• ohne Endnote

  • 0 Tests

319 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
Farb­druck: S/W-​Dru­cker
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Laserjet Pro MFP M426fdn

Bewäl­tigt Doku­mente mit vie­len Sei­ten in kur­zer Zeit

Wenn im Büro häufig Dokumente mit vielen Seiten ausgedruckt werden müssen, ist ein schneller Laserdrucker wie der HP LaserJet Pro MFP M426fdn eine gute Wahl. Dieser druckt zwar nur in Schwarzweiß, schafft dafür aber nach Herstellerangaben bis zu 38 Seiten in der Minute und beherrscht zudem den Duplexdruck. Mit diesem kann durch das doppelseitige Drucken Papier gespart werden. Die erste gedruckte Seite gibt das Gerät bereits nach weniger als 6 Sekunden aus.

Viel Platz für Papiervorräte

Die Druckqualität des HP ist mit 1.200 x 1.200 dpi mehr als ausreichend für gestochen scharfe Dokumente. Das Papier hierfür bezieht das Gerät aus insgesamt drei Fächern, von denen eines 550 Blatt, das zweite 250 Blatt und das dritte bis zu 100 Blatt fasst. Es können Papiere in den Formaten DIN B5 bis A5 sowie verschiedene Sonderformate eingelegt werden. Neben dem Drucken beherrscht der bei Amazon rund 400 Euro teure LaserJet das Scannen, das Kopieren und das Faxen. Die Bedienung erfolgt hierbei direkt am Gerät über das Touchdisplay oder vom Computer aus, das heißt, Faxe können direkt aus einem Schreibprogramm heraus versendet werden.

Schnelle Dokumentenverarbeitung durch automatischen Mehrfacheinzug

Im Gerät können bis zu 120 Faxnummern gespeichert werden. Außerdem sind das verzögerte Senden und das Sperren von Faxen unerwünschter Absender möglich. Mit nur 3 Sekunden pro Seite werden Faxdokumente rasch versandt. Beim Scannen arbeitet das Multifunktionsgerät mit einem Contact Image Sensor (CIS) und einer Auflösung von 1.200 x 1.200 dpi. Das ist in Ordnung für die meisten Ansprüche im Büro; für das Scannen hochwertiger Fotos reicht es jedoch nicht aus. Dafür kann der Scanner aber mit einem automatischen Dokumenteneinzug (ADF) punkten, mit dem das Scannen mehrseitiger Dokumente flott vonstatten geht. Auch beim Kopieren und Faxen leistet der Mehrfacheinzug natürlich gute Dienste.

Günstiger Preis pro Seite

Die Folgekosten für Ausdrucke mit dem HP-Gerät sind überschaubar. Rund 210 Euro kostet eine Tonerkartusche, die für rund 9.000 Seiten reicht. Der Stromverbrauch ist mit 583 Watt im Betrieb zwar nicht ganz niedrig, liegt aber im mittleren Bereich in Bezug zu vergleichbaren Geräten. Etwas weniger Strom benötigt das Farblasermultifunktionsgerät HP Color LaserJet MFP M477fdn, dessen Folgekosten durch die benötigten Farbtonerkartuschen allerdings höher sind.

zu HP Laserjet Pro MFP M426fdn

  • HP LaserJet Pro MFP M227fdw Schwarzweiß Laser Multifunktionsdrucker A4 Drucker,

Kundenmeinungen (319) zu HP Laserjet Pro MFP M426fdn

4,4 Sterne

319 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
226 (71%)
4 Sterne
38 (12%)
3 Sterne
29 (9%)
2 Sterne
13 (4%)
1 Stern
13 (4%)

4,4 Sterne

319 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu HP Laserjet Pro MFP M426fdn

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Direktdruck
Apple AirPrint vorhanden
Android-Direktdruck vorhanden
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen vorhanden
Features
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema HP Laserjet Pro MFP M426fdn können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: