• ohne Endnote

  • 0 Tests

1.762 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
Farb­druck: S/W-​Dru­cker
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Nein
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
A3: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Hewlett-Packard LaserJet Pro M130fn

Ein­fa­cher Laser­dru­cker für den gesto­chen schar­fen S/W-​Text­druck, des­sen Unter­halt aber viel Geld kos­tet

Stärken
  1. hervorragendes Textbild
  2. sehr einfache Einrichtung & Bedienung
  3. gute Kopier- und Scanfunktionen
Schwächen
  1. groberer S/W-Fotodruck
  2. sehr teure Seitenpreise
  3. kein automatischer beidseitiger Druck (Duplex)

Qualität

S/W-Druck

Wie bei fast allen preiswerten Laserdruckern fällt auch hier die Druckauflösung niedrig aus. Mit 600 x 600 dpi reicht es zwar für überraschend scharfen Schriftdruck, bei S/W-Fotos ist die grobe Körnigkeit dann aber doch sichtbar. Schön ist, wie schnell der HP arbeitet - nach längeren Standby-Phasen dauert aber das Aufwachen länger.

Kopieren & Scannen

Mit 1.200 x 1.200 dpi ist die Auflösung der Kopier- und Scaneinheit sogar größer als jene des Druckwerks. Und das zahlt sich aus: Die Nutzer zeigen sich von der Qualität sehr überzeugt und sprechen teils sogar von tadellosen Erzeugnissen - zumindest für diese Preisklasse.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Der M130fn benötigt Toner, die mit 60 Euro für vergleichsweise magere 1.600 Seiten richtig teuer sind. Hinzu kommt, dass zusätzlich alle 12.000 Seiten auch noch eine neue Bildtrommel anfällt.

Ausstattung

Druck & Scan

Die Ausstattung zeigt sich widersprüchlich: Während auf der einen Seite auf einen automatischen beidseitigen Druck (Duplex-Funktion) verzichtet wird, kannst Du aber sehr bequem Dokumente via automatischem Blatteinzug einscannen (ADF). In vielen Kommentaren wird der Drucker daher weniger fürs Drucken als vielmehr als Heim-Kopierstation empfohlen.

Schnittstellen

Du kannst den LaserJet Pro M130fn entweder per USB-Kabel oder per LAN-Kabel anschließen. WLAN wird leider nur in den Varianten mit einem "w" am Ende der Produktbezeichnung unterstützt (anstelle des "f"). Dank AirPrint kannst Du auch von Mac-Geräten aus ohne Umwege Dokumente ausdrucken.

Papierfach

Der Papiervorrat besitzt mit 150 Blatt eine völlig durchschnittliche Größe, die im Heimgebrauch in der Regel aber ausreichen sollte. Was die Einzugsmechanik betrifft, zeigen sich die Anwender gespalten: Einige loben den hochwertigen Einzug, der die Seiten stets exakt ausgerichtet einzieht. Andere kritisieren aber, dass die Einheit öfter blockiert.

Bedienung

Installation

Hier gibt es im Prinzip nichts auszusetzen. Die Ersteinrichtung wird übereinstimmend als kinderleicht beschrieben. Du kannst diese dabei direkt am Gerät oder über ein Web-Interface am PC vornehmen.

Handhabung

Auch bei der Bedienung finden sich kaum kritische Untertöne. Allenthalben wird die einfache Bedienung über die Tasten gelobt, wobei insbesondere der angenehme Druckpunkt der Tasten hervorgehoben wird. Nur wenige vermissen einen modernen Touchscreen - sicherlich auch der reduzierten Funktionalität geschuldet, die komplexe Menüs nicht erfordert.

von Janko

Weitere Einschätzung

Für wen eignet sich das Produkt?

In einer variantenreichen Produktfamilie gehört der Drucker HP LaserJet Pro M130fn zu den Exemplaren mit dem leistungsfähigsten Druckwerk. Das All-in-one-Gerät verfügt anders als sein Schwestermodell M130nw über eine Fax-Funktion, muss im Gegenzug aber auf WLAN-Konnektivität verzichten. Für den Einsatz im Home-Office oder in kleinen Büros konzipiert, eignet sich das monochrome Lasergerät für das Drucken, Kopieren, Scannen und die Erledigung von Fax-Aufträgen in Einsatzumgebungen mit geringem bis mittlerem Arbeitsaufkommen. Ein mäßig starkes technisches Rüstzeug stellt die Verarbeitung textbasierter Dokumente in den Fokus.

