UD1 Unisex - NuVinci N380SE (Modell 2017) Produktbild
Sehr gut (1,5)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: E-​City­bike
Gewicht: 24,9 kg
Motor-​Typ: Mit­tel­mo­tor
Akku-​Kapa­zi­tät: 500 Wh
Mehr Daten zum Produkt

HNF-Nicolai UD1 Unisex - NuVinci N380SE (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,5)

    Platz 1 von 9

    „Die kompakte Sitzposition und leichtgängige Funktionsweise der Komponenten wie Schaltung, Bremsen sowie das handliche Fahrverhalten zeichnen das Heisenberg als ideales urbanes und harmonisch ausgewogenes Pedelec aus.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HNF-Nicolai UD1 Unisex - NuVinci N380SE (Modell 2017)

Schaltgruppe NuVinci N380
Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 24,9 kg
Gewichtslimit 145 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb vorhanden
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Akku-Kapazität 500 Wh
Sitz des Akkus Unterrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema HNF-Nicolai UD1 Unisex - NuVinci N380SE (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter hnf-nicolai.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schneller, stärker, weiter

velojournal - Die Reichweite bezieht sich auf ca. 100 Watt Fahrerleistung, 75 Kilo Körpergewicht, hügeliges Gelände (140 Höhenmeter auf 10km) und einer Durchschnittsgeschwindigkeit 28 Stundenkilometer Die kleinen Tempo-, Höhenmeter- und Temperatur-Unterschiede der Testfahrten wurden rechnerisch ausgeglichen. Die Testanlage berücksichtigt die Möglichkeit des Wheeler-, Stromerund Stöckli-Bikes beim Bremsen zu rekuperieren. …weiterlesen

News

aktiv Radfahren - Der Schauspieler Ludger Burmann hat viele interessante Seiten. Auch zwei Labradorhündinnen spielen in seinem Privatleben eine wichtige Rolle – nebst Ehefrau begleiten ihn diese gerne und oft auf seinen Radtouren! Das WDR-Fernsehteam der Sendung „Tiere suchen ein Zuhause“ hat das Quartett nun auf einer ihrer Lieblingsrouten durchs schöne Münsterland begleitet. Damit die Hunde keine wunden Pfoten kriegen, werden sie gelegentlich majestätisch im Hundeanhänger chauffiert.Von es für Ludger und Co. …weiterlesen

Schöne Städter

ElektroRad - Testumfeld:Auf dem Testparcours: 14 farbenfrohe City-Pedelecs – darunter auch ein überzeugendes Discounter-Modell. Das Augenmerk galt vor allem den Bremsen. …weiterlesen