HTC Desire X 15 Tests

(Touchscreen-Smartphone)
  • Gut 2,2
  • 15 Tests
322 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 4"
Auflösung Hauptkamera: 5 MP
Akkukapazität: 1650 mAh
Mehr Daten zum Produkt

HTC Desire X im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Produkt: Platz 14 von 17
    • Seiten: 9

    „befriedigend“ (2,6)

    „Nicht sehr robust. Im Falltest löste und verbog sich der Gehäuserahmen. Schwache Kamera, macht besonders bei geringer Beleuchtung verrauschte Bilder mit schwachem Kontrast. Die GPS-Ortung ist ohne Datenverbindung langsam.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 04/2013
    • Seiten: 4

    „befriedigend“ (2,6)

     Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Produkt: Platz 6 von 6
    • Seiten: 5

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    „Das HTC Desire X ist ein gutes Angebot für weniger anspruchsvolle Smartphone-User. Der günstigere Preis fordert im Alltag kaum Kompromisse.“  Mehr Details

    • AndroidWelt

    • Ausgabe: 2/2013 (Februar/März)
    • Erschienen: 02/2013
    • Seiten: 1

    „befriedigend“ (2,68)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „... Die Haptik des Desire X stimmt, allerdings geht das Display an der Seite etwas scharfkantig in das Gehäuse über. Negativ finden wir die Verarbeitung des Geräts, denn es knarzt und zeigt Spaltmaße. Die Arbeitsgeschwindigkeit passt, ab und zu verzögert das Gerät, etwa beim Wechsel zu einer anderen Applikation. ...“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • Seiten: 2

    „gut“ (379 von 500 Punkten)

    „Wer nicht gerade Powersurfer ist, die Videotelefonie zur Pflege der Fernbeziehung braucht oder auf dem Prestige-Gewinn eines High-End-Smartphones besteht, der bekommt mit dem HTC Desire X ein gutes Angebot, dessen günstiger Preis im Alltag kaum Kompromisse fordert.“  Mehr Details

    • PAD & PHONE

    • Ausgabe: 3/2012 (Dezember/Januar)
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 8 von 9
    • Seiten: 10

    Note:2,65

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Spar-Tipp“

    „... Gerade die Grafikleistung ist unterdurchschnittlich. Zudem startet beispielsweise das Gangsterspiel GTA 3 gar nicht erst – womöglich ist der Arbeitsspeicher mit 768 MByte zu klein ausgefallen. Für alltägliche Anwendungen und 2D-Spiele ist die gebotene Leistung aber mehr als ausreichend. Auch Webseiten werden relativ flott eingeladen. Zudem bietet der HTC-Browser bei Bedarf Flash-Unterstützung. ...“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 24/2012
    • Erschienen: 11/2012

    ohne Endnote

    „... Zwar ist die Performance nicht mit High-End-Smartphones zu vergleichen, trotzdem muss man Kompromisse eingehen. ... Trotz der mäßigen Auflösung und Pixeldichte ist die Darstellung scharf. Knackige Farben und hohe Kontraste bekräftigen den guten Eindruck. ...“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 2

    „gut“ (2,2)

    „Plus: Ordenliche Leistungsfähigkeit; Android 4 (Ice Cream Sandwich).
    Minus: Kamera taugt nur für Schnappschüsse; Mittelmäßige Display-Auflösung (480 x 800 Pixel).“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 12/2012

    „befriedigend“ (2,61)

    Preis/Leistung: „günstig“

     Mehr Details

    • Area DVD

    • Erschienen: 11/2012

    „sehr gut“

    „Mittelklasse“

     Mehr Details

    • inside digital

    • Erschienen: 10/2012

    4,5 von 5 Sternen

     Mehr Details

    • ComputerBase.de

    • Erschienen: 10/2012

    ohne Endnote

     Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 7

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Pro: 4-Zoll-Display (800 x 480 Pixel); 1-GHz-Dual-Core-Prozessor von Qualcomm; klein und leicht; Micro-SD-Slot; Chip für bis zu 20 Fotografien in kurzem zeitlichen Abstand; attraktiver Preis.
    Contra: Videokamera nur mit maximal 800 x 480 Pixeln Auflösung; vergleichsweise kleiner Datenspeicher (4 Gigabyte).“  Mehr Details

    • notebookinfo.de

    • Erschienen: 10/2012

    „gut“ (2,2)

     Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 10/2012
    • Erschienen: 09/2012
    • Seiten: 1

    Erster Check: 4 von 5 Punkten

    „Pro: 4-Zoll-Display (800 x 480 Pixel); flotter 1-GHz-Dual-Core-Prozessor von Qualcomm; vergleichsweise klein und leicht; großer 1650-mAh-Akku; spezieller Chip für bis zu 20 Fotografien in kurzem zeitlichen Abstand; attraktiver Preis.
    Contra: Videokamera nur mit maximal 800 x 480 Pixeln Auflösung.“  Mehr Details

zu HTC DesireX

  • HTC Desire X Smartphone (1 GHz Dual-Core Prozessor, 10,

    10, 2 cm (4 Zoll) Super - LC - Touchscreen - Display, laminiertes Glas, 800 x 400 Pixel Auflösung Android 4. 0. 4. ,...

  • HTC Desire X Smartphone (1 GHz Dual-Core Prozessor, 10,

    10, 2 cm (4 Zoll) Super - LC - Touchscreen - Display, laminiertes Glas, 800 x 400 Pixel Auflösung Android 4. 0. 4. ,...

  • HTC Desire X Smartphone (1 GHz Dual-Core Prozessor, 10,

    10, 2 cm (4 Zoll) Super - LC - Touchscreen - Display, laminiertes Glas, 800 x 400 Pixel Auflösung Android 4. 0. 4. ,...

  • HTC Desire X Smartphone (1 GHz Dual-Core Prozessor, 10,

    10, 2 cm (4 Zoll) Super - LC - Touchscreen - Display, laminiertes Glas, 800 x 400 Pixel Auflösung Android 4. 0. 4. ,...

Kundenmeinungen (322) zu HTC Desire X

322 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
164
4 Sterne
68
3 Sterne
26
2 Sterne
13
1 Stern
51
  • Tolles Android Smartphone

    von Techno
    (Gut)
    • Vorteile: tolle und vielseitige Funktionen, Akku lädt schnell auf, Akku hält einen Tag bei starker Nutzung
    • Geeignet für: SMS, alltäglichen Gebrauch, die Schule, Wenignutzer, Einsteiger, telefonieren, Navigation, Musikhören, Fotos
    • Ich bin: Student/Schüler

    Alles super zum Preis von 250 Euro.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

HTC DesireX

Mittelklasse-Androide mit kleinen Mängeln

Der Name „Desire“ stand einst für die absolute Highend-Klasse unter den HTC-Smartphones. Da der Begriff weltweit für Qualität steht, nutzt ihn das taiwanische Unternehmen nunmehr dazu, seine Mittelklassegeräte zu vermarkten. Neuester Streich ist das HTC Desire X, welches immerhin mit einem modernen Qualcomm Snapdragon S4 als Prozessor aufwarten kann. Der kommt schließlich auch in vielen Highend-Geräten zum Einsatz und gilt als besonders leistungsstark und zugleich sparsam.

Prozessor arbeitet gedrosselt

Im Desire X ist er freilich nur gedrosselt im Einsatz. Die beiden CPU-Kerne takten jeweils nur mit 1 GHz, zudem fällt die Unterstützung mit nur 768 Megabyte Arbeitsspeicher eher schwach aus. Zumindest, wenn man bedenkt, dass Topgeräte derzeit auf 1,5 bis 2 Gigabyte hochgehen und Nokia selbst seine billigen S40-Modelle mit 1 Gigabyte RAM ausstattet. Für einen ruckelfreien Betrieb von Android 4.0.4 wird es indes sicherlich ausreichen, auch wenn man es beim Multitasking nicht übertreiben sollte.

Kamera-Features aus One-Baureihe übernommen

Das Desire X wird über einen 4 Zoll großen Touchscreen mit 480 x 800 Pixeln Auflösung bedient, als Nutzeroberfläche kommt HTCs hauseigenes Sense 4.1 zum Einsatz. Zu den Multimedia-Features gehören ein GPS-Empfänger und eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und großer f/2.0-Blende. Die Software bietet viele Betriebsmodi wie man sie aus der aktuellen One-Baureihe kennt, wie etwa Schnellstart, HDR-Aufnahmen oder Serienbilder. Bei der Konnektivität wiederum finden sich HSPA mit bis zu 7,2 MBit/s im Downstream und WLAN nach 802.11n inklusive DLNA.

Keine Frontkamera, keine HD-Videos

Doch das HTC Desire X hat auch Aspekte, die einigen Nutzern sauer aufstoßen dürften. Dazu gehört zum Beispiel, dass keine Frontkamera für die Videotelefonie integriert wurde – bei einem Mittelklasse-Handy eigentlich unverständlich. Auch sind Videoaufnahmen mit der Hauptkamera auf magere 800 x 480 Pixel beschränkt, 720p sollten dagegen eigentlich selbstverständlich sein. Und auch der interne Speicher ist mit 4 Gigabyte eher klein, er kann aber via microSD-Karte um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden. Wen diese Details nicht stören, kann ab Oktober 2012 für 299 Euro zuschlagen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HTC Desire X

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
Nachrichtenformate
  • MMS
  • SMS
Organizer-Funktionen
  • Kalender
  • Wecker
  • Taschenrechner
  • Notizen
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen
  • Bluetooth
  • USB-Schnittstelle
  • Vibrationsalarm
  • 3,5 mm Klinkenanschluss
Display
Displaygröße 4"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 0,75 GB
Interner Speicher 4 GB
Prozessor
Prozessor-Typ Dual Core
Prozessor-Leistung 1 GHz
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1650 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Gewicht 114 g
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 99HSP009-00

Weitere Tests & Produktwissen

Alle neune

PAD & PHONE 3/2012 (Dezember/Januar) - Da die Auflösung mit 800 x 480 Pixeln relativ gering ist, müssen Sie allerdings oft hereinzoomen, um den Text von Webseiten lesen zu können. Wie bei den Smartphones der One-Reihe reagiert die Kamera hier zudem sehr schnell. Die Fotoqualität ist ordentlich, aber kein Highlight. Videos werden leider nur in 800 x 480 Pixeln aufgezeichnet. Zudem ist die Akkuleistung mit knapp acht Stunden in unserem Test zufriedenstellend. NFC und LTE werden nicht unterstützt. …weiterlesen

Die neuen Super-Smartphones

PC Magazin 3/2013 - Die Qualität des Bildschirms ist tadellos, auch bei Sonne und unter großen Blickwinkeln ist der Screen gut lesbar. Für die meisten Anwendungen ist das von HTC gewählte Bildschirmformat großzügig bemessen und ermöglicht zugleich ein im Vergleich zur aktuellen Smartphone-Elite kompaktes Gehäuse. Zu den bescheidenen Abmessungen kommt eine vergleichsweise taschenfreundliche Form, die Oberfläche ist angenehm gummiert. …weiterlesen

HTC Desire X

Stiftung Warentest Online 4/2013 - Auf dem Prüfstand befand sich ein Smartphone, das mit der Endnote „befriedigend“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Telefon, Kamera, Musikspieler, Internet und PC sowie GPS und Navigation, Handhabung, Stabilität und Akku. …weiterlesen

HTC Desire X - Das Zentrum der Mittelklasse

notebookinfo.de 10/2012 - Im Blickpunkt stand ein Handy, das mit einer „guten“ Bewertung abschnitt. Erster Eindruck, Eingabegeräte, Lautsprecher, Software und Zubehör, Anschlüsse, Leistung bei Spielen und Anwendungen sowie Display, Temperatur, Verarbeitung, Akku und Energieverbrauch wurden als Testkriterien herangezogen. …weiterlesen

Test: HTC Desire X

ComputerBase.de 10/2012 - Im Check des Online-Magazins ComputerBase.de befand sich ein Smartphone. Das Produkt blieb ohne Endnote. Testkriterien: Display, Laufzeit, Leistung bei Produktivität und Unterhaltung. …weiterlesen

HTC Desire X im Test

PC-WELT Online 12/2012 - Geprüft wurde ein Smartphone, das mit „befriedigend“ beurteilt wurde. Getestete Kriterien waren Ausstattung und Software, Handhabung und Bildschirm, Internet und Geschwindigkeit sowie Mobilität, Multimedia und Service. …weiterlesen

HTC Desire X Test

inside digital 10/2012 - Ein Handy wurde näher betrachtet und mit 4,5 von möglichen 5 Sternen bewertet. Als Testkriterien dienten hierfür Telefon, Kamera, Multimedia, Hardware und Performance. …weiterlesen