Hisense H32A5840 Test

(Fernseher)
  • Befriedigend (2,8)
  • 2 Tests
  • 03/2019
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 32"
  • Auflösung: HD ready
  • Twin-Tuner: Nein
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 2
  • TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Hisense H32A5840

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 8/2019
    • Erschienen: 03/2019
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,80)

    Bild- und Tonqualität (50%): „Beides okay, Lichthöfe in dunklen Bildern.“ (3,2);
    Anschlüsse (12%): „HDMI und USB knapp, aber alles da.“ (2,6);
    Zusatzfunktionen (13%): „Ordentliche App-Auswahl.“ (2,4);
    Bedienung (25%): „Logische Menüs und Bedienung.“ (2,5).

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 4/2019
    • Erschienen: 03/2019
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,80)

    „Im Vergleich mit den zuletzt getesteten 32-Zoll-Fernsehern reiht sich der Hisense 32HA5840 auf dem dritten Platz ein. Seine Stärken sind die einfache Bedienung und der ordentliche Ton. Für Filmabende mit düsteren Streifen wie ‚Batman‘ taugt der Hisense allerdings weniger. Farbenfrohe und tagaktive Superhelden wie ‚Spider-Man‘ liegen ihm viel besser.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Hisense H32A5840

  • Hisense H32A5100 32 Zoll HD ready LCD-Technologie

    Energieeffizienzklasse A + , Displaydiagonale: 32 Zoll (80 cm) | HD ready (1. 366 x 768 Pixel) | LCD - ,...

Einschätzung unserer Autoren

H32A5840

Mehr als das Fernsehbild gelingt im kaum

Stärken

  1. inklusive Smart-TV

Schwächen

  1. schwache Auflösung
  2. nur wenige Anschlüsse
  3. kaum Funktionen
  4. schwacher Klang

Aus einem gewissen Abstand wird die sehr geringe Auflösung des Bildschirm nicht mehr sonderlich auffallen. Das gebotene HD-ready genügt jedoch allenfalls für das normale Fernsehprogramm, wobei schon Sender via DVB-T2 nicht mehr in voller Qualität dargestellt werden können. Das gleiche gilt für Video-Inhalte, die per Smart-TV angeschaut werden. Gleichzeitig handelt es sich hierbei um die einzige Zusatzfunktion, die immerhin auch Netflix beherrscht. Eine Aufnahmefunktion auf USB gibt es nicht. Auch die sehr kleinen Lautsprecher und gerade einmal zwei HDMI-Anschlüsse passen in das insgesamt sehr bescheidene Gesamtbild. Ein bessere Auflösung und ebenfalls einen Smart-TV bietet zum Beispiel der Telefunken XF32E411, der deutlich günstiger ist.

Datenblatt zu Hisense H32A5840

Bild
LCD/LED vorhanden
Bildschirmgröße 32"
Auflösung HD ready
Curved fehlt
HDR10
fehlt
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision
fehlt
HFR fehlt
UHD Premium
fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 600Hz
Ton
Audio-Systeme Dolby Digital
Ausgangsleistung 12 W
Subwoofer
fehlt
Empfang
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
vorhanden
DVB-C
vorhanden
UHD-Empfang
fehlt
Twin-Tuner
fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV
vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
WiDi fehlt
Gestensteuerung
fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote
fehlt
Sprachassistent fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Anzahl USB 1
Audiorückkanal (ARC)
vorhanden
HDCP 2.2 fehlt
MHL-Unterstützung fehlt
USB 3.0
fehlt
Bluetooth
fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme
fehlt
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 6,7 kg
Vesa-Norm 200 x 200

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen