Hanwag Alverstone II GTX Test

(Trekkingschuh von Hanwag)
  • Gut (2,0)
  • 1 Test
  • 04/2019
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ:Trek­kingschuhe
Eigen­schaf­ten:Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
Geeig­net für:Damen, Her­ren
Ober­ma­te­rial:Mikro­fa­ser, Syn­the­tik, Velours­le­der
Innen­ma­te­rial:Gore-​Tex
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Hanwag Alverstone II GTX

    • ALPIN

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „gut“

    „... soliden Trekkingschuh. Der hohe Schaft ist relativ flexibel und bietet trotzdem guten Halt Das Klima im Schuh ist gut, der Geröllschutz auch, außerdem hat der Schuh ein effizientes Schnürsystem. Die Sohle dämpft gut und rollt geschmeidig ab. Für lange Touren ist er gut geeignet. Für schnelle Aktionen und Leichtgewicht-Fans ist er etwas zu schwer, trägt sich aber trotzdem sehr gut.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Hanwag Alverstone II GTX

  • Hanwag Makra Low Lady GTX - Asphalt-orink

    Der Hanwag Makra Low Lady GTX ist ein robuster und flexibler Zustiegsschuh für anspruchsvolles Gelände. ,...

Einschätzung unserer Autoren

Alverstone II GTX

Senkel-Ass mit leichtem Übergewicht

Stärken

  1. hoher Schaft mit gutem Halt
  2. stabile Schnürung
  3. angenehmes, bewegliches Tragen
  4. sehr robust

Schwächen

  1. schwerster Schuh im Test
  2. kostspielig

Der Hanwag Alverstone II GTX sticht im Alpin-Wanderschuh-Test als Modell mit dem höchsten Schaft ins Auge. Dieser birgt seine Vorteile, wenn Sie nach einem Trekkingschuh mit besonderer Trittsicherheit suchen, und schränkt die Beweglichkeit des Trägers dabei bemerkenswerterweise kaum ein. Leider kann Hanwag sein Versprechen über die besondere Leichtigkeit des Alverstone II nicht einhalten. De facto ist der Schuh sogar der schwerste Kandidat im gesamten Test. Das schadet dem runden Gesamtbild allerdings kaum – eine gute Kombination aus Halt, Stabilität, Fußklima und Abrollverhalten sorgt für Ausgleich. Praktisch ist außerdem das ClickClamp-Schnürsystem inklusive Schlaufe, mit der Sie die Schnürung leichter öffnen können. Besonders günstig ist der Alverstone II alles in allem betrachtet jedoch nicht.

Datenblatt zu Hanwag Alverstone II GTX

Eigenschaften Atmungsaktiv, Wasserdicht
Geeignet für Herren, Damen
Innenmaterial Gore-Tex
Obermaterial Veloursleder, Synthetik, Mikrofaser
Typ Trekkingschuhe

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Für Oper und Ostwand ALPIN 5/2004 - Die zwei Extreme „konservativ“ und „stylisch“ haben wir je nur einmal vergeben. Als wirklich konservativ kam uns das Modell von Hanwag vor, aber auch dafür gibt es Liebhaber. Als stylisch haben wir nur den Five Ten Schuh bewertet. Auf die zwei verbleibenden Attribute „zeitlos“ und „fesch“ entfielen alle anderen Testmuster. Sicherlich das Geschmacksfeld, in dem sich auch die breiteste Käuferschicht, zumindest für diese Art von Schuhen, bewegt. …weiterlesen


Ein Schuh für alle Fälle?! ALPIN 5/2006 - Dabei haben wir peinlich genau darauf geachtet, dass das Wasser nicht oben hineinläuft. Eines vorne weg: Die Membran- en, egal ob Gore, eVent oder Sympatex, waren nach unserem Ermessen alle dicht. Was in zwei Fällen nicht funktionierte, waren die Konstruktionen. Sowohl beim Meindl Atlanta als auch beim Garmont Flash saugt sich der Schuh zwischen Außenmaterial und Membran voll. …weiterlesen


Lustvolle Vinschger ALPIN 10/2012 - In einer gewaltigen Silberschale wartet eine kleine Kohorte "Bellavista"-Spumante-Bouteillen samt passender Gläser auf ihren Einsatz gegen dünne Luft und die Anwandlungen von Traurigkeit, wenn die Fitness doch nicht so gewaltig ist wie im Tale Im Sommer - wenn es denn einen gibt hier oben - , also im Wanderherbst, ist alles ganz anders. Dann ist die Schutzhütte wirklich eine solche, mit altmodisch getäfelten Stuben, kleinen Fenstern und rot gewürfelter Bettwäsche in den kleinen Schlafkammern. …weiterlesen


Solides Schuhwerk Bergsteiger 1/2012 - Da die meisten Winterstiefel mit einer relativ hohen Sohle ausgestattet sind, kann hier der Fuß auch leichter umknicken. Hier wirken die Hersteller durch Stützung des Fußes gegen Pronation (Innenknick Ferse) und Supination (Außenknick Vorderfuß; Mammut, Vaude) entgegen. Sohlenhärte, Absatz und Profil Mittelharte bis harte Sohlen lassen sich bei eingetretenen Wegen sowie beim Spuren und Queren viel besser in den Schnee schlagen und sind schneeschuhkompatibler als weichere Sohlen. …weiterlesen