Sehr gut (1,1)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 14"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Pro­zes­sor-​Modell: AMD Ryzen 5 Pro 4650U
Arbeitsspei­cher (RAM): 16 GB
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von ThinkPad T14s (AMD)

  • ThinkPad T14s (20UJ0014GE) ThinkPad T14s (20UJ0014GE)
  • ThinkPad T14s (AMD) (Ryzen 5 Pro 4650U, 16GB RAM, 256GB SSD) ThinkPad T14s (AMD) (Ryzen 5 Pro 4650U, 16GB RAM, 256GB SSD)

Lenovo ThinkPad T14s (AMD) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: ThinkPad T14s (20UJ0014GE)

    „... ein hochwertiges Arbeitsgerät ... Wer kein Thunderbolt braucht, findet alle klassentypischen Annehmlichkeiten wie lange Laufzeit, niedriges Gewicht, matten Bildschirm, Docking und Garantieerweiterungen bis fünf Jahre auch im AMD-Modell - die höhere CPU-Performance ist da nur noch Bonus.“

  • „sehr gut“ (89 von 100 Punkten) Note: 1

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 5
    Getestet wurde: ThinkPad T14s (20UJ0014GE)

    „... Bei der Systemleistung ließ das knapp 1,3 Kilogramm leichte ThinkPad T14s G1 seine Mitbewerber aus dem Intel-Lager weit hinter sich. ... Äußerlich hat sich am ThinkPad T14s G1 gegenüber dem Vorgänger praktisch nichts geändert. Geblieben sind die exzellente Verarbeitung und Haptik, die ThinkPad-typischen roten Designakzente inklusive Trackpoint, aber auch das 14 Zoll große IPS-Display. ...“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (6 von 6 Sternen)

    „Empfehlung“

    Getestet wurde: ThinkPad T14s (AMD) (Ryzen 5 Pro 4650U, 16GB RAM, 256GB SSD)

    Pro: ordentliche Gehäuse-Verarbeitung; sehr gute Eingabegeräte; gute Anschluss-Ausstattung; überzeugende Performance; hervorragendes Display; lange Akkulaufzeiten.
    Contra: keine 4K-Displayoption; kein Thunderbolt 3; Positionierung des Kartenlesers. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Lenovo ThinkPad T14s (AMD)

  • Lenovo ThinkPad T14s 20UJ0014GE - 14" FHD IPS, Ryzen 5 PRO 4650U, 16GB RAM,
  • Lenovo Lenovo ThinkPad T14s AMD Ryzen 5 PRO 4650U Notebook 35,
  • Lenovo ThinkPad T14s AMD Ryzen 5 PRO 4650U Notebook 35,5 cm(14'') 16GB RAM,
  • Lenovo ThinkPad T14s Notebook Schwarz 35,
  • Lenovo ThinkPad T14s 20UJ0014GE - 14" FHD IPS, Ryzen 5 PRO 4650U, 16GB RAM,
  • Lenovo ThinkPad T14s AMD G1 14.0" R5-4650U 16/512GB SSD FHD W10P
  • Lenovo ThinkPad T14s Notebook 512 GB 16 Windows 10 Pro (20UJ0014GE)
  • Lenovo ThinkPad T14s Gen 1
  • Lenovo ThinkPad T14s Gen 1 20UJ - Ryzen 5 Pro 4650U / 2.1 GHz - Win 10 Pro 64-
  • Lenovo ThinkPad T14s Gen 1 20UJ - Ryzen 5 Pro 4650U / 2.1 GHz - Win 10 Pro 64-
  • Lenovo Thinkpad T14s G1 (Ryzen 5 4650U, 16GB, 512GB)

Einschätzung unserer Autoren

ThinkPad T14s (AMD)

Pro­zes­sor-​Upgrade für den fle­xi­bel kon­fi­gu­rier­ba­ren Busi­ness-​Lap­top

Stärken
  1. leicht und flach
  2. 3 Jahre Garantie
  3. viele Konfigurationsmöglichkeiten
  4. Schnellladen per USB-C
Schwächen
  1. Arbeitsspeicher fest verlötet
  2. kein Thunderbolt

Lenovos ThinkPad T14s ist das Mittelklasse-Businessmodell des Herstellers und kommt in der AMD-Ausführung mit aktuellen Ryzen-CPUs der vierten Generation. Im Konfigurator des Herstellers gibt es eine Vielzahl an Optionen, darunter auch verschieden starke Displaypanels, bessere Festplatten oder Business-Basics wie einen Fingerabdrucksensor oder ein LTE-Modul. Abseits der Konfigurationsmöglichkeiten lässt sich zumindest sagen, dass die Akkulaufzeit mehr als solide ausfallen dürfte und das Aufladen mit dem 65-W-USB-C-Ladeanschluss sehr schnell vonstattengeht. Löblich ist zudem die dreijährige Garantie inklusive Abholung vor Ort. Wie auch bei den Vorgängergenerationen ist das ThinkPad T14s angenehm leicht und flach. Die beleuchtete Tastatur bietet ein gutes Tippgefühl. Bei den Anschlüssen wird eigentlich nur Thunderbolt schmerzlich vermisst.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Lenovo ThinkPad T14s (AMD)

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook vorhanden
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Grafik
Grafikchipsatz AMD Radeon Vega
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 2x USB 3.1 Gen 1 (1 Always-on), 2x USB-C Gen 2, Chipkartenleser, Kopfhörer-/Mikrofon-Kombianschluss, HDMI 2.0, Netzwerkerweiterung für Ethernet/mechanisches Docking an der Seite
LAN fehlt
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Sicherheitsschloss vorhanden
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss vorhanden
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 57 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 32,9 cm
Tiefe 22,6 cm
Gewicht 1270 g

Weitere Tests & Produktwissen

Gigabyte Aero 15

com! professional - Gigabyte hat mit dem Aero 15 ein High-End-Notebook im Angebot, das aufgrund seiner vielen Talente in keine Schublade passt. Mit dem Quadcore-Prozessor Intel i77700HQ, 16 GByte RAM und einer 512-GByte-PCIe-SSD setzt der 15,6-Zoll-Bolide auf sehr leistungsfähige Hardware. Bei allen Benchmarks lieferte er Spitzenwerte ab. Vom Aero 15 besonders angesprochen fühlen dürften sich professionelle Anwender wie Designer oder Multimedia-Spezialisten. …weiterlesen

Schwergewicht

E-MEDIA - Tablet-PC und Notebook in einem: Das Toshiba Satellite Radius 15 ist ein weiterer Hybride, der die Vorteile beider Geräteklassen vereinen möchte. Bildschirm und Tastatur lassen sich dank Scharnieren um bis zu 360 Grad umklappen. Damit stehen fünf mögliche Modi zur Verfügung: Laptop, Tabletop (Display auf 180 Grad), zwei Präsentationsmodi sowie der Tabletmodus (Display nach hinten geklappt). …weiterlesen

Absurd und zugleich genial

MAC LIFE - Wie auch das iPad kommt das neue Gerät im Übrigen völlig ohne Lüfter aus - ein großer Bonus, der gerne übersehen wird. Gerade weil dieses MacBook quasi eine Verschmelzung von iPad und MacBook Air ist, wird es den Massenmarkt schon bald im Sturm erobern. Eins der neuen Features des neuen MacBook ist die Tastatur. Apple hat eine Tastatur mit komplett neuen Schaltern entworfen. Diese funktionieren weniger wie eine Schere und mehr wie Schmetterlingsflügel. …weiterlesen

Transformer - Teil 2

PC Magazin - Der Prozessor kann auf acht GByte RAM zugreifen, als Massenspeicher dient eine schnelle 128-GByte-SSD. Dank der flotten Hardware liefert der Transformer eine mit 4546 Punkten im PCMark 7 sehr gute Systemleistung, die 3D-Performance der integrierten HD-4400-GPU reicht mit 3601 Zählern im 3DMark Cloud Gate auch für ältere 3D-Games aus. Sehr gut ist wieder die Akkulaufzeit mit mehr als sieben Stunden im Dauerbetrieb. …weiterlesen

Touch it, Baby

connect - Darunter finden sich einige Bekannte, bei denen viele Merkmale von den direkten Vorgängern ohne Touchbedienung bekannt sind. Dazu ergänzen Komponenten wie Blu-ray-Player oder Wechselakkus die Liste der Features, die in den Flachrechnern schwerer einzubinden sind als in normalen Notebooks. Ein Hingucker sind Ultrabooks im Convertible-Design: Durch spezielle Schiebe- oder Klappmechanismen verwandeln sie sich im Handumdrehen in ein Tablet. …weiterlesen

Sichere Passwörter

com! professional - Wichtig ist nur, dass Sie sich diesen Satz entweder selbst gut merken können oder dass Sie die Möglichkeit haben, ihn jederzeit wieder nachzuschlagen. Ein Beispiel: Der letzte Satz in "Der Bauch von Paris" von Émile Zola lautet: "Was sind doch die rechtschaffenen Leute für Schurken!". Dieser Satz ergibt das neun Zeichen lange Passwort WsddrLfS! (Bild A). Falls Sie Ihren Satz doch einmal vergessen haben, nehmen Sie das Buch aus dem Regal und finden so das Passwort wieder heraus. …weiterlesen

Kein Stress!

PC Magazin - Microsoft zwingt den Anwender bei Windows 8 jedoch, den alten Trott aufzugeben, die eingetretenen Pfade zu verlassen und die neue Oberfläche zu erkunden. Das Internet wird als Erweiterung des PCs in Form von Cloud-Anwendungen endgültig akzeptiert. Andere Geräte wie Notebooks, Tablets und Smartphones treten gleichberechtigt neben den Computer. Wer auf einem Gerät eine Adresse, ein Musikstück oder ein Dokument hat, will es auf allen anderen ohne Aufwand nutzen. …weiterlesen

So machen Sie den Mac schneller

Macwelt - Unter "Anmeldeobjekte" sehen Sie hier, welche Programme bei der Anmeldung eines Benutzers automatisch gestartet werden. Ärger mit Optimierungs-Tools Herkömmliche Festplatten werden träge, wenn sie fast voll sind. Vor allem bei alten Notebook-Festplatten ist der Effekt spürbar, als Faustregel sollten deshalb 20 Prozent der Festplatte frei bleiben. Etwas anders verhalten sich SSDs. Die meisten Modelle bieten selbst bei hohem Füllgrad die gleiche Leistung wie bei leerer Platte. …weiterlesen

Jeden PC am Passwort vorbei booten

com! professional - Damit ist die Hintertür auf dem Windows-PC bereits installiert. Klicken Sie nun links unten in der Taskleiste auf das Parted-Magic-Symbol, wählen Sie "Abmelden" und dann "Reboot the computer", um Parted Magic zu beenden und Windows von der Systemfestplatte des PCs zu booten. Windows starten Wenn der PC nach der Installation der Hintertür Windows startet, dann klicken Sie im Anmeldebildschirm auf die Schaltfläche "Erleichterte Bedienung" oder drücken [Windows U]. …weiterlesen

Raus aus dem Schnittstellen Dschungel

PC Magazin - Zudem unterstützt SATA Hotplugging, also den Geräteanschluss im laufenden Betrieb, und die Schnittstelle bietet die hohen Datenraten, die für SSDs notwendig sind. Das gilt vor allem für die aktuelle dritte Version des Serial-ATA-Protokolls mit Transferraten von bis zu sechs GBit/s. Die neueste SATA-Revision 3.1 bringt Änderungen bei der mSATA-Schnittstelle für Notebooks und Netbooks, die den Einsatz extrem kompakter SSDs möglich macht. …weiterlesen