ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,4)
109 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Benut­zer­typ: Neu­tral­fuß­läu­fer
Typ: Dämp­fungs­schuhe
Ein­satz­be­reich: Trai­ning
Spren­gung: 5 mm
Gewicht: 247 g
Mehr Daten zum Produkt

Hoka One One Clifton 7 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    „... die fette Optik verschleiert, dass der neue Clifton nur 247 Gramm wiegt; er ist der leichteste in der Modellhistorie. Die Sohlenaufbiegung (‚Rocker‘) prögt ebenfalls das Laufgefühl und ist ‚vor allem für Fersenläufer ein Vorteil‘, so eine Testerin. Das jetzt leichtere Obermaterial verbessert die Passform ... Der neutrale Trainingsschuh zeigt seine Qualitäten am besten bei moderatem Tempo auf der Straße.“

zu Hoka One One Clifton 7

  • HOKA ONE ONE CLIFTON 7 HERREN ROT (46 2/3)
  • Hoka One One - Clifton 7 - Runningschuhe US 9,5 - Regular | EU 43,5 blau/grau
  • Hoka One One Clifton 7 - Laufschuhe neutral - Herren
  • Hoka One One Clifton 7 Laufschuhe Herren chili/black US 11,
  • Hoka One One Clifton 7 Schuhe Damen blau 40 40.0
  • Hoka One One Clifton 7 Wide Laufschuhe Herren black/white US 12 | EU 46 2/3 2021
  • Hoka One One Clifton 7 - breit (2E) Schuhe Herren blau 46 2/3
  • Hoka One One Hoka Clifton 7 Herren Laufschuhe-Blau-8,5
  • Hoka Laufschuh "Clifton 7, W" blue/orange/white, Gr.
  • HOKA Damen Laufschuhe CLIFTON 7 Schwarz female

Kundenmeinungen (109) zu Hoka One One Clifton 7

4,6 Sterne

109 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
92 (84%)
4 Sterne
8 (7%)
3 Sterne
1 (1%)
2 Sterne
3 (3%)
1 Stern
5 (5%)

4,6 Sterne

109 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Clifton 7

Gutes noch bes­ser gemacht

Stärken
  1. Sehr hoher Tragekomfort
  2. Optimierte Passform
  3. Leichter als der Vorgänger
  4. vielseitig
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Der Clifton 7 ist die neuste Variante des beliebten Dämpfungsschuhs von Hoka One One und er kommt in ersten Tests sehr gut an. Häufig glänzen die jährlichen Neuauflagen der Hersteller nicht gerade mit vielen, innovativen Neuerungen. Doch das vorliegende Modell weist im Vergleich zum Vorgänger viele Verbesserungen auf – und die 6er Variante ist bereits ein Hit. Die siebte Iteration des Laufschuhs punktet mit einem noch geringeren Gewicht. Die Damenversion wiegt nur 247 Gramm. Das gute Abrollgefühl durch die Rocker-Konstruktion bleibt erhalten. Hinzu kommt ein flexibles, atmungsaktives Obermaterial aus Mesh, das laut Testläuferinnen und Testläufern für ein sehr bequemes Tragegefühl sorgt. Die Fersenlasche ermöglicht einfaches An- und Ausziehen und trägt zusätzlich zu einer sicheren Passform bei. Der Schuh ist ein optimaler Trainingsbegleiter für kurze und lange Asphaltstrecken. Außerdem ist für jeden etwas dabei, denn der Laufschuh ist in sehr vielen Farbvarianten erhältlich.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Laufschuhe

Datenblatt zu Hoka One One Clifton 7

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp Neutralfußläufer
Typ Dämpfungsschuhe
Einsatzbereich Training
Sprengung 5 mm
Gewicht 247 g
Eigenschaften Atmungsaktiv
Obermaterial Mesh
Verschluss Schnürung
Mehrere Weiten vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Die Sache mit dem Schnee und Matsch

TRAIL - Ein guter Winter-Trailschuh ist, auch bei einem eher hohen Anschaffungspreis, eine sinnvolle Investition, denn meist hält so ein Schuh 4, 5 oder noch mehr Jahre. Die Abnutzung im Schnee ist vergleichsweise gering. …weiterlesen

Für Sie gelaufen

aktiv laufen - Wald, Wiesen, Wurzelwerk - der Coronado kommt auf keinem Untergrund schnell an seine Grenzen und besticht im Gelände genauso wie auf ebener Strecke mit extrem stabiler Lage, die der Schuh nicht zuletzt seiner gut profilierten Sohle und der Zwischensohle als Dämpfverstärkung verdankt. Der Eindruck nach den ersten Schritten täuscht - zum Glück. Scheint der Schuh rein optisch durch die neue U4iC-Zwischensohle gut gedämpft zu sein, hört und fühlt er sich beim ersten Aufsetzen doch ziemlich hart an. …weiterlesen

Winter-Laufschuhtest Teil 2

RUNNING - Aber Ganzjahresschuhe sind die Vertreter dieser Kategorie nicht unbedingt. Da wir unsere Testläufe immer über einen breit angelegten Zeitraum absolvieren, berichtete ein Tester von den Nachteilen: "Bei fast 20 Grad Außentemperatur hatte ich das Gefühl, ich flösse gleich aus meinen Schuhen. Da macht dann eine Klimamembran im Obermaterial nicht mehr wirklich Spaß, weil der Schuh dadurch einfach weniger atmungsaktiv ist. …weiterlesen

Beeindruckende Vielfalt

Laufmagazin SPIRIDON - Das möchte ich in diesem Testbericht mit der Präsentation von 11 aktuellen Modellen der neuen Trailgeneration zeigen. In den nächst folgenden SPIRIDON-Ausgaben werden neue Laufschuhe der Kategorien Stabilität, Lightweight, Neutral/Dämpfung vorgestellt. In der Reihe der hier getesteten Trailschuhe ist das Asics-Modell Gel-FujiTrabuco 3 mit 365 Gramm Gewicht (US-Größe 9 Männer) das schwerste, stabilste, zugleich traditionellste. Und damit vergleichsweise weniger attraktiv? Keineswegs. …weiterlesen

Merrell Bare Access Trail

TRAIL - Null Millimeter Sprengung. Das ist schon eine Ansage. Der Bare Access Trail steht vollkommen flach auf dem Boden. Vom ersten Schritt an ist ein Umgewöhnen nötig, wenn man derart niedrige Schuhe nicht gewohnt ist. Wer schon auf dem Mittel- oder gar Vorfuss landet, der fühlt sich sehr schnell wohl. Der Schuh bietet viel Gefühl für den Untergrund, der niedrige Stand und sehr gute Halt des Obermaterials sorgen für Vertrauen und sicheres Auftreten. …weiterlesen

Schuhtest

TRAIL - Gut für: lange Trails, Allround-Einsätze, alles zwischen echten Trails und Asphalt; Schuh für Einsteiger und Profis. REEBOK ONE QUEST GTX Leider ist der Reebok der Absturz in diesem Testfeld. Mit fast 400 g sind die Dinger auch für GTX-Schuhe zu schwer. Zwar hat man versucht, das bewährte Salomon-Kevlar-Schnürsystem zu imitieren, doch die Kopie ist nicht gelungen. Keine Tasche zum Verstauen, die Schnürung hält nicht, fixiert den Fuß nicht und tut oben am Spann weh. …weiterlesen