HP EliteBook Folio 1040 G1 4 Tests

(Notebook)

Ø Gut (1,8)

Tests (4)

Ø Teilnote 1,8

Keine Meinungen

Produktdaten:
Displaygröße: 14"
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • EliteBook Folio 1040 G1 (F2R72UT)
  • EliteBook Folio 1040 G1 (H5F62ET)
  • EliteBook Folio 1040 G1 (H6F67EA)

HP EliteBook Folio 1040 G1 im Test der Fachmagazine

    • c't

    • Ausgabe: 16/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: EliteBook Folio 1040 G1 (H6F67EA)

    „... HP baut zwei Lüfter ein, wodurch das Folio trotz seines sehr flachen Gehäuses im Alltag flüsterleise bleibt. Auch bei anhaltender Last wird es nie übermäßig laut. ... Der Kartenleser ist unpraktisch, weil er nur Speicherkärtchen im MicroSD-Format aufnimmt. ...“  Mehr Details

    • TecChannel

    • Erschienen: 11/2014

    ohne Endnote

    Getestet wurde: EliteBook Folio 1040 G1 (H5F62ET)

     Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 05/2014

    „gut“ (86%)

    Getestet wurde: EliteBook Folio 1040 G1 (F2R72UT)

     Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 03/2014

    „gut“ (82%)

    Getestet wurde: EliteBook Folio 1040 G1 (H5F62ET)

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • OMEN 17-an106ng (17,3 Zoll/FHD IPS 120Hz) Gaming Laptop (Intel Core i7-8750H,

    Prozessor: Intel Core i7 - 8750H Besonderheiten: USB 3. 1 Typ C Gen1, 3x USB 3. 1 Gen 1, Mini DisplayPort; HDMI, ,...

Einschätzung unserer Autoren

Hewlett-Packard EliteBook Folio 1040 G1

Flotter Speicher, mattes Panel

Seinem EliteBook Folio 1040 G1 bescheinigt HP zahlreiche Funktionen der „Enterprise-Klasse“. Und tatsächlich: Einige Tools dürften für Geschäftsleute interessant sein. Beispielsweise vereint das 14 Zoll-Format Mobilität und Ergonomie, zudem zählen eine schnelle und energiesparende SSD sowie ein Bildschirm mit matter Oberfläche zur Ausstattung.

Gut lesbar in heller Umgebung

Die matte Oberfläche verhindert – etwa im Freien, in hell ausgeleuchteten Büros oder wenn man ein weißes Hemd trägt – idealerweise störende Reflexionen, so dass man das Display jederzeit gut erkennen kann. Die Auflösung indes beträgt 1.600 x 900 oder 1.920 x 1.080 Pixel. Beide Werte versprechen ein knackiges Bild, zudem sorgen sie für genug Platz, um etwa mehrere Dokumente nebeneinander öffnen zu können. Weiterhin wichtig: Wie in der 14 Zoll-Klasse üblich sind Display und Tastatur ausreichend groß, um damit zu arbeiten, gleichzeitig ist das Gehäuse handlich und damit für die mobile Nutzung geeignet. Pluspunkte sind in diesem Kontext natürlich auch die Werte für Bauhöhe und Gewicht. So ist das Notebook nur knapp 16 Millimeter dick und mit 1.490 Gramm angenehm leicht.

Weitere Details

Als OS ist Windows 7 oder Windows 8 installiert, zudem stehen einige Anschlussoptionen bereit: zwei mal USB 3.0 für flotte Datentransfers, DisplayPort zur digitalen Bildausgabe an ein externes Panel, LAN, WLAN und (optional) LTE, Bluetooth sowie eine Kopfhörer/Mikrokombi. Hinzu kommt: Man kann eine separat erhältliche Dockingstation anstöpseln und das Notebook damit um weitere Anschlüsse ergänzen bzw. einfacher in den Büroarbeitsplatz einbinden. Die Hardware indes lässt sich frei wählen. Das CPU-Angebot enthält drei Haswell-Chips aus Intels effizienter ULV-Reihe (bis Core i7), zudem sind bis zu acht GByte RAM, eine Onboard-Grafik sowie die erwähnte SSD verbaut (128 oder 256 GByte). Sicherheitstools wie Fingerabdruckleser oder TPM-Chips runden das Paket ab, die Garantie läuft ab Werk drei Jahre. Wichtig jedoch: Aus dem Datenblatt geht nicht hervor, ob zum Servicepaket auch der wichtige Vor-Ort-Support gehört.

Unterm Strich ist die Ausstattung EliteBook Folio 1040 für den Businessbereich durchaus adäquat, mit Blick auf die Konditionen – derzeit werden im Onlinehandel zwischen satten 2.000 und 2.350 EUR aufgerufen – hätte die Dockingstation allerdings zum Lieferpaket gehören können. Und: Auch Vor-Ort-Support ist für so viel Geld eigentlich fast schon Pflicht.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP EliteBook Folio 1040 G1

Subwoofer fehlt
Hardware Intel-CPU
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook vorhanden
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Displaytyp Matt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Hybrid-Festplatte fehlt
Konnektivität
Anschlüsse 2 x USB 3.0, DisplayPort, Dockingsanschluss, LAN, Kopfhörer/Mikrofon
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kartenleser vorhanden
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1490 g

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard EliteBook Folio 1040 G1 können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

HP EliteBook Folio 1040 G1 im Test

TecChannel 11/2014 - Genauer betrachtet wurde ein Notebook. Eine Benotung erfolgte nicht. …weiterlesen

HP EliteBook Folio 1040 G1 (F2R72UT)

notebookcheck.com 5/2014 - Gegenstand des Testberichts war ein Ultrabook. Die Endnote lautete „gut“. Als Testkriterien dienten u.a. Tastatur, Pointing Device, Gewicht, Akku, Display und Lautstärke …weiterlesen