• ohne Endnote
  • 0 Tests
275 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Ener­gie­ver­brauch pro Jahr: 332 kWh
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A++
Typ: Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion (Side-​by-​Side)
Gesamt­nutz­vo­lu­men: 500 l
Laut­stärke: 42 dB
NoFrost (eis­frei): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HRF-522IG7

Geräu­mi­ger Side-​by-​Side-​Kühl­schrank mit Was­ser­spen­der

Stärken
  1. außenliegendes Bedienfeld
  2. No-Frost-System
  3. Umluft-System
  4. integrierter Wasserspender
Schwächen
  1. kurze Überbrückung von Stromausfällen

Der Side-by-Side-Kühlschrank von Haier bietet mit einem nutzbaren Gesamtvolumen von 500 Liter ausreichend Platz für die Vorräte größerer Familien oder WGs. Ein Umluft-System soll für die gleichmäßige Verteilung der Kälte im Innenraum sorgen. Sie können die Gefrierkombination über ein außenliegendes Bedienfeld mit Display steuern, sodass keine Kälte beim Bedienen entweichen kann. Mit einer Gefrierleistung von 12 Kilogramm pro Tag hat der Haier einen ordentlichen Wert vorzuweisen. Nicht ganz so gut sieht es bei der Überbrückung von Stromausfällen mit nur 5 Stunden aus. Der Energieverbrauch des Küchengroßgeräts beträgt im Durchschnitt moderate 332 Kilowattstunden pro Jahr. Im Gefrierteil sorgt ein No-Frost-System für den wartungsfreien Betrieb.

Eines der Highlights des Haier ist ein von außen zugänglicher Wasserspender. Der zum Anschluss an das Trinkwassernetz notwendige Schlauch sowie ein Filter-Set sind im Lieferumfang enthalten.

zu Haier HRF-522IG7

  • Haier HRF-522IG7 Side-by-Side / A++ / 179 cm / 332 kWh/Jahr / 331 L Kühlteil /
  • Haier HRF-522IG7 Side-by-Side / A++ / 179 cm / 332 kWh/Jahr / 331 L Kühlteil /
  • Haier HRF-522IG7 Side-by-Side - Silber
  • Haier Kühlschrank HRF-522IG7, 179 cm hoch, 90 cm breit, A++
  • Haier HRF-522IG7 Side-by-Side Freistehend Silber
  • Haier HRF-522IG7 Total No Frost Side by Side in Silber
  • Haier HRF - 522 IG 7 NoFrost Wasserspender Eisbereiter
  • Haier HRF-522IG7, Silber Side by Side 500l Nutzinhalt
  • Haier HRF-522IG7 Side-by-Side / A++ / 179 cm / 332 kWh/Jahr / 331 L Kühlteil /

Kundenmeinungen (275) zu Haier HRF-522IG7

4,6 Sterne

275 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
215 (78%)
4 Sterne
36 (13%)
3 Sterne
8 (3%)
2 Sterne
6 (2%)
1 Stern
8 (3%)

4,6 Sterne

275 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kühlschränke

Datenblatt zu Haier HRF-522IG7

Verbrauch
Energieverbrauch pro Jahr 332 kWh
Energieverbrauch je 100 l Nutzvolumen 66,4 kWh
Energieeffizienzklasse A++
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination (Side-by-Side)
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 500 l
Lautstärke 42 dB
Klimaklasse
  • N
  • SN
  • ST
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 331 l
Schnellkühlen vorhanden
Einstellbare Kühltemperatur vorhanden
Abtauautomatik Kühlen vorhanden
Kaltlagerfach fehlt
Frischezone fehlt
Umluftkühlung vorhanden
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 169 l
Schnellgefrieren vorhanden
Einstellbare Gefriertemperatur vorhanden
Abtauautomatik Gefrieren vorhanden
NoFrost (eisfrei) vorhanden
LowFrost (geringe Vereisung) fehlt
Gefrierleistung 12 kg/Tag
Lagerzeit bei Störung 5 h
Ausstattung & Komfort
Getrennt einstellbare Kühl- und Gefriertemperatur vorhanden
Türalarm vorhanden
Türanschlag wechselbar fehlt
Flaschenhalterung fehlt
Eiswürfelspender vorhanden
Wasserspender vorhanden
Hausbar fehlt
Urlaubsmodus vorhanden
Luftfilterung fehlt
Festwasseranschluss vorhanden
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 90,8 cm
Höhe 179 cm
Tiefe 65,5 cm
Gewicht 100 kg
Erhältliche Farben Silber

Weitere Tests & Produktwissen

Coole Typen für daheim

Konsument - Umgekehrt können Sie die Gefrierschrankladen abtauen und reinigen, während der normale Kühlschrankbetrieb ohne Unterbrechung gewährleistet ist. So weit einige technische Details. …weiterlesen

Das Giganten-Duell

Computer Bild - Punkt für die USA. Lautstärke: Mit 42 Dezibel ist der Haier nur auf dem Papier leiser als der Whirlpool mit 45 Dezibel. Er brummt hörbar, der Whirlpool p säuselt. Dieser Punkt geht g eindeutig g an die USA. ZUGANG, NUTZUNG, GESCHWINDIGKEIT - welche Nation hat im weltweiten Netz die Nase vorn? …weiterlesen

Bloß nicht kleckern

Stiftung Warentest - Lüften. Wenn sich im Einbaumöbel Wärme staut, sinkt der Wirkungsgrad der Wärmetauscher auf der Rückseite des Geräts und der Kühlschrank verbraucht mehr Strom. Achten Sie darauf, dass der Küchenbauer große Lüftungsöffnungen berücksichtigt, sodass die Küchenluft hinten ungehindert von unten nach oben vorbeiströmen kann. …weiterlesen

Heißgeliebte Kälte

Stiftung Warentest - Nutzen Sie eine Kühltasche, um Einkäufe vom Laden nachhause zu transportieren. So senken Sie nicht nur die Stromkosten, sondern sorgen auch für Hygiene und längere Haltbarkeit. Auftauen. Die Kälte von Gefrorenem lässt sich nutzen, wenn Sie Gefriergut schon am Vorabend zum Auftauen ins Kühlfach legen. Belüften. Achten Sie auf freie Lüftungsschlitze und Wärmeübertragungsflächen. Je besser die Luft zirkuliert und das Gerät kühlt, desto geringer ist der Stromverbrauch. Kontrollieren. …weiterlesen

„EcoTopTen-Produkte bei Kühl- und Gefriergeräten“ - Einbaugeräte

EcoTopTen - Obwohl der Einsatz von FKW heutzutage technisch nicht mehr notwendig ist, gibt es kein gesetzliches Verbot. Die von EcoTopTen empfohlenen Geräte müssen nicht nur – wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben – FCKW-frei sein, sie dürfen auch kein FKW enthalten. Bestimmte Sonderfunktionen können die energie- und damit kostensparende Nutzung des Kühl- oder Gefriergerätes unterstützen. …weiterlesen

„Billig ist uncool“ - Mit 4-Sterne-Gefrierfach

Stiftung Warentest - Ursache ist deren „Winterschaltung“: Alle Geräte haben – im Gegensatz zu großen Kühl-Gefrierkombis – nur einen Kompressor. Der springt nur an, wenn es im Kühlbereich zu warm wird. …weiterlesen

„Billig ist uncool“ - Ohne Gefrierfach

Stiftung Warentest - Zeigt aber leichte Schwächen beim Abkühlen. Überwiegend sehr nutzerfreundlich gestaltet, zum Beispiel einfacher Lampenwechsel. Einer der Kühlschränke mit dem geringsten Stromverbrauch – auch bei niedrigen Umgebungstemperaturen. Die äußeren Einflüsse verändern die Innentemperatur relativ deutlich; leichte Schwächen beim Kühlen. Überwiegend sehr nutzerfreundlich gestaltet. Überwiegend gutes Gerät, aber mit etwas spärlicher Ausstattung (z. B. nur zwei Glasplatten). …weiterlesen