• ohne Endnote
  • 0 Tests
987 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Gerä­te­klasse: Ein­stei­ger­klasse
Dis­play­größe: 6,21"
Tech­no­lo­gie: IPS
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 24 MP
Erweiter­ba­rer Spei­cher: Ja
Dual-​SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

20E

Soli­des Ein­stei­ger­phone mit Goo­gle-​Diens­ten

Stärken
  1. günstig zu haben
  2. schickes Design
  3. Google-Dienste vorhanden
  4. solide Hauptkamera
Schwächen
  1. nur Android 9
  2. kein USB-C-Anschluss
  3. mäßige Akkulaufzeit

Dass ein Android-Handy Google-Dienste anbietet, ist eigentlich Standard. Doch Huawei, der Schirmherr der Marke Honor, darf wegen Handelsstreitigkeiten zwischen den USA und China derzeit keine Google-Dienste auf neuen Geräten anbieten. Da das Honor 20E rechtlich gesehen eine Modifizierung des alten Honor 20 ist, gilt die Regel für dieses Smartphone nicht und Huawei bzw. Honor darf hier ein vollwertiges System inklusive Play Store und Co. anbieten. In einiger Hinsicht ist das Honor 20E aber leicht angestaubt. So gibt es hier nur das veraltete Android 9 und statt einem USB-C-Anschluss kommt ein klassischer Micro-USB-Port zum Einsatz. Auch das WLAN-Modul ist nicht mehr aktuell. Die Systemleistung reicht für den Alltag völlig aus. Die Kameras knipsen bei guten Lichtverhältnissen ansehnliche Bilder. Leider funktioniert Videoaufnahme nur bis maximal Full-HD-Auflösung. In Sachen Akkulaufzeit handelt es sich um ein typisches Für-einen-Tag-reicht's-Gerät. Für den Preis ist die gebotene Ausstattung schlussendlich angemessen.

zu Honor 20E

  • Honor 20e Smartphone (15,77 cm (6,21 Zoll) FullView Display, Al Triple-Kamera,
  • Honor 20E Smartphone (15,77 cm/6,21 Zoll, 64 GB Speicherplatz, 24 MP Kamera),
  • Honor 20E (Phantom Blue) 64GB + 4 GB RAM Octa-Core Triple-Kamera BRANDNEU
  • Huawei 20e 64-A-15.77 bu| Honor 64GB Phantom Blue GB (51095FQX)
  • Honor 20e Smartphone phantom blue 4/64GB Android 9.0 51095FQX
  • Honor 20E 64GB, Android, midnight black Android?
  • Honor 20e - Smartphone - Dual-SIM - 4G LTE - 64 GB - microSDXC slot - GSM -
  • Honor 20 e 20E 4GB 64GB Smartphone AI Triple Kamera 6.21" Gesichts-
  • Huawei Honor 20e - Smartphone - Dual-SIM - 4G LTE - 64 GB - microSDXC slot -
  • Huawei Honor 20e - Smartphone - Dual-SIM - 4G LTE - 64 GB - microSD slot

Kundenmeinungen (987) zu Honor 20E

4,7 Sterne

987 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
760 (77%)
4 Sterne
158 (16%)
3 Sterne
30 (3%)
2 Sterne
10 (1%)
1 Stern
20 (2%)

4,7 Sterne

987 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu Honor 20E

Geräteklasse Einsteigerklasse
Display
Displaygröße 6,21"
Displayauflösung (px) 2340 x 1080
Pixeldichte des Displays 415 ppi
Max. Bildwiederholrate 60 Hz
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 24 MP
Blende Hauptkamera 1,8
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive 24 MP Weitwinkel (f/1.8), 8 MP Ultraweitwinkel (f/2.4), 2 MP Tiefenschärfe (f2.4)
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1080p@30/60fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Blende Frontkamera 2
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Front-Objektive 8 MP Weitwinkel (f/2.0)
Max. Videoauflösung Frontkamera 1080p@30fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 64 GB
Interner Speicher 64 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2,2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G fehlt
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
Ladeanschluss Micro-USB
Akku
Akkukapazität 3400 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 73,6 mm
Tiefe 8 mm
Höhe 154,8 mm
Gewicht 164 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Duell der Kleinen

Android Magazin - Das Gerät ist der inoffizielle Nachfolger des sehr soliden Mitelklasse-Boliden HTC One S aus dem letzten Jahr und der direkte Konkurrent zum Galaxy S4 mini von Samsung. Doch gibt es tatsächlich einen Mehrwert gegenüber dem Quasi-Vorgänger und wie schlägt sich das Gerät gegen das S4 mini? Die Stärken des One in einem kompakten Gehäuse HTC verfolgt bei der Mini-Variante seines aktuellen Smartphone-Flaggschiffes eine sehr ähnliche Strategie wie Samsung. …weiterlesen

Chip-Schlacht

PAD & PHONE - Fazit: Auch wenn der Exynos-Chip nicht in allen Benchmarks an erster Stelle steht, sind die Arbeitsgeschwindigkeit und die Spieleleistung unseren Praxiserfahrungen nach der Konkurrenz überlegen. Nvidia Tegra 3 (HTC One X): Der Te- gra-Vorteil. Im Tegra-3-SoC von dem für seine Grafikchips bekannten Hersteller Nvidia wurden vier Kerne sowie ein sogenannter "Companion"-Kern integriert. Dieser wird für alle wenig fordernden Arbeiten genutzt; …weiterlesen

Smarter surfen

Business & IT - Die virtuelle Schreibmaschinentastatur bietet im Querformat komfortabel große Bedienflächen zur Webseiten-Eingabe, allerdings fehlt ihr das "/"-Zeichen auf der ersten Ebene. Betrachtet man die vergleichbaren Benchmarks, rangiert das X7 nur im Mittelfeld. Android, iOS und BlackBerry haben hier mehr zu bieten. RIM BlackBerry Torch 9860 In der Welt der E-Mail sind BlackBerrys zu Hause. Doch wie viel Spaß macht ein Torch 9860 im mobilen Internet ? …weiterlesen

Fingerfertig

Computer Bild - Das sorgt nicht nur für gute Internetfunktionen: Zur Erweiterung stehen – wie für andere Android-Handys – rund 100 000 Apps bereit. Auch bei klassischen Handyfunktionen machte das Galaxy S eine gute Figur. So bot es den besten Ton beim Telefonieren, beim Musikhören klang nur das iPhone noch besser. Foto und Video Die Videoqualität war annehmbar – ähnlich wie beim iPhone 4. Fotos schoss das Galaxy schlechter als das Nokia N8, aber besser als die anderen Android-Handys im Test. …weiterlesen

Genialer Luxus

digital home - Warum? Das fest eingestellte Buetooth-Protokoll lässt lediglich Audio-Headsets und Freisprecheinrichtungen zu – sehr traurig, dass Apple dies so stark einschränkt. Der „Application Store“ Schon ab Werk bietet das iPhone eine ganze Reihe sinnvoller Anwendungen, doch damit nicht genug: im Apple eigenen „App-Store“ – erreichbar über den iTunes Shop – lassen sich tausende (!) von weiteren Anwendungen herunterladen. …weiterlesen

Veredelte Mittelklasse

E-MEDIA - Das sorgt dank der weiten f/1,7-Blende für präzise Bilder auch bei Nacht. Im Gegensatz zur Kamera des G5 kann die des G5 Plus auch Videos in 4K-Qualität aufnehmen - keine Selbstverständlichkeit in der Mittelklasse. Die restliche Hardware - Prozessor, interner Speicher, Akku - spiegelt den Kameravergleich. Das Moto G5 ist solide ausgerüstet, das Moto G5 Plus legt noch ein Scheibchen für ein bisschen Extra-Power nach. …weiterlesen

Freche Früchtchen

connect - Für optische Abwechslung sorgen zudem die verfügbaren Farbvarianten in Gold, Schwarz und Weiß. Das hochwertige Material ist allerdings nicht nur Fingerabdrücken gegenüber sehr aufgeschlossen, sondern hat mit gemessenen 160 Gramm auch Speck auf den Hüften. Für ein Smartphone dieser Größe ist das schon eine Ansage. An dem üppigen Gewicht hat sicherlich auch der 2450mAh-Akku seinen Anteil, dem im Labortest allerdings recht früh die Puste ausging. …weiterlesen

Machtwechsel

Computer Bild - Der Markt führer hatte leichtes Spiel, weil keiner der großen Konkurrenten sein neues Top-Modell dagegenhalten wollte. Kurz darauf setzte sich das S9 im Test auch die Krone auf. Doch jetzt, einen Monat später, will Huawei mit der neuen P20-Familie den Handy-Thron erobern. Klappt das? Nach den aufwendigen Tests in den COMPUTER BILD-Laboren lautet die überraschende Antwort kurz und knapp: fast! …weiterlesen

Motorola plant für 2010 bis zu 30 Android-Modelle

Der angeschlagene Mobiltelefonhersteller Motorola scheint langsam wieder in Fahrt zu kommen. Nach dem Erscheinen der beiden überwiegend positiv bewerteten Android -Smartphones DEXT und Milestone plant das Unternehmen offenbar eine verstärkte Konzentration auf das Google-Betriebssystem. Auf einer Presseveranstaltung anlässlich des Marktstarts des Motorola DEXT in Singapur ließ der Vizepräsident von Motorola Asia, Spiros Nikolakopoulos, verlauten, dass das Unternehmen 2010 bis zu 30 Modelle plane.

Samsung Galaxy 551

PCgo - Der 3,2 Zoll große Bildschirm löst mit nur 400 x 240 Pixel auf und ist damit eher pixelig als galaktisch gut. Und die glänzende Rückseite scheint Fingerabdrücke magisch anzuziehen. Erfreulich flott und überaus direkt läuft dafür die Bedienung des Galaxy 551 sowohl über den Touchscreen als auch über die Tastatur. Die Tasten sind griffig und dank Hintergrundbeleuchtung immer gut erkennbar. Um mit Freunden rasch zu kommunizieren, reicht das Öffnen des Social Hub. …weiterlesen