Stärken und Schwächen

Bei einer Auflösung von 600 x 600 dpi bewältigt das Vier-in-eins-Gerät 22 den Ausdruck von 22 A4-Seiten pro Minute. Die Performance des kleinsten Vertreters in der LaserJet-Familie wirkt nicht überwältigend und wird selbst von einem guten Tintenstrahlgerät getoppt: Der MFC-J6530DW von Brother ist nur eines der All-in-one-Modelle, die mit Tinte arbeiten und bei gleicher Druckgeschwindigkeit eine deutlich höhere Auflösung erreichen. Für die Druckmedienhandhabung ist der schlanke HP-Drucker mit einer einzelnen Papierkassette gerüstet. Die Zuführung fasst 150, das Ausgabefach 100 Blatt. Ein ADF-Einzug auf dem Dach stellt beim Scannen zusätzlich bis zu 35 Blätter bereit. Die Druckfunktion arbeitet einseitig; Duplexdruck ist lediglich mit manueller Unterstützung möglich. Seine Arbeitsaufträge nimmt das Gerät über Ethernet- oder USB-Kabel entgegen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der All-in-one Laserdrucker gehört seit Oktober 2016 zum Angebot von Amazon und steht für knapp 200 Euro zur Auslieferung bereit. Die Druckkostenanalyse ermittelt bei einem angenommenen Volumen von 18.000 Farbdrucken in 36 Monaten einen Aufwand von 4,6 Cent pro A4-Druckseite für Toner. Die niedrigen Folgekosten dürften für die Kaufentscheidung eine vordringliche Rolle spielen: In Umgebungen, in denen es in erster Linie um den unprätentiösen Druck von Dokumenten geht, wäre ein Tintenstrahl-Konkurrent wie der MFC-J6530DW von Brother im laufenden Betrieb wohl zu teuer bezahlt.

von Bärbel

zu Hewlett-Packard Laser Jet Pro 100 MFP M130fn

  • HP LaserJet Pro M130fn Multi-Function Printer, hellgrau
  • HP LaserJet Pro MFP M130fn Laser A4 Weiss Laserdrucker Fax + 2x TONER
  • HP Inc. HP LaserJet Pro M130fn Laser-Multifunktionsgerät s/w G3Q59A G3Q59A#B19
  • HP LaserJet Pro M130fn Laser-Multifunktionsgerät s/w G3Q59A
  • HP LaserJet Pro M130fn Mono Laser All-in-One Drucker DIN A4 Weiß G3Q59A#B19
  • HP LaserJet Pro M 130 fn (Laser/LED), Drucker
  • HP LaserJet Pro MFP M130fn
  • HP Inc HP LaserJet Pro MFP M130fn - Multifunktionsdrucker - s/w - Laser -
  • HP Inc HP LaserJet Pro MFP M130fn - Multifunktionsdrucker - s/w - Laser -

Kundenmeinungen (1.762) zu HP LaserJet Pro M130fn

4,3 Sterne

1.762 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1145 (65%)
4 Sterne
317 (18%)
3 Sterne
159 (9%)
2 Sterne
35 (2%)
1 Stern
106 (6%)

4,3 Sterne

1.762 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu HP LaserJet Pro M130fn

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Automatischer Duplexdruck fehlt
Geschwindigkeit
S/W 23 Seiten/min
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 1
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 1200 dpi
Scanauflösung vertikal 1200 dpi
Flachbettscanner vorhanden
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN fehlt
Direktdruck
USB-Host fehlt
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 150 Blätter
Ausgabekapazität 100 Blätter
Maximale Papierstärke 163 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate A4 (210 x 297 mm), A5 (148 x 210 mm), A6 (105 x 148 mm), JIS B5 (182 x 257 mm)
Abmessungen & Gewicht
Breite 42,3 cm
Tiefe 28,9 cm
Höhe 28 cm
Gewicht 7,6 kg
Stromverbrauch
Betrieb 255 W
Standby 4,2 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen vorhanden
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard LaserJet Pro M130fn können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: