdarstellung, Kontrast, Helligkeit); sehr lange Akkulaufzeiten; integrierter Numblock im Touchpad; insgesamt überzeugende Eingabegeräte.
    Contra: etwas kleine und träge SSD; fehlender Fingerprintreader; schwache Gaming-Performance; hohe Temperaturentwicklung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    ZenBook 13 OLED UX325EA (i5-1135G7, 16GB RAM, 512GB SSD)

    3

  • Huawei MateBook D 16 AMD

    • Displaygröße: 16,1";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: AMD Ryzen 5 4600H;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16 GB

    „gut“ (2,10)

    Pro: starke Office-Performance; überzeugendes Display (v.a. Farbdarstellung, Helligkeit); ausdauernder Akku; geringe Geräusch- und Temperaturentwicklung; überzeugende Eingabegeräte; versenkbare Webcam.
    Contra: fehlende Speichererweiterung; etwas schwacher Display-Kontrast. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    MateBook D 16 AMD

    4

  • Lenovo Yoga Slim 7i Carbon (13") (i5-1135G7, 8GB RAM, 512GB SSD, QHD-Display)

    • Displaygröße: 13,3";
    • Displayauflösung: 2560 x 1600 (16:10 / Quad-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-1135G7;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB

    „gut“ (2,10)

    Pro: kompaktes und leichtes Gehäuse-Design; gute Office-Performance; ausdauernder Akku; insgesamt gutes Display (v.a. Farbdarstellung); geringe Geräusch- und Temperaturentwicklung; überzeugende Eingabegeräte.
    Contra: geringe Speicher-Ausstattung; keine Speichererweiterung; schwache Gaming-Performance; etwas geringe Displayhelligkeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Yoga Slim 7i Carbon (13

    5

  • Honor MagicBook 14 (2021)

    • Displaygröße: 14";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-1135G7;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB

    „gut“ (2,20)

    Pro: hochwertiges Gehäuse; starke Office-Performance; ausdauernder Akku; überzeugende Eingabegeräte; versenkbare Webcam; geringe Geräusch- und Temperaturentwicklung.
    Contra: etwas geringe Speicher-Ausstattung; mittelmäßiges Display (v.a. Farbdarstellung, Helligkeit); fehlender Kartenleser; schwache Gaming-Leistung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    MagicBook 14 (2021)

    6

  • Honor MagicBook 15 (2021)

    • Displaygröße: 15,6";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-1135G7;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16 GB

    „gut“ (2,20)

    Pro: überzeugendes Display (v.a. Farbdarstellung, Helligkeit); flotte Office-Performance; solide Akkulaufzeiten; geringe Geräusch- und Temperaturentwicklung; überzeugende Eingabegeräte; versenkbare Kamera.
    Contra: fehlende Speichererweiterung; etwas kleiner SSD-Speicher; schwache Gaming-Performance. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    MagicBook 15 (2021)

    7

  • Medion Akoya P15651 (i7-1165G7, GeForce MX450, 16GB RAM, 1TB SSD)

    • Displaygröße: 15,6";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-1165G7;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16 GB

    „gut“ (2,20)

    Pro: sehr starke Office-Performance; gute Ausstattung (v.a. große SSD); geringe Geräusch- und Temperaturentwicklung.
    Contra: mittelmäßiges Display (v.a. Farbdarstellung); etwas geringe Akkulaufzeiten; schwache Gaming-Performance; kein Fingerprintreader. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Akoya P15651 (i7-1165G7, GeForce MX450, 16GB RAM, 1TB SSD)

    8

  • Acer Aspire 5 A517-52G (i7-1165G7, GeForce MX350, 16GB RAM, 1TB SSD)

    • Displaygröße: 17,3";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-1165G7;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16 GB

    „gut“ (2,30)

    Pro: starke Office-Performance; geringe Geräuschentwicklung; insgesamt gute Ausstattung (v.a. Anschlussvielfalt, SSD); insgesamt gute Eingabegeräte.
    Contra: mittelmäßige Akkulaufzeiten; starke Wärmeentwicklung; Displayschwächen (v.a. Farbdarstellung, Helligkeit, Kontrast); etwas schwammige Tasten; schwache Gaming-Leistung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Aspire 5 A517-52G (i7-1165G7, GeForce MX350, 16GB RAM, 1TB SSD)

    9

  • Lenovo ThinkBook 13s Gen 2 (Intel) (i5-1135G7, 8GB RAM, 256GB SSD, WUXGA-Display)

    • Displaygröße: 13,3";
    • Displayauflösung: 1920 x 1200 (16:10 / WUXGA);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-1135G7;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB

    „gut“ (2,40)

    Pro: überzeugendes Display (v.a. Helligkeit, Farbdarstellung); gute Office-Performance; geringe Geräusch- und Temperaturentwicklung; kompakte und leichte Bauweise; gute Tastatur.
    Contra: mittelmäßige Ausstattung (v.a. geringer Speicher, wenige Anschlüsse); durchschnittliche Akkulaufzeiten; keine Speichererweiterung; etwas geringe Touchpad-Abmessungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 24/2021 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    ThinkBook 13s Gen 2 (Intel) (i5-1135G7, 8GB RAM, 256GB SSD, WUXGA-Display)

    10

  • HP 14s-fq1357ng

    • Displaygröße: 14";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: AMD Ryzen 5 5500U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16 GB

    „befriedigend“ (2,50) – Preis-Leistungs-Sieger

    Pro: starke Office-Performance; geringe Geräuschentwicklung; ausdauernder Akku; großer Arbeitsspeicher.
    Contra: kein Fingerprintreader; starke Wärmeentwicklung; schwache Gaming-Performance; etwas kleine SSD; mittelmäßige Eingabegeräte; mittelmäßiges Display (v.a. Farbdarstellung). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    14s-fq1357ng

    11

  • HP Pavilion x360 14-dy0356ng (i5-1135G7, 8GB RAM, 512GB SSD)

    • Displaygröße: 14";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-1135G7;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB

    „befriedigend“ (2,50)

    Pro: gute Office-Performance; ausdauernder Akku; geringe Geräuschentwicklung; flotte SSD; gute Anschluss-Ausstattung; insgesamt ordentliche Eingabegeräte.
    Contra: schwache Gaming-Performance; mittelmäßiges Display (v.a. Farbdarstellung); starke Wärmeentwicklung; etwas kleine SSD; fehlender Fingerprintreader. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Pavilion x360 14-dy0356ng (i5-1135G7, 8GB RAM, 512GB SSD)

    12

  • Dynabook Satellite Pro L50-G (i5-10210U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    • Displaygröße: 15,6";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-10210U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB

    „befriedigend“ (2,70)

    Pro: solide Office-Performance; geringe Geräusch- und Temperaturentwicklung; gute Anschluss-Ausstattung; großes, angenehmes Touchpad.
    Contra: etwas geringer Speicher; mittelmäßiges Display (v.a. Farbdarstellung); kein Fingerprintreader. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Satellite Pro L50-G (i5-10210U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    13

  • Acer Aspire 5 A515-56 (Pentium Gold 7505, 8GB RAM, 512GB SSD)

    • Displaygröße: 15,6";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Pentium Gold 7505;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB

    „befriedigend“ (2,80)

    Pro: geringe Geräuschentwicklung; gute Anschluss-Ausstattung.
    Contra: mittelmäßiges Display (v.a. Farbdarstellung); etwas schwache Performance; geringe Speicher-Ausstattung; kein Fingerprintreader; etwas schwammige Tasten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Aspire 5 A515-56 (Pentium Gold 7505, 8GB RAM, 512GB SSD)

    14

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf