Scanjet N6310 Produktbild
Gut (2,5)
2 Tests
Befriedigend (3,2)
15 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Fotos­can­ner, Visi­ten­kar­tens­can­ner, Films­can­ner, Flach­betts­can­ner, Doku­men­tens­can­ner, Nega­tiv-​ / Dia-​Scan­ner
Scan-​Bereich: Klein­bild, Foto bis 10 x 15 cm, Foto bis 13 x 18 cm, DIN A4
Auf­lö­sung: 2400 dpi
Scan-​Modus: Mehr­fachein­zug
Mehr Daten zum Produkt

HP Scanjet N6310 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    Konfiguration: „gut“;
    Softwareausstattung: „befriedigend“;
    Geschwindigkeit: „gut“;
    automatischer Einzug: „gut“;
    OCR-Qualität: „befriedigend“;
    Scanqualität bei Grafik: „gut“ ...

  • „befriedigend“ (2,5)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 2 von 3

    „Office-Scanner, der aber auch Fotos und Dias digitalisiert.“

Testalarm zu HP Scanjet N6310

zu Hewlett-Packard Scanjet N6310

  • HP Wartungskit f. ADF L2718A
  • HP Wartungskit f. ADF L2718A
  • HP Wartungskit f. ADF L2718A
  • HP L2718A Scanjet ADF Roller Replacement Kit Wartungskit (Druckerzubehör)
  • HP 300 - ADF-Rolle Ersatzset - für PageWide Enterprise Color 765, MFP 780,
  • HP 300 - ADF roller replacement kit - für LaserJet Enterprise MFP M633,
  • HP Scanjet N6310 L2700A USB Document Flatbed Scanner 2400dpi - EXCL PSU

Kundenmeinungen (15) zu HP Scanjet N6310

2,8 Sterne

15 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (13%)
4 Sterne
3 (20%)
3 Sterne
2 (13%)
2 Sterne
4 (27%)
1 Stern
4 (27%)

2,8 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

HP Scanjet N 6310

All­roun­der für das Büro

Der ScanJet N6310 von Hewlett-Packard kann alles – zumindest, was das Scannen angeht. Er lässt weder Textdokumente, Visitenkarten und Folien noch Fotos oder Negative außen vor. Der Scanner ist deshalb als Allrounder für das Büro vorgesehen, wo er mit seinem praktischen Automatischen Dokumenteneinzug maximal 50 Blätter auch unbeaufsichtigt abarbeiten kann -auch doppelseitig bedruckte Vorlagen, was ein besonderer Luxus ist. Für Negative steht eine Durchlichteinheit parat. Das ganze erledigt er dann – so HP – mit einer Geschwindigkeit von 15 Seiten beziehungsweise 6 Fotos pro Minute.

Die Scans können anschließend entweder direkt an ein Textverarbeitungsprogramm oder eine Grafik-/Bildsoftware zur Weiterverarbeitung oder via E-Mail verschickt werden. Die entsprechenden Treiber sind in der Software enthalten. Ausgegeben werden die Scans auch entweder als PDF, JEPG oder TIFF-Datei. Komfortabel ist die Möglichkeit, Tasten zu programmieren, so dass etwa das Scannen und das Senden an Word auf Tastendruck in Auftrag gegeben werden kann.

Die Auflösung des ScanJet N6310 liegt bei maximal 2.400 Pixeln, was dem Fotoscan sehr zugute kommt. Die maximale Vorlagengröße liegt bei 220 x 356 Millimetern. Verbessert hat HP auch die Texterkennung (OCR). So ignoriert diese die Farbe von Vorlagen, was ein besseres Ergebnis sowie kleinere Dateien möglich machen soll.

Der HP ScanJet N6310 ist bei amazon für 528 Euro zu haben.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Scanner

Datenblatt zu HP Scanjet N6310

Funktionen ISIS- / TWAIN-kompatibel
Eignung & Formate
Typ
  • Negativ- / Dia-Scanner
  • Dokumentenscanner
  • Flachbettscanner
  • Filmscanner
  • Visitenkartenscanner
  • Fotoscanner
Scan-Bereich
  • DIN A4
  • Foto bis 10 x 15 cm
  • Foto bis 13 x 18 cm
  • Kleinbild
Maximale Papierstärke 120 g/m²
Technik
Auflösung 2400 dpi
Scan-Optik CCD
Farbtiefe 48 bit
Scan-Modus Mehrfacheinzug
Duplex-Scan vorhanden
Ausstattung
Ausstattung Dia- / Negativ-Durchlichteinheit
Schnittstellen USB
Kompatible Betriebssysteme
  • Mac
  • Windows
Abmessungen / B x T x H 502 x 415 x 162 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: L2700A

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard Scanjet N 6310 können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